Kundenrezension

54 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super-Kamera!, 13. Mai 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony DSC-HX20VB Cyber-shot Digitalkamera (18,2 Megapixel, 20-fach opt. Zoom, 7,5 cm (3 Zoll) Display, Schwenkpanorama) schwarz (Elektronik)
Ich habe erst die Panasonic DMC-TZ31 (sorry, dass der Name immer wieder fällt) bestellt, diese mit der Olympus SZ-30MR verglichen. Und dann die Panasonic mit der Sony DSC-HX20VB verglichen. Fazit: ich behalte die Sony, weil sie die besten Bilder macht.

Pluspunkte:
Klar ist nicht alles perfekt, aber sie sollte wie eine Kompaktkamera bewertet werden und nicht als DSLR. Bildqualität ist sehr gut. Der Dynamikumfang ist sehr gut (im normalen Automatikmodus). Auch Bilder unter schwierigen Bedingungen sind besser als die der anderen Kameras (z.B. Dunkelheit ohne Blitz, Gegenlicht, helle und dunkle Bereiche usw.). Die GPS-Position wird sehr schnell gefunden, subjektiv empfunden schneller als bei der Panasonic. Das sind die Dinge, die mir am wichtigsten sind. Die Wasserwaagen-/Neigungs-Anzeige, die sich einblenden lässt, ist auch super. Gut finde ich auch, dass die Kamera eine Micro-USB-Buchse zum Laden hat. Endlich nicht mehr das eigene USB-Adapter-Kabel mitschleppen. Nur ist es etwas ungewohnt, dass der Anschluss an der Gehäuseunterseite ist.
Minuspunkte:
Die Touchscreen-Funktion der Panasonic vermisse ich nicht, ist eh noch nicht einheitlich durchgezogen und nicht ganz ausgereift. Was ich etwas vermisse, ist die Kartendarstellfunktion auf dem Kamera-Display mithilfe der GPS-Position. Ist aber nicht so schlimm, dafür habe ich das Smartphone.
Das Ergebnis der 3D-Standbildfunktion verwirrt mich. Die erzeugte MPO-Datei ist auf meiner 3D-Kamera (Fujifilm) nicht lesbar (sicher anderes Format), aber am Computer (Programm Stereophoto Maker) sieht es so aus, als wenn linkes Bild und rechtes Bild identisch wären. Aber wie soll es auch gehen. Die richtige 3D-Kamera hat ein linkes und rechtes Objektiv, und die Sony soll ohne Schwenk ein 3D-Bild machen? Ist mir aber nicht so wichtig, ich habe noch die Fujifilm 3D.

Was ich nicht ausprobiert habe:
- Video (mache ich nicht so oft, ich stelle nicht so hohe Ansprüche daran), wird schon passen, AVCHD und MP4 sind möglich
- Miniaturfunktion (habe ich auf der Panasonic ausprobiert, sieht ganz nett aus, brauche ich aber nicht)
- GPS-Routenaufzeichnung: Das mache ich normalerweise mit dem Smartphone.

Fazit: 5 Punkte! Das ist DIE Kamera!

Update: ich habe einen Kommentar bekommen, dass die 3D-Bilder über HDMI auf einem 3D-fähigen Fernseher super aussehen sollen. Ich werde das bei Gelegenheit nachprüfen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.05.2012 19:16:24 GMT+02:00
Die 3D-Bilder lassen sich über ein HDMI Kabel von der Kamera auf einem 3D-Fernseher (hier Philips 55PFL7606, passiv) sehr gut betrachten. Es gibt Optionen für Diashows, Musik usw., habe noch nicht alles ausprobiert. Bilder sehen erstaunlich gut aus. Wie Sony es anstellt, weiß ich auch (noch) nicht :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.05.2012 21:27:17 GMT+02:00
muxu meint:
Danke für den Tipp! Dann wird es wohl Zeit für einen 3D-Fernseher, denke eh schon darüber nach :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.05.2012 22:01:10 GMT+02:00
Ich kann den Philips und passive 3D Technik warm empfehlen. Viel Spass mit dem neuen TV :-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 16.598