Kundenrezension

945 von 1.089 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umstieg von Apple auf Samsung (KEINE FAKE Bewertung) // EDIT 04.06., 16. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy S5 Smartphone (12,95 cm (5,1 Zoll) Touch-Display, 2,5 GHz Quad-Core Prozessor, 2 GB RAM, 16 Megapixel Kamera, Android 4.4) charcoal-black (Wireless Phone)
So. Entgegen 90% aller anderen Bewertungen habe ich dieses Gerät wirklich bekommen (mit Telekom Vertrag) und habe es also auch vor mir liegen. Da ich vorher ein iPhone 4 und 5 hatte mag diese Bewertung bestimmt für viele Interessant ausfallen, grade weil auch ich bis zum 11.4. ein Mensch war der dann doch eher gesagt hat: Samsung ist doch nur Müll.

Trotz allem habe ich mir das S5 bestellt, da dies im Vertrag deutlich günstiger zu haben war als das 5S von Apple.

Äußerer Eindruck:
Das Design in schwarz ist gut gelungen, die Rückseite ist m.E. wunderschön gelungen. Man fasst hier nicht auf das typische Plastik (aus welchem die Rückseite besteht) sondern auf eien beschichtung die sich ganz ähnlich wie Kunstleder anfühlt. Von daher benötigt man eingentlich keine Hülle, da das Handy auch so schon besser in der Hand liegt als das iPhone oder ältere Samsung Modelle (ganz schlimm finde ich das S4 Mini einer Kollegin). Das Golfballmuster ist Geschmackssache, in gold mags zwar einen Pflaster ähneln, in schwarz hingegen siehts dann doch sehr edel aus. Passt zudem zum äußerem Rahmen welcher aus gut verarbeitetem plastik ist. Alles in allem hat man hier ein schickes, edles und vor allem auch sehr gut verarbeitetes Gerät in der Hand. In diesen Punkt ist Samsung Apple sogar einen Tick voraus, da die Rückseite angenehmer in der Hand liegt.

Das Display:
Allzu viel möchte ich hier nicht zu sagen: Passende Farben, riesig (für mich mit Bärenpranken ist alles gut zu erreichen, Damen der Schöpfung sollten dann doch auf die mini Version warten) und alles in allem gut zu bedienen, Touchscreen funktioniert bisher einwandfrei und zuverlässig. Auflösung ist in Full HD obwohl die Kamera 4k Movies machen kann.

Der Akku:
Ja hier dann doch ein Manko. Der Akku ist mit 2800mAh extrem niedrig bemessen und reicht zumindest momentan selten für den ganzen Tag. Dazu muss ich aber sagen das ich das damals bei den iPhones auch hatte und sich das dann nach dem ersten "Ich muss mein neues Gerät ständig in der Hand haben und damit rumspielen" Zeitraum gebessert hat, sodass der akku des iPhone 5 dann auch locker mal 2-3 Tage durchhielt. Ich erwarte hier dasselbe.

Die Kamera:
Der schnelle Autofokus ist wirklich wie versprochen, die Bilder lassen sich astrein in verschiedenen Auflösungen aufnehmen und besonders imposant: die 4k Movie Aufnahme funktion. (Zugegeben braucht kein mensch vor allem nicht bei max. 80GB im Handy aber es hat doch was) Dazu gibts dan noch locker 24 Zusatzfunktionen (ca.), welche ich noch garnicht alle gefunden habe. Besonders schön und gut funktioniert der HDR Modus. Tolle Bilder! :)

Restliche Technik:
CPU und 2GB Ram sind m.E. ausreichend. Ich brauche keinen Computer in der Hosentasche. Alle Apps die ich so nutze (whatsapp, facebook, etliche Spiele, Sportapps, Fahrplaner etc pp.) öffnen sich i.d.R. innerhalb weniger Sekunden (maximal waren mal 3 sekunden bei mir) und von daher hab ich hier keine Probleme. Der Speicher intern beträgt 16GB, ein SD Kartenslot (die kleine SD natürlich) ist vorhanden und macht bis zu 64GB mit. Gesamt also bis zu 80GB Speicher und auch da denke ich ist man gut dran. Soviel hatte nichtmal mein erster Computer. Geladen wird mit USB 2.0, das Handy hat aber einen (funktionierenden) USB 3.0 Anschluss.

Der Fingerabdrucksensor:
Was soll ich groß sagen? Einmal mit dem Finger rüber und zack bin ich drin. Das Ding funktioniert absolut einwandfrei. registriert wird der abdruck in dem man (ich glaube) 10 mal über den sensor mit den finger zieht sodass man auch mal leicht abweichen oder den finger schräg halten / neigen kann ohne das er sagt: Keine Übereinstimmung. Falls der / die Finger (bis zu 3 sind möglich) dann doch mal ab sind: Kein thema, man kann alternativ auch ein passwort eingeben. Hier gibts von mir keine Probleme und noch extrapunkte für die gute Funktion.

