Kundenrezension

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Durch die massenhafte Abholzung von Urwäldern wird auf der Welt immer weniger CO² zu C und O² verwandelt, 20. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Klimawandel und Klimadynamik (Taschenbuch)
Mojib Latif ist im Fernsehen immer zu sehen, wenn es etwas zum Thema Klimawandel zu sagen gibt.
Eine gewisse Voreingenommeheit kann man ihm leider nicht absprechen.
Aber auch er scheint gewissen Tatsachen nicht zu kennen oder bewusst zu ignorieren:
Tatsache ist, daß durch die massenhafte Abholzung von Urwäldern auf der Welt immer weniger CO² zu C und O² verwandelt werden kann, weil es einfach immer weniger Bäume gibt, welche das CO² zum Atmen brauchen wie der Mensch den Sauerstoff.
Tatsache ist auch, dass es in der Luft wesentlich weniger CO² gibt als zum Beispiel Argon.
0,9 Prozent Argon
0,03 Prozent Kohlendioxid
Alle wissen angeblich über die Klimaschädlichkeit von CO² Bescheid aber kaum einer kennt Argon, das 30 mal so häufig in der Erdatmosphäre vorhanden ist!
Die Prediger des Klimawandels erinnerten sich an den Ablasshandel von Tetzel und reden uns mit dem Argument des Klimawandels ein schlechtes Gewissen ein.
So sind wir eher dazu bereit, immer höhere Energiepreise zu akzeptieren und die ach so umweltfreundliche, weil CO²-neutrale Kernenergie, weil die ja kein CO² erzeugt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.04.2014 14:50:40 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.04.2014 14:51:18 GMT+02:00
weyoun meint:
"Tatsache ist, daß durch die massenhafte Abholzung von Urwäldern auf der Welt immer weniger CO² zu C und O² verwandelt werden kann, weil es einfach immer weniger Bäume gibt, welche das CO² zum Atmen brauchen wie der Mensch den Sauerstoff."

Durch diesen anthropogenen Effekt ist mehr CO2 in der Athmosphäre vorhanden, das Resultat ist ein steigender CO2 Anteil und damit auch eine Verstärkung des Treibhauseffektes.

"Tatsache ist auch, dass es in der Luft wesentlich weniger CO² gibt als zum Beispiel Argon.
0,9 Prozent Argon
0,03 Prozent Kohlendioxid
Alle wissen angeblich über die Klimaschädlichkeit von CO² Bescheid aber kaum einer kennt Argon, das 30 mal so häufig in der Erdatmosphäre vorhanden ist!"

Und Sauerstoff ist 700 mal so häufig!!!1!!!.
Mal im Ernst, sie Vergl. Äpfel mit Birnen, Argon ist kein Treibhausgas.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.2 von 5 Sternen (5 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 24,90
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: im Schwarzwald

Top-Rezensenten Rang: 4.140.773