Kundenrezension

34 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Potenzial nicht genutzt, langwieriger (langweilliger) Spielverlauf, 8. August 2007
Von 
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Pokémon Diamant - Edition - [Nintendo DS] (Videospiel)
Ich habe bisher jede Edition viele male durchgespielt.
Angefangen von den Anfangszeiten Rot/Blau ... damals war es noch ein richtiger Anreiz die Pokemon zu trainieren, zu fangen etc.
Dieser Reiz verfliegt natürlich mit der Zeit und so musste man sich immer bessere Neuerungen in den Editionen einfallen lassen.
Wo es bei R/B noch gereicht hatte einzig alleine den Sinn des Spiels (Kämpfen, Sammeln) zu haben, ist man nun anspruchsvoller geworden.
Das ist natürlich klar, denn man erwartet, dass die neuen Spiele auch ihren Reiz und Spaß haben.
Gold und Silber kam ebenfalls mit vielen GROßEN Neuerungen:
Farbe, neue Pokemon, neue Typen, neue Attacken, 2 Regionen usw. ...
Nicht anders Rubin und Saphir...
Viel bessere Grafik, neue Pokemon, neue Attacken, Doppelkämpfe etc. ...

Von Diamant und Perl habe ich viel erwartet. Gerade mit der Touch Funktion könnte man doch viele neue Möglichkeiten nutzen...
Leider ist der Spielspaß jedoch relativ gering. Es gibt einfach kaum etwas neues außer einer neuen Karte, ein paar neuen Pokemon (teils kommt es einem vor, als gäbe es gar keine neuen ;-) und neuen Attacken.
Andere Neuerungen sind wirklich überflüssig oder total unter ihrem Potenzial, wie z.B. der Poketech.

Aber nun im Einzelnen, hier die leider lange Kontra Liste:

- Neue Pokemonnamen kann sich wirklich keiner merken, teils sehr sehr exotisch
- Keinerlei Überraschungen im Spielgeschehen (ebenso banal wie die Sendung), man muss Pokemon vor einem Team retten, dass kurz vor Schluss besiegt wird, dann Liga und dann noch neue Pokemon... da gab es auf G/S/K und Smaragd viel aufregendere Storys
- Wieso gibt es immer Pokemon, die man ercheaten muss oder nur per Ticket bekommt?
- WiFi Unterstützung klappt zwar gut, aber das Tauschcenter ist extrem unausgereift. Das macht keinen Spaß, die wohl größte Enttäuschung! WiFi Kampf ist nur möglich, wenn man bereits jemanden und seinen Code kennt mit dem man spielen möchte, wieso kann man sich niemand frei auswählen?
- Der Poketech ist dermaßen nervig, hässlich und primitiv (ich denke aber bewusst so, aber warum?!), dass man am besten nur den Itemradar anhat, da es das einzige ist, was wirklich nützt. Wer in Gottesnamen benötigt ein Tool, wo man mit Zählen kann?! Zudem muss man jedes der 21 Module durcklicken und kann nicht direkt eines auswählen. In Verbindung mit der Tamagotchi Grafik auf diesem Teil ist es einfach nur nervig. Nichtmal ein Traineruf gibt es mehr.
- Männliche und Weibliche Pokemon zu unterscheiden bleibt wohl eine Kunst für das Adlerauge
- Der Riesen Haken an der gesamten Story: Man kann die wirklich netten Pokemon erst nach der Liga mit dem Nationaldex fangen. Vorher gibt es fast nur alte Pokemon die nützlich sind. So kann man sehr früh Kadabra fangen, sogar Stahlos kann man fangen! Meiner Meinung nach zu starke Pokemon, die neuen bleiben wirklich außen vor. Das deprimiert extrem bei Suche und Training.
Vielleicht sind auch zu viele neue Endentwicklungen dazu gekommen, so dass viele Pokemon nicht gefangen werden können... jedenfalls kam es mir wie eine alte Edition vor, durch die wenigen neuen Pokemon.
- Die Trainer sind teilweise noch leichter zu besiegen, als zuvor. Da hofft man, dass ein Arenaleiter mal richtig mit starken Pokemon klotzt, setzt aber wieder die selben ein, die man zuvor bei den Trainern besiegt hat, vielleicht 2 Level stärker.
- Extrem viele legendäre Pokemon, kann man auch als Pro sehen, doch ich finde, dass es spannender ist selbst die stärksten Pokemon zu finden. Die legendären sind einfach nur stark und hoch trainiert.
- Der Untergrund macht alleine ebenfalls vielleicht müde... am besten vor dem Einschlafen spielen ;-) das Ausgraben von Gegenständen ist ziemlich einfach gestaltet. Wirklich Spaß macht das nicht.
- Man kann keine Items mehr im PC lagern und verliert sehr schnell den Überblick über die Gegenstände...
- In der Safarizone ist es quasi leer... die Pokemon die man anfangs dort findet, findet man auch in den Gräsern eine Route weiter.
- Zeitabhängige Events sind viel viel zu wenig... wenn das Spiel sogar das Datum erkennt, könnte man da doch viel mehr mit "rumspielen"?! Wurde leider ebenfalls versäumt.
=> Fazit: Da steckt viel mehr Potenzial drin, als umgesetzt wurde!

