Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More madamet Sony fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Trash Hard!, 14. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Need for Speed - Most Wanted [Software Pyramide] - [Xbox 360] (Videospiel)
OK, es ist nun ziemlich alt - daher darf man natürlich keine moderne Grafik erwarten. Zudem läuft es auch nicht 100% flüssig, passt aber irgendwie alles zusammen.

Das Gameplay ist sehr Arcade-Lastig. Dennoch gibt es spürbare Unterschiede zwischen verschiedenen Fahrzeugen. Die Spielmodi umfassen Blitzer-Foto-Rally, "normale" Rundkurse auf öffentlichen Strassen, Verfolgungsjagden mit der Polizei usw... Dabei helfen die damals typische NFS Super-Slow-Motion Kamera, Lachgaseinspritzung und zerstörbare Objekte am Straßenrand (z.B. Tankstellen können zur explosion gebracht werden, um Verfolger auszuschalten).
Gefahren wird auf einer sehr großen Karte ("Open World"). Man kann also zu Rennen hinfahren oder diese im Menü anwählen. Genauso lassen sich auch Garagen anfahren, Autohändler aufsuchen... Je mehr Rennen man gewinnt, desto mehr Gebiete werden auf der Karte freigeschaltet. Beim freien Fahren und in Rennen entdeckt man immer wieder neue Hinterhöfe, Parkhäuser, Parks usw... die sich oft prima als Abkürzungen eignen.

Auch super: die völlig überzogene, trashige Story (natürlich auch trashig "gefilmt"), in der man sich als beinharter Macho-StreetRacer seinen Ruf zurück erkämpfen muss, um letztendlich seinen Erzfeind zum Duell fordern zu können. Das ganze ist einfach nur zum schießen.
Dabei steht einem ein Arsenal an (damals) typischen Import- und Muscle-Cars zur Verfügung, die im bunten Stil der Fast&Furious Jahre hergerichtet werden können. Darunter RX-8, Supra, Mustang, ... Die Autos muss man übrigens kaufen oder gewinnen. Die Karriere startet man daher erstmal mit einem Punto oder ähnlich starken, ... ehem ..., "Sportwagen".

Nachteile: es gibt im Gegensatz zum Vorgänger keine Drag-Strips und auch keine Drift-Strecken.

Das ganze im Jahr 2013 ?
Also wer für wenig Geld ein gutes Arcade-Spiel sucht, das die Street-Racing-Szene der 2000er herrlich trashig einfängt, sollte hier zuschlagen. Mir gefällt es besser als der Nachfolger (Carbon) und die Vorgänger sind auf Konsolen nicht in dieser Qualität verfügbar, da sie damals nur für die PS2 bzw. XBOX 1 erschienen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Soest, Westfalen

Top-Rezensenten Rang: 298.228