Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Winwoods kommerziellstes Album, 16. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Back in the High Life (Audio CD)
Für mich ist Back In The High Life Steve Winwoods bestes Album. 1986 erschienen. 8 Songs. Kein Aussetzer.
Es ist das erste Album von Winwoods -wenn man das so nennen kann- amerikanischer Phase. Es folgten dann noch das gute Album Roll With It. Beendet wurde die Phase mit dem etwas enttäuschenden Album Refugees Of The Heart.
Produktionstechnisch klingt es natürlich sehr nach der zweiten Hälfte der 80er. Take It As It Comes, Freedom Overspill oder Split Decision hätten vom Sound auch genausogut auf einem Phil Collins- oder Eric Clapton-Album aus dieser Zeit stammen können. Winwood hatte aber eindeutig bessere Songs.
Man muss natürlich eingestehen, dass das Album schon sehr auf Kommerz gebügelt ist mit den amerikanischen Charts im Visier. In den USA hatte Winwood mit Arc Of A Diver einen großen Erfolg gehabt, den er 1982 mit Talking Back To The Night nicht wiederholen konnte. Beide Alben waren von Winwood allein aufgenommen und produziert worden, was man den Platten leider auch anhört.
Auf Back In The High Life standen Winwood mit Russ Titelman ein Co-Produzent und eine große Riege erstklassiger Musiker und Sänger zur Seite. Hier wurde nicht gekleckert, sondern geklotzt.
Auf dem Titelsong singt James Taylor mit, bei Higher Love ist Chaka Khan dabei und Nile Rodgers spielt Gitarre. Split Decision wurde zusammen mit Joe Walsh (Eagles) geschrieben und er spielt auch Gitarre. Außerdem sind auch noch Dan Hartman, James Ingram, Arif Mardin usw. beteiligt. Das alles bedeutet aber nicht, dass Winwood hier nur Gastmusiker auf seinem eigenen Album ist (wie das so oft bei Santana seit den 90ern war). Nein. Winwood spielt viele Instrumente selbst und ist auch Co-Produzent des Album.
Mit Higher Love und The Finer Things hat das Album zwei poppige Songs, die es in die Top 10 der USA schafften. Freedom Overspill war auch eine Single, aber nicht so erfolgreich. Wake Me Up On Judgement Day wäre vielleicht eine bessere Wahl als Single gewesen. Einer der besten Songs des Albums.
Der Titelsong ist der eigentliche Klassiker des Albums. Sehr schön arrangiert mit Mandoline, eher folkig und tolle Backing-Vocals von James Taylor.
Die Ballade My Love Is Leavin' beendet das Album dann perfekt.
Mit Roll With It konnte Winwood noch einmal an den Erfolg von Back In The High Life anknüpfen. Danach war seine Zeit in den oberen Regionen der Charts vorbei. Mit Far From Home (mit Traffic) und About Time erschienen aber noch weitere beachtliche Alben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (9 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 864