Kundenrezension

78 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen nicht das Ende :-), 16. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Tudors - Die komplette vierte Season [3 DVDs] (DVD)
ACH JA, WAR DAS SCHÖN....

Die nun letzte Staffel der Tudors holt noch einmal richtig aus und läuft zur Höchstform auf. Ja, ich weiß, auch hier historisch nicht ganz korrekt, aber es ist eben eine TV-Show. Für Richtigkeit gibt es Doku-DVDs und Geschichtsbücher...

Henry und Charles sind nun sichtbar älter und gereifter. Der König wird langsam müde und er merkt es auch. Deshalb muss er sich und der Welt noch einmal beweisen, dass er es kann und lässt unter allen Umständen das fast uneinnehmbare Boulogne dann doch einnehmen. Auch die quirlige Königin geht König Henry zunehmend auf den Nerv (wobei ich die von Anfang an EXTREM nervig fand). So kommt es, wie es kommen muss: Königin (grade mal 17 oder 18) findet den kecken Hofpagen vom König much more sexy... Böse Falle.. Wie das endet, ist dann aber geschichtlich doch korrekt... (und ließ mich bezüglich der nervigen Catherine Howard zum Aplaus vor dem Fernseher hinreißen).

Aber ich will hier gar nicht mehr zur Story schreiben, was andere ja schon genug getan haben. Ich finde aber, dass die 4. Staffel wieder absolut zu den Tudors geworden ist, wie ich es in den ersten beiden Staffeln so geliebt habe. Ränken, Zänken, Verrat, Liebe, Vertrauen, Folter, Hinrichtung, Zweifel... Alles drin.
Und zu schön anzusehen.

Jonathan Rhys Meyers gibt auch in dieser Staffel einen großartigen King Henry ab, er ist so ein extrem talentierter Schauspieler! Völlig glaubwürdig, wie er immer noch den selben Charakter spielt, der sich immer noch als der große Herrscher sieht, aber immer mehr gegen sein Alter, die nachlassende Kraft und gegen die Mächte, die schon die Zeit nch ihm abstecken, ankämpfen muss. Auch Henry Cavill als sein bester Freund steht ihm da in nichts nach. Oft lassen Schauspieler in den Sequeln lustlos nach, nicht hier! Man könnte meinen, alle Staffeln seien an einem Stück gedreht worden. Sarah Bolger als heranwachsende Queen (Bloody) Mary sticht immer mehr aus dem Geschehen heraus und sie wird völlig glaubhaft in dem weiteren Verlauf der Geschichte, in der sie die Macht inne haben wird und für den Glauben viele Menschen Opfern wird. Nach wie vor ist Joss Stone als Anna von Cleveland zwar viel zu hübsch, aber die Rolle wird von ihr so symphatisch gespielt, dass man gut verstehen kann, dass sich der König zum Verschnaufen zu ihr flüchtet. Simon Ward als machtbesessener Kardinal, der versucht, die Machtstrippen zu ziehen ist auch bestens besetzt. Er hat zwar lange nicht die Eleganz und Präsenz von Sam Neil als Thomas Wolsey, aber eben dieser war in der Geschichte selbst auch herausragend.

Absolute Gänsehaut habe ich bekommen, als zum Ende hin in Henrys Visionen Maria Doyle Kennedy als seine erste Frau Katharina und Nataly Dormer als Ann Boleyn noch einmal auftauchen. Und zwar nicht als alte eingespielte Szenen sondern die Visionen waren komplett neu gefilmt worden. Beide Exköniginnen forderten für ihre jeweilige Tochter das Recht auf die Macht ein. Das hat den Kreis der 4 Staffeln dann komplett geschlossen.

Und dann kommt noch ein super Trick:
Laoise Murray als junge, jetzt schon trotzige Elizabeth, kann man sich sehr gut als junge Cate Blanchet vorstellen.
Und denkt man nun an die beiden Kinofilme ELIZABETH und ELIZABETH - DAS GOLDENE KÖNIGREICH, in denen Cate Blanchet Elizabeth Tudor spielt, dann wird schnell klar, dass die Tudors insgeheim weiter gehen :-) Und in der Tat fangen die Kinofilme genau da an, wo Staffel 4 aufhört.

Und "ganz zufälliger Weise" hat für die beiden Kinofilme kein anderer die Drehbücher geschrieben als Michael Hirst, der auch die Drehbücher für die Tudors geschrieben hat.... Und auch die Kinofilme wurden in alten Kathedralen mit extrem aufwändigen Kostümen gedreht. Ich habe es dann so gemacht, nach den Tudors 4 die beiden Kinofilme gesehen, und man hat GENAU das Gefühl, dass man im Prinzip die Tudors Staffel 5 guckt :-)

UNBEDINGT AUCH MACHEN!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.02.2012 18:10:53 GMT+01:00
Delia Rose meint:
Schöne Rezension!
Denn Tipp mit dem beiden Kinofilmen nehme ich mir gern zu Herzen, danke für den Tipp! :)
Obwohl ich doch gerne noch einen kurzen Zwischenteil mit König Henry's Sohn gesehen hätte, auch um noch die letzten Jahre der verblieben Figuren zu gesehen zu haben *seufz*

Veröffentlicht am 21.09.2012 22:44:00 GMT+02:00
Wardiman meint:
Allerdings beginnen die "Elisabeth-Filme" erst nach dem Tod von König Edward, und selbst wenn sie mit dem Elisabeth-Vergleich der Personen recht haben, an die Königin Mary Darstellung denkt ich immer noch mit Grausen, da kommt die Lady Mary aus der serie doch um vieles besser rüber!

Veröffentlicht am 28.12.2014 19:39:21 GMT+01:00
Monalisa66 meint:
Tolle Rezension!!! Kalki würde auch applaudieren ;-) !
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (86 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (67)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 21,99 EUR 14,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Hamburg

Top-Rezensenten Rang: 3.676