Der Pulsmesser:
naja, fast schon unnötig. Funktioniert relativ genau mit leichten abweichungen, geht fix, brauch ich aber nicht. Gut noch der Hinweis: nicht für medizinische Zwecke nutzen.

Wasserdicht nach IP67:
(heißt maximal 30 Minuten bei maximal 1 Meter wassertiefe absolut wasserdicht)
Ich habs nicht probiert, hab aber schon ein paar Videos auf youtube gesehen. Das Handy scheint den videos nach wasserfest zu sein, probieren werde ich es nicht, aber es ist zB auf partys dann doch ganz gut zu wissen das es was abkann. Ich habs mir auch angeschaut, alle öffnungen haben dichtungen die die wichtigen Teile schützen. Offene löcher (zB Kopfhörer oder Mikro) haben entweder eine Kunststoffmembran dahinter oder aber sie benötigen nichts (Bsp.: Kopfhörerbuchse). Zusätzlich gibts zu jedem Start und anch jedem Laden noch ein Hinweis das man drauf achten muss das alle verschlossen ist.

Betriebssystem:
Kitkat 4.4.2 wird ausgeliefert. meines erachtens einfacher zu bedienen als iOS 7.0 / 7.1 . Mir persönlich ist der Umstieg extrem einfach gefallen und ich werde wohl in Zukunft auch eher zu Samsung greifen als zu Apple.

Fazit:

Alles in allem ein rundum sorglos Smartphone. Momentan ist das einzige kleine Manko der etwas schwache Akku, aber ich denke das wird sich noch einpendeln. Und auch ich als eigentlich Apple Fanatiker muss mir hier eingestehen: Hätte ich mal früher schon ein Samsung genommen. Am Ende nehmen sich weder Apple noch Samsung großartig etwas, Samsung hat nur den großen Vorteil das man alles so machen kann wie man will, so nervige Programme wie iTunes braucht man hier nicht. Und das ist einer der Gründe warum ich Samsung jetzt bevorzuge. Jedem der schwankt ob S5 oder 5S kann ich nur sagen: Dann doch lieber Samsung. Im Zweifelsfall weil das Display größer ist. Am Ende muss man es selber wissen, aber ich finde auch als ehemaliger Apple User kann man sich schnell dran gewöhnen und komm gut damit klar, sodass der Umstieg einfach fällt und man ruhig mal was neues probieren kann. Einmal Apple immer Apple ist Geschichte. Hilfreich sind übrigens Displayschutzfolien nachzukaufen. Die Originale setzt Dreck oben unter der Lasche an, von daher lieber nochmal 2-3€ investieren für ein paar Folien, die kosten ja nichts.

So long

PS: Bei Fragen zu dem Gerät gerne in die Kommentare schreiben, ich werde dann alle Fragen so gut es geht beantworten. Und wenn Leute unbedingt meinen sagen zu müssen ich hätte das Handy nicht und wäre Samsung Fanatiker mach ich zur Not auch noch ein Beweisfoto von dem ganzen.
PPS: ich muss dazu aber sagen das sich der Umstieg von einem S4 wohl nicht sehr lohnt. Das Display ist 0.1 Zoll größer. Dafür hat man aber die technischen Gadgets. :)

EDIT 21.04.2014:

Nach 10 Tagen reibungslosigkeit gehts jetzt los mit dem negativen. Seit gestern verabschiedet sich die Kamera App, man hat keine Optionen mehr zum anwählen, beim durchswitchen der Bilder werden alle Bilder schwarz bis auf das was man aus der Liste angewählt hat. Das Samsung hängt sich auf etc pp. Viele kleine Dinge kommen heir zusammen, die das Telefon seit gestern unbrauchbar machen.

Meine persönliche Vermutung liegt darin, das es am 4.4.2 Android liegen könnte, ich werde jetzt einfach mal das OS neu installieren und gucken ob das eine besserung hervorruft. Unabhängig davon obs danach wieder geht oder nicht gibts hier direkt einen Stern Abzug, weil auch wenn es ein Softwarefehler sein sollte gehört das mit zum produkt und ist somit unzumutbar. Als Laie müsste man hiermit schon wieder irgendwelche Hotlines o.ä. anrufen.

EDIT 21.04.2014 #2:

Nachdem ich das Handy 2 Stunden in der Tasche gelassen habe hat sich alles erledigt. Konnte dann auch wieder zurücksetzen, auch wenns garnicht mehr nötig gewesen wäre. Ich werde die Bewertung wieder auf 5 Sterne setzen, sollte das alelrdings nochmal grundlos auftreten wie jetzt gibts den Stern wieder ab. Einmal aussetzen ist mMn i.O. Mal sehen. Ich bleibe weiterhin bei einer Kaufempfehlung.

