Kundenrezension

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sympatische Story um einen Dämon und einen Jungen, 15. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Bartimäus: Das Amulett von Samarkand (Taschenbuch)
Irgendwie hat mich die Bartimäus-Reihe von Jonatham Stroud schon immer angezogen. Und nun hab ich den ersten Band endlich gelesen. Es hat hat mir richtig gut gefallen! Zwar sind Paralellen zu Joanne.K.Rowlings Harry Potter nicht zu übersehen, aber da hören die Gemeinsamkeiten schon auf. Die Story: Nathanael ist ein 12-jähriger Zauberschüler, der bei seinem Zaubermeister Arthur Underwood aufwächst. Dieser ist jedoch ein ziemlich miserabler Magier und Meister. Als Underwood eines Tages Besuch von Simon Lovelace, einem großen und mächtigen Zauberer der Regierung, erwartet macht der sich über ihn lustig, das er doch so gut wie nichts könne. Um ihm zu beweisen, dass er auch ein guter Zauberer ist schickt er Nathanael vor, um ihnen zu zeigen was er ihm schon alles begebracht hat. Nathanael schafft es alle Fragen von Lovelace richtig zu beantworten, doch da dieser ein schlechter Verlierer ist, verprügelt er der Zauberlerling vor Wut. Auch dessen Meister Underwood traut sich vor Angst nicht, in dieser Situation etwas gegen Lovelace zu unternehmen. Darauf hin schwört Nathanael Rache! Er erfährt durch einen magischen Spiegel, mit dem er Lovelace jederzeit in der Ferne beobachten kann, dass dieser im Besitz eines mächtigen Amuletts ist. Er plant es zu stehlen. Doch er braucht auch einen geeigneten Diener dafür. Deshalb beschwört er BARTIMÄUS, einen cleveren wie auch frechen Dschinn, der ihm das Armulett besorgen soll. Tatsächlich schafft Bartimäus es mit vielen Verwandlungen und Zaubern in Lovelaces Villa und das Ding zu klauen, doch weder er noch Nathanael wissen in was für eine schreckliche Intrige sie durch diesen Diebstahl geraten sind...
Das Buch ist sehr spannend geschrieben. Auch viel Humor ("Jetzt hockte ich als Wasserspeier getarnt auf dem Sims der großen Kathedrale und hoffte, dass man mich übersah."), sowie Actionreiche Stellen sind mit drin. Das Buch wird jeweils aus zwei Sichtweisen erzählt: Einmal von Nathanael in der Erzähler-Perspektive und von Bartimäus in der Ich-Form. Mit über 500 Seiten ist es auch nicht zu kurz geraten. Dieser Roman von Jonathan Stroud bekommt beste Empfehlungen zum lesen von mir!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (290 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (186)
4 Sterne:
 (56)
3 Sterne:
 (26)
2 Sterne:
 (15)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
EUR 8,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Bad Bentheim,Niedersachsen

Top-Rezensenten Rang: 711.096