Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eigenartig und einzigartig, 7. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Verschwundene Reiche: Die Geschichte des vergessenen Europa (Gebundene Ausgabe)
Zu recht wird hier kritisiert, dass die Zusammenstellung der verschwundenen Reiche aus wissenschaftlich systematischer Sicht nicht nachvollziehbar ist. Die von Norman Davies in das Buch aufgenommenen Fallstudien haben wenig gemeinsam. Im Nachwort allerdings verrät Davies, worum es ihm hier ging. Er wollte gerade völlig unterschiedliche Beispiele für das Ableben von Staaten in einer Monographie versammeln. Um das Aufdecken von Gemeinsamkeiten ging es ihm hier nur bedingt. Und so kritisiert er im Nachwort eher die systematischen, also vereinfachenden Ansätze der Geschichtswissenschaft, als das er selbst ein eigenes Modell liefert. Versucht man, einen Sinn hinter dem guten Dutzend Untergangsszenarien zu finden, die im Buch beschrieben werden, so ist es lokale Beharrungsvermögen einfacher Menschen in ihrer Kultur, ihrer Sprache und ihrem Gefühl der Einzigartigkeit gegenüber ihren Nachbarn. Bleiben dieses erhalten, so überleben Staaten unter Umständen sogar ihren eigenen Untergang.

Norman Davies ist etwas, was gerade aus der Mode kommt, nämlich ein überzeugter Europäer. Und diese Überzeugung liegt nicht zuletzt in der Einzigartigkeit europäischer Regionalgeschichte begründet. Europa, das heißt für Davies Vielfalt. Während sich die Welt über Sinn und Unsinn der ukrainischen Grenzen streitet, erinnert er an die Eigenstaatlichkeit von Galizien, von Ruthenien, vom Großfürstentum Litauen. Er erinnert auch an den Untergang der Sowjetunion, die die Eigenständigkeit der Völker auf ihrem Territorium nicht wahr haben wollte und nationale Kulturen zu unterdrücken suchte. In Montenegro, Polen und Estland werden Staaten vorgestellt, deren Indentität auch nach Jahrzehnten ohne staatliche Existenz Bestand hatte, und denen die Rückkehr auf die politische Landkarte geglückt ist. Es ist sehr bunt, dieses Europa, das Norman Davies so sehr liebt. Und so ganz nebenbei stellt er dann noch da, wie solche Kulturen entstehen. Nämlich durch das erfolgreiche, möglichst tolerante Zusammenleben von unterschiedlichen Völkern, von Menschen mit unterschiedlicher Biographie. Gerade in Osteuropa, wo die Grenzen über die Jahrhunderte doch sehr flexibel waren, haben sich bis ins 20. Jahrhundert einmalige Kulturen gebildet, lebten unterschiedliche Religionen, Sprachen und Völker auf engstem Raum zusammen. Manchmal mit Konflikten. Oft aber auch ohne. Es sind erst die Tragödien der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, die das Ende für diese Form der Gesellschaft bedeutet haben.

Dieses Buch lohnt das Lesen vor allem dann, wenn man es in den Kontext mit den anderen Werken von Norman Davies setzt. Über die britische Geschichte hat er geschrieben, sich mit Aufstieg und Untergang des Empires beschäftigt. Eine der besten Universalgeschichten Europas stammt von ihm. Und immer wieder hat er sich mit einzelnen Landschaften und Städten in Osteuropa beschäftigt. Vieles von diesem findet sich hier. Aber eben auch mehr. Die mehr als 800 Seiten dieses Buches enthalten all das, was in andere Monografien nicht mehr passte. Es ist ein Buch voller witziger Anekdoten, voller unwichtiger Details, die aber gerade das gesamte Bild ausmachen. Noch dazu enthält dieses Buch auch Elemente eines Reiseführers, immer wieder berichtet Davies von seinen Erfahrungen, die er vor Ort beim Besuch der beschriebenen Länder machen konnte.

Vielleicht ist dies nicht das beste Buch von Norman Davies. Es ist sicher mit weniger Disziplin geschrieben als seine bekannten Klassiker. Aber "Verschwundene Reiche" ist vielleicht das Buch, in dem am meisten Begeisterung für das Thema zu lesen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (13 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 39,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 454