Aber es gibt natürliche auch positive Dinge:
+ 2,5D Grafik ;-) die Grafik ist wirklich top. Nicht 3D und nicht mehr 2D ein Mittelding, was den alten Charme behält! Besonders Arenen sind genial gestaltet, es gibt sehr oft sichtbare Höhenunterschiede (sehr bergige Insel)
+ Viele Tageszeiten
+ Passende Musik
+ Doppelkämpfe in Trainerbegleitung, sehr interessant, macht Spaß!
+ Neue Weiterentwicklungen alter Pokemon, die teils wirklich eine benötigten...
+ Letztenendes sehr viele Pokemon zu finden u.a. wilde Tanhel usw (aber ja leider erst sehr spät...)
+ Neue, sehr logische Attackeneinteilung von physisch und speziell. (Nicht mehr typabhängig sondern individuell nach Attacke!)
+ Man kann endlich überall rennen und ist nicht mehr gähnend langsam, zudem gibt es nun ein Fahrrad mit 2 Gängen, auch sehr praktisch

Wenn man Fan der alten Editionen war, sollte man sich dieses Spiel dennoch zulegen, aber man sollte nicht allzu viel erwarten, wenn man alte Spiele kennt und nun ein völlig neues, fesselndes Spiel erwartet.
Daher kann ich nicht mehr als 3 Sterne geben. Ist man jedoch Neueinsteiger bei den Pokemonspielen, würde ich das Spiel direkt mit 5 Sternen weiterempfehlen, aber kennt man alle alten...bietet es nicht allzu viel neues und aufregendes, schade! :-(
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.11.2009 17:08:01 GMT+01:00
Branford meint:
Na.ja die Hälfte deiner negativen Punkte sind nicht richtig ausgeführt,bis leicht erklärbar...
Der zweite Punkt zum Beispiel,warst du also in R/S/S überrascht als Team Aqua/Magma Kyogre/Groudon fangen wollten.Im übrigen sind die Storys aller Pokemonhauptteile bis auf Teamnamen,Arenaleiter und Top Vier nahezu identisch.Männliche und weibliche Pokemon lassen sich einfach an dem Geschlechtszeichen neben dem Namen erkennen,der nachfolgende Punkt wiederspricht sich komplett,du meinst die guten Pokemon laasen sich erst nach der Liga fangen,noch im gleichen Punkt meinst du,dass man zu viele sehr starke Pokemon schon in der Geschichte findet.Wo ist denn da der Sinn?Dass die Trainer und Leiter so leicht zu besiegen sind liegt auch daran,dass die Spiele für Kinder sind denen man keinen hohen Schwierigkeitsgrad vorsetzen kann.Die legendären Pokemon lassen sich wie bereits erwähnt auch als positiv bezeichnen und der Untergrund ist ein Multiplayerabschnitt,den man nicht allein spielen soll.Die Safarizone besitzt sehr viele einzigartige Pokemon,Azurill,Piondragi oder Venuflibis.Für die Itemlagerung im Pc gibt es neuerdings die in 8(!) Sparten gegliederten Beutel,was für mehr Übersicht sorgt statt sie zu verschlechtern.Und zeitabhängige Events,also du willst welche haben,bist aber gegen Tickets,welche eben zeitabhängig sind.Wo ist da der Sinn,frage ich nochmal?Außerdem wäre es etwas nachteilhaft,wenn man an bestimmten Stellen nur einmal im Jahr weiterkommen könnte.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.862.182