wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 1.Liga, 8. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Bang! (Audio CD)
Nach mehrmaligem kompletten Durchhören des neuen Gotthard-Opus kann man sagen, daß die Band damit definitiv in der 1.Liga der Rockmusik angekommen ist. Im Vergleich zu "Firebirth" oder auch den letzen Alben mit dem seeligen Steve Lee hat sich die Band auf "Bang" zugetraut, stiltechnisch mehr in die Breite zu gehen. So hat man sich z.B. erlaubt, über den eigentlich rockigen, anfangs etwas sperrigen Titelsong einen einfachen, unkomplizierten Refrain zu legen - ebenso bei Mr.Ticketman. Bei der ersten Ballade C'est la via traut man sich sogar, die Quetschorgel auszupacken (oder zumindest die Technik danach klingen zu lassen...). Bei der zweiten Ballade Maybe hat Nic Maeder am Mikrofon Verstärkung von einer smarten Ladie erhalten - mutig und alles andere als langweilig. Thank you zieht sich durch orchestrale bzw. klassische Passagen bis hin zum rockig-instrumentalen Höhepunkt à la Queen bzw. errinnert es mich persönlich etwas an Uriah Heeps "Salisbury". Und dazwischen? Ein Rocker besser als der andere. Um mit My Belief, Red on a sleeve und What you get nur mal drei zu nennen. Auf Jump the Gun nähert sich Leo Leoni gitarrentechnisch gar Zak Wylde...und mit Feel what I feel hat man wieder einen tollen Ohrwurm am Werk. Ich kann beim besten Willen hier keinen Ausfall erkennen - wohlgemerkt: Wir sprechen bei Gotthard von Rockmusik, nicht nur auf Hardrock beschränkt.
Hier immer gleich den Vorwurfshammer des Kommerzdrangs auszupacken halte ich für ungerecht. Es wäre bestimmt ein Leichteres für diese Musiker, ein Dutzend einfach gestrickter Hardrocker zu produzieren...wer das erwartet bzw. verlangt, möge sich die neue "Steel Panther" anschaffen...bestimmt kein schlechtes Album...aber eben "Easy-Hardrock fürs Auto..."Bang" jedoch ist etwas für die Anlage zu Hause und fürs Auto!
Nachtrag: Nach 2 Wochen geht mir der "Ticket man" nicht mehr aus den Ohren...;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.04.2014 19:08:13 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.04.2014 19:10:08 GMT+02:00
Rhinoman meint:
Das ist nicht fair Steel Panther damit zu vergleichen - das Champions-League-Album All you can eat ist wesentlich besser als dieses Soft-Rock-Werk !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.04.2014 12:12:44 GMT+02:00
rockchris meint:
Ich habe die beiden Alben nicht miteinander verglichen - lesen Sie genauer - kann man auch nicht vergleichen - ich habe auch nicht gesagt, dass Steel Panther schlecht sind...nur eine ganz andere Kategorie...bzw. altes neu aufgemacht, aber gut aufgemacht...
‹ Zurück 1 Weiter ›