Kundenrezension

166 von 169 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zuverlässiger, sehr guter Druck bei hohen Druckkosten, 12. September 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP Color LaserJet CP1515N Farblaserdrucker (Personal Computers)
Den HP Color Laserjet CP1515N habe ich jetzt 2 Monate im Einsatz.

Vorweg:
Der Drucker kam von Amazon 2 Tage nach der Bestellung in der Originalverpackung (kein zusätzlicher Karton) mit DHL an. Auf beiden Seiten des HP-Kartons befinden sich Tragegriffe. Über dem einen Tragegriff ist eine Perforation, die dummerweise konstruktionsbedingt aufreißt, wenn der schwere Karton getragen/gezogen wird. Die Perforation öffnet eine große Lasche, hinter der sich das Netzkabel, die CD und die Anleitung befindet. Es fehlte allerdings glücklicherweise nichts. Sie sollten dies aber vor der Annahme des Paketes kontrollieren.

Nun zum Drucker:
Der Drucker ist gut verpackt und wiegt um die 18kg. Meiner wies keine Transportbeschädigungen auf. Nur etwas schwarzer Toner lag fein verteilt im Bereich der schwarzen Tonerkassette, ließ sich aber leicht wegsaugen und stellte später keine Beeinträchtigung dar.
Dem Drucker liegt eine Installations-CD bei, der genau befolgt werden muss.
Wichtig: USB bzw. Netzwerkkabel nicht anschließen bevor dazu aufgefordert wird.
Die Aufstellung nach Anweisung dauert etwa 15 Minuten. Hierbei müssen Klebestreifen und Sicherungen entfernt werden. Nach dem ersten Einschalten (ohne Verbindung zum Rechner) kommt ein Blatt als Reinigungsseite heraus, danach erfolgt eine Kalibration die etwas dauert. Die Installation der Software dauert nochmals gut 15 Minuten. Nach einem Neustart druckt der CP1515N dann eine Testseite. Alles funktionierte einwandfrei. Ungefähr nach einer halben Stunde kann das Drucken losgehen. Anmerkung: oben genanntes gilt für den USB-Anschluss. Meine Erfahrungen zum Netzwerkanschluss folgen später als Nachtrag.
Die Bedienung des Druckers ist einfach, die Bedienungsanleitung umfangreich auf CD, die vielen Einstellmöglichkeiten verwirren aber ein bisschen. Sie ermöglichen aber natürlich ein exaktes Abstimmen auf die Vorlage und das Druckmedium.

Drucken:
Auf Normalpapier 80g ist der Farbdruck aus MS-Office (also farbige Schriften und Tabellen) hervorragend. An die Fotodruckqualität von Foto-Tintendruckern und Foto-Thermosublimationsdruckern kommt der CP1515N nicht heran. Fotos und Grafiken sehen allerdings auf sogenanntem Premium-Farblaserpapier deutlich besser aus und sind dann qualitativ für Berichte oder Anlagen völlig ausreichend.
Papierstau hatte ich bisher im Verwendungsbereich Normalpapier 80g bis Karton 220g keinen. Damit läuft bei mir der HP CP1515N deutlich zuverlässiger als der Samsung CLP300.
Sehr gut gefällt mir der separate Einzelblatteinzug und das vorne liegende Display am Drucker, mit dem Testdrucke, Überwachung und Abbruch schnell und übersichtlich möglich sind. Der Ein-/Ausschalter liegt seitlich links und ist noch gerade gut erreichbar (besser als hinten, leider nicht vorne).
Der Tonerstand ist im Display des Druckers und genauer mittels HP-Software auf dem Bildschirm zu erkennen. Der Austausch der 4 Tonerpatronen sehr einfach ist. Hinter der vorderen Klappe befindet sich eine Schublade in der die Patronen der Reihe nach liegen - hervorragend. Mit dem Toner wird gleichzeitig die lichtempfindliche erste Walze getauscht.
Ein einfaches Nachfüllen des Toners wie bei älteren S/W-Modellen ist nicht möglich, da die Patronen einen Chip besitzen (Anm.: Chips sind im Handel erhältlich ca. 8.- x 4 / keine Erfahrung). Der Austausch Tonerpatronen ist verhältnismäßig teuer.

Anmerkung: Nachdem mir Tintendrucker eingetrocknet sind, habe ich auf diese "preiswerten" Farblaserdrucker umgestellt. Der normale Schwarzweißdruck erfolgt bei mir über reine S/W-Laserdrucker, sodass sich das Druckvolumen und damit auch die Druckkosten bei dem HP CN1515N hoffentlich in Grenzen halten. Allerdings zeigte sich bei mir, dass gerade wenig drucken zu Papierstau führt (ausgeprägt beim o.g. Samsung CLP300).
Mit dem HP CN1515N hatte ich bisher (2 Monate) keine Probleme.

Fazit:
++ gut zu bedienen
++ guter Druck besonders auf Premium-Farblaserpapier
++ gut verarbeitet
++ leichter Austausch der Tonerkassetten
++ Display am Drucker
+ gute Überwachung des Verbrauchsmateriales mittels Drucker und Software
+ zusätzlicher Einzelblatteinzug
+ Papierschublade verschwindet bündig im Gerät
o
- keine Anschlusskabel für USB und Netzwerk mitgeliefert
- erste Tonerfüllung nur für max. 800 Seiten
- Tonerpatronen sind gechipt, sodass Nachfüllen nicht ohne weiteres möglich
- keine gedruckