Kundenrezension

4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Was macht eigentlich…, 27. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Heavy Metal Music (Audio CD)
Jason Newsted,

Hat ja lange genug bei Metallica den Bass bearbeitet, um seinen Namen auch PR-technisch, als Band-Branding, nutzen zu können. „HM Music“…naja, der Name des Albums, recht schlicht, soll wohl deutlich machen womit man rechnen kann, wobei das sowieso klar war. 11 plus 3 Nummern drauf, ganz schön viel Stoff. Na, dann mal soundchecken, was der gute Jason zu bieten hat.

"Heroic Dose": in Schrittgeschwindigkeit, stampft man sich durch die Gehörgänge. Gesang?…ähm…Gesang ist das nicht. Jason brüllt also recht heiser ins Mikro. Kann man grad mit leben…einmal. Bemühter Opener, mehr nicht.

"Soldierhead": hey, geht ja los wie „Whiplash“. Nur ohne richtigen Punch. Zudem, Jason ist kein Sänger! Wieder brüllt er mehr, irgendwas…ansonsten fehlt dem Song, trotz Geschwindigkeit, Originalität. Somit eher belanglos.

"As the Crow flies": Midtempo, Moment mal…verarschen? Hört sich vom Rhythmus her fast exakt wie „Heroic Dose“ an. Skip back…ziemlich nah dran…zum „Gesang“ sag ich ab jetzt nix mehr…außer…für‘n A***

"Ampossible": wieder Midtempo, gefällt zu Anfang durchaus, geht aber durch die vorherigen Songs langsam in eine eintönige Richtung?! Zum Ende bisschen schneller, wobei die Zündung des Albums nach wie vor ausgeblieben ist.

"Long time dead": geht mit etwas mehr Tempo zur Sache, aber wieder fehlt es an Originalität. Ergibt sich nicht wirklich ein Gefühl für exponentiell gutes Songwriting. Eintönig bzw. irgendwie hingeleiert wirkt das. Metal Music mit Sicherheitsgurt bzw. recht bieder.

"Above all": Kurz vor der Halbzeit, verliert man sich wieder in so einem Midtempo und plätschert recht ziellos, ohne Kick, vor sich hin. Next Filler, no killer.

"King of the Underdogs": noch immer, nicht mal Album-Halbzeit, zieht sich hin wie Kaugummi…nach Midtempo wird erst mal die Geschwindigkeit weiter reduziert, wahrscheinlich auf der Suche nach dem Gaspedal. Kurz vorm Einschlafen…war da noch was?...Tempowechsel?...*blinzel*

"Nocturnus": Anpfiff 2. Halbzeit…o.k. Jetzt noch mal konzentrieren. Kann ja nicht sein, dass so ein Album überhaupt keinen Höhepunkt hergibt. Naja, wenn man sich mal überlegt, wie selten wirklich gute Alben erscheinen, hätte man vielleicht mit weniger Erwartungen an das Ding rangehen können. Ach so, der Titel wabert so nebenbei durch die Boxen und könnte momentan als der Höhepunkt gelten.

"Twisted tail of the comet": wieder so ein Ding von Titel, der sich anhört wie die vertonte lange Weile, trotz „yeah, yeah“…skip forward!

"Kindevillusion": inzwischen hat sich die Hoffnung auf ein gutes Album in Luft aufgelöst…plätschert in den Gehörgängen dahin, wie ein Bach klaren Wassers der Belanglosigkeit. Wo bleibt eigentlich die Strömung?

"Futureality": so originell die Titelgebung auch sein mag, das was man hört geht letztlich, als massentaugliche 08/15-Metal Music, auf keinen Fall als Bombe, in die Geschichtsbücher ein.

Bonus-Time: Verlängerung,

Ob nun von Spinnen, Schlangen oder Hochhäusern erzählt wird, es ergeht sich musikalisch in mäßigen Ideen, die, wie schon das ganze Album über, in beschaulicher Drehzahl präsentiert werden. Ehrlich gesagt, verzichtbar.

Fazit: Jason Newsted hätte sich mal besser ins zweite Gesangsglied stellen sollen. Zwar nicht so nervig wie ein gewisser D. Mustaine, der als „Sänger“ noch weniger taugt, aber im Prinzip genauso verzichtbar bzw. würde ein richtiger Sänger vielleicht helfen, Songs eine andere Dynamik zu verleihen, als dieser einheitliche Brüllmüll von Jason, es tut. Musikalisch gesehen ist hier nichts zu hören, was wirklich zu Begeisterung Anlass gäbe. Viel zu monoton und langatmig gehalten, kickt mich das nicht wirklich an…verstaubter Slowmotion-Metal mit dem man seine Sammlung wahrscheinlich nicht aufwerten können wird. 2 Sterne sind da drin und Unschlüssige gehen besser mit einer vorsichtigen Erwartungshaltung ran und hören selbst, bevor sie die Kohle dafür auf die Theke knallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.12.2013 23:50:20 GMT+01:00
Rhinoman meint:
Gute nachvollziehbare Rezi - Sie steigern sich. Ich bin begeistert, es geschehen doch noch Zeichen und Wunder. Hatten Sie aber von Jason Newsted wirklich was Brauchbares erwartet ?

Viele Grüsse

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.12.2013 18:01:30 GMT+01:00
D. Nentwig meint:
Was denn das für ein weichgespülter Kommentar von Ihnen?

Weiß nicht mehr genau was ich erwartet hatte, deswegen lag der Grund zur Hörprobe tatsächlich in der Spannung begründet nicht zu wissen was kommt. War dann aber schnell klar dass es nichts ist was man wirklich öfter hören möchte. Von daher, Schwamm drüber...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 2.234