EDIT 04.06.2014:

Inzwischen gabs keine Probleme mehr (egal welcher Natur). Das Handy rennt einwandfrei. Habe gestern mal wieder mein iPhone 4 angeschmissen und es war eine Katastrophe. Allein beim ersten App Update ist das Telefon dreimal abgeschmiert.. Bin also momentan mit dem Samsung mehr als zufrieden. Habe da jetzt auch nichts weiteres kam die Bewertung wieder auf 5 Sterne gesetzt. Und eine Anmerkung noch: Bitte geben Sie keinen Wert auf die Kommentare diese Bewertung sei ein Fake. Ich habe beide Smartphones und ich finde das S5 auch im vergleich zum 5S eines Kollege einfach praktischer. Sein Telefon stürzt oft ab, meins seit dem 21.04. nie wieder, also quasi nur einmal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 14 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 90 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.04.2014 09:18:33 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.04.2014 15:37:42 GMT+02:00
Bienchen meint:
Hallo! Danke für Ihren umfangreichen Bericht! Ich bin selbst gerade am Überlegen, ob ich vom iPhone 5 auf's Samsung wechseln sollte.
Ich hätte mal noch eine Frage: Haben Sie eine Idee, wie man SMS und Kontakte übertragen kann? Oder war Ihnen das gar nicht wichtig?
Lg

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.04.2014 10:43:09 GMT+02:00
Von Samsung gibt es ein Tool. Nennt sich Smart Switch. Kann man direkt bei denen auf der Homepage runter laden. Damit kann man alles übertragen;)

Veröffentlicht am 21.04.2014 13:43:35 GMT+02:00
Torben Mayer meint:
Schätze die Frage wurde damit beantwortet. Für mich war es allerdings weniger wichtig. ^^

Veröffentlicht am 21.04.2014 15:40:05 GMT+02:00
Bienchen meint:
Ja, Dankeschön für die Antwort! Da fällt einem die Entscheidung etwas einfacher, wenn man das im Hinterkopf behält :-)

Veröffentlicht am 21.04.2014 17:25:52 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.04.2014 21:54:02 GMT+02:00
Torben Mayer meint:
Weils mir im Endeffekt egal ist. Ob nun Apple oder Samsung, wirklich nehemn tun sich die beiden ja eh nicht mehr. Entscheidend war das die Zuzahlung für Apple doppelt so hoch gewesen wäre und mir Apple in letzter Zeit zu ungenügend war.

Veröffentlicht am 22.04.2014 12:14:27 GMT+02:00
M. Otto meint:
Bin auch vom 5s auf S5 umgestiegen. Kontakte kann man bei icloud exportieren und im gmail importieren. Den icloud Kalender kann man freigeben und bekommt einen externen Link welchen man im Browser aufruft. Dann erhält man eine Exportdatei welche man im Google Kalender importieren kann. Und für die icloud Synchronisation hat die App und Windows Software von Easy Phone Tunes Plus hervorragend funktioniert. Alle Lieder, Listen 1zu1 übernommen. Man kann auch weiterhin mit Itunes seine Musiksammlung verwalten und mit dem S5 und der App Synchronisieren.
Bilder kann man einfach vom iphone kopieren und dann auf das S5 kopieren. Wird automatisch in die Gallery eingebunden. Abstürze hatte ich bis dato noch keine. Empfehle auch die Nutzung einer microSD Karte im Gerät. LG

Veröffentlicht am 22.04.2014 19:49:19 GMT+02:00
Fabian Hotz meint:
Sehr gelungene Rezension! Habe genau die gleichen Erfahrungen gemacht (von einem iPhone 4s auf Galaxy S5).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.04.2014 22:06:30 GMT+02:00
Mellis meint:
Hallo Bienchen, ich habe auch das S5, und meine Kontakte und die meisten meiner Apps haben sich bei dem S5 von ganz alleine installiert, nachdem ich mich mit meinem google Konto angemeldet habe. Voraussetzung ist natürlich, dass man im vorherigen Handy seine Kontakte auch unter seinem google Konto gespeichert hat. SMS speichern war mir nicht so wichtig....
lg

Veröffentlicht am 23.04.2014 11:54:11 GMT+02:00
Die Rezension gefällt mir sehr gut!!Finde mich in einigen Punkten wieder, da ich vor ein paar Wochen selbst umgestiegen bin...von Apple auf Samsung(Note III).
Obwohl ich seit der 2.iphone Generation schon fast den Apple eintätowiert hatte , bin ich auf ein Handy umgestiegen, welches mir durchaus mehr zu bieten hat . Ich denke, dass es nie verkehrt ist mal übern Tellerrand zu schaun....damit könnten sich durchaus neue Welten öffnen..;o)))
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter ›

Details