Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen momentan das beste Rennspiel für die X360, 31. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: PGR - Project Gotham Racing 3 (Videospiel)
Klar sollte jedem sein, daß es sich hier um ein Game der 1. Stunde handelt, also darf man man zumindest grafisch jetzt keinen Überknaller erwarten. Trotzdem ist die Grafik um Längen besser als beim Vorgänger. Ich spiele auf einem Plasma mit 130 cm und dort sieht sie echt scharf aus, auch die Kleinigkeiten, die man im Photomodus erst sieht.
Aber wo es wirklich darauf ankommt ist das Gameplay selber und da schlägt PGR 3 seinen Vorgänger nicht nur um Längen sondern um Lichtjahre. Bei den meisten Rennspielen hatte ich das Gefühl, daß die Wagen wirken als ob sie leicht über der Straße schweben würden.
Hier dagegen kommt echtes Fahrgefühl auf. Es macht unheimlichen Spass um die Kurven zu driften. Jedes Fahrzeug hat zudem ein etwas anderes Fahrverhalten, obwohl dieses meistens nicht besonders realistisch von den Originalen übernommen wurde.
Aber immerhin gehorchen alle auf die kleinsten Steuerbefehle.
Überhaupt Originale....was sich die Programmierer beim Sound gedacht haben??? Manche Motoren hören sich eher wie aufgeschreckte Nähmaschinen an, als echte Rennwagen.
Leider gibt es aber auch Mängel: so macht es fast keinen Sinn sich einen schnelleren Wagen zu kaufen, die Konkurrenz hat dann jeweil entsprechend auch bessere Wagen zur Verfügung, bzw. bei Zeitrennen wird die Marke hochgesetzt.
Wo wir von Konkurrenz sprechen, am meisten macht noch das Rennen gegen Freunde Fun, hier ist online allerdings das große Drängeln angesagt, sprich viele versuchen einfach die Rennen zu stören.
Was die Langzeitmotivation angeht....naja eigentlich nicht so wirklich, es gibt zuwenige Rennstrecken und die wiederholen sich gar zu oft.
Auch das die KI der Computer-Gegner ab Gold Level überhaupt keine Fehler macht und der Gegner obwohl im gleichen Wagentyp immer schneller ist hemmt den Wiederholungswert doch gewaltig.
Bis man aber alle Strecken gesehen hat und alle Wagen besitzt vergehen doch so ca. 6 - 10 Stunden und auch dann macht ein kleines Rennen noch genügend Spass.
Und dann kann man sich ja noch an den Steckeneditor setzen und selber bauen.
Bis es eine Alternative dazu gibt (und NFS ist keine, zumindest nicht auf der X360) jedenfalls 1. Wahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (49 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (26)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 29,99 EUR 23,09
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.670.894