summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zeitlos und gut! - darkscene.at, 16. September 2011
Rezension bezieht sich auf: The Wheel (Audio CD)
The Wheel? Nun, da handelt es sich um ein Viergespann aus dem tiefsten Oslo'ler Underground, das sich seit über eine Dekade mit Herz und Seele dem klassischen Rock der frühen Siebziger (sprich die Schlaghosenfraktion von Free bis Led Zeppelin) und dem Melodie betonten Achtziger US Hardrock (also als Matten wirklich noch Matten waren!) verschrieben hat. Wie der Titel unschwer vermuten lässt, schicken The Wheel dieser Tage ihren Debütrundling über das eigens gegründete Label Wheel Music ins Rennen. Und ja verehrte Rockgemeinde, der hat einiges zu bieten.

Nicht nur die vorwiegend kraftvoll inszenierten Gitarren und die mehr als sattelfeste Rhythmussektion wissen auf "The Wheel" gänzlich zu überzeugen, auch dürfen das schier gelungene Songwriting und insbesondere die Performance des Sängers ' der Mann besitzt eine Powerröhre wie aus dem Lehrbuch gepflückt ' ausnahmslos bejubelt werden. Mit gelegentlichen und verzeihbaren Schlenkern zum Grunge Genre wird hier die einfache aber nicht weniger treffsichere Rezeptur letztlich fein abgeschmeckt. Diese Vibes treten unter anderem deshalb hervor, weil man den jungen Chris Cornell von den kürzlich reaktivierten Soundgarden immer wieder heraus zu hören glaubt. Jedoch besitzen die Tracks im Allgemeinen eine sehr positive Aura, der man sich nur zu gerne hingibt. Revolutionär geschweige bahnbrechend ist hier natürlich gar nichts, man muss The Wheel weit mehr das Geschick attestieren, sich die besseren Rosinen aus zweieinhalb Dekaden Rockmusik heraus gepflückt zu haben. Aber wem außer der Zwangsbehafteten 'höher-weiter-schneller' Sektion mag dies wirklich stören? Man kann es nicht oft genug erwähnen: das Feeling entscheidet. Und das stimmt bei "The Wheel" definitiv.

Anspieltipps wären das glasklare Pearl Jam Tribute namens "Love", bei dem lediglich die Vocals exorbitant an Robert Plant erinnern, das mit einem Dokken (bzw. Georg Lynch) Gedächtnisriff ausgestattete "Tell No Lies", das leicht melancholische "Sparks" (Journey's "Wheel In The Sky" lässt zu Beginn grüßen), das bluesige "Lost Souls", der Furz trockene Slow Motion Rocker "Walk On Out", sowie der coole Riffschrubber "Cry Of The Night". Bitte antesten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Innsbruck

Top-Rezensenten Rang: 2.972