Kundenrezension

22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mr. Spock auf Brautschau, 26. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Das Rosie-Projekt: Roman (Gebundene Ausgabe)
Wow, die Marketingmaschinerie für dieses Buch läuft auf Hochtouren. "Weltbestseller in 40 Sprachen" stand in der Schaufenster-Auslage einer Bahnhofsbuchhandlung, die einzig mit diesem Buch dekoriert war. Und ich hatte noch nie was vom Autor oder Buch gehört. Als ich bei amazon recherchierte, war es für den 23. Dezember erst angekündigt. So was ist ja dann doch erst mal suspekt. Aber der Klappentext und die ersten Seiten gefielen mir und ich wagte den Kauf.

Ich habe mich dann in den vergangenen Weihnachtstagen mit Don und Rosie sehr amüsiert. Mit dem Roman bekommen wir keine neue Weltliteratur, aber eine wirklich sehr intelligent geschriebene 5 Sterne Komödie. Der Film dazu wird sicherlich bald folgen. Die Idee führte zuerst zu einem Filmstoff, der dann jedoch zugunsten des Romans zurückgestellt wurde, wie der australische Autor am Ende des Buches verrät. Und wer „Rainman“ mochte wird Don und Rosie sicher lieben.

Während die Figur aus Rainman noch ein reales Vorbild hatte, bezweifele ich, dass es für Don diese Figur im wahren Leben gibt. Sicher gibt es die Fälle der Inselbegabungen, die oftmals in Verbindung mit Autismus bzw. Asperger hervortreten sollen und das Klischee befruchten, dass die etwas despektierlich benannten „Aspis“ Intelligenzbestien seien, denen das Schicksal dafür aber die Fähigkeit zur Empathie genommen hätte. Jedoch so breit talentiert, wie Don ist, scheint mir denn doch etwas weit hergeholt – er erinnert am ehesten an Mr. Spock, nur das er aussehen soll wie Gregory Peck in besten Zeiten.

Doch der literarische Kunstgriff ist vollkommen akzeptabel. Denn es geht im Roman nicht darum, das Schicksal eines sozial inkompetenten Genies zu dramatisieren, sondern weit mehr darum, uns „Normale“ zu karikieren und unsere oft absurden Konventionen zu entlarven. Das gelingt Graeme Simsion kongenial. Die Geschichte entwickelt sich trotz der unwirklichen Hauptfigur durchgängig plausibel. Und am Ende ist man sicher – wenn man nicht unter dem Asperger Syndrom leidet – zu Tränen gerührt.

„Es scheint, dass für Erfolg in der Wissenschaft oder in der Kunst ein Schuss Autismus erforderlich ist.“, soll Hans Asperger mal gesagt haben. Dieser These würde ich mich sofort anschließen. Einige dazu notwendige Studienobjekte aus dem Feld könnte ich aus meinem erweiterten Bekanntenkreis benennen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (368 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (259)
4 Sterne:
 (64)
3 Sterne:
 (25)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (12)
 
 
 
EUR 18,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: München

Top-Rezensenten Rang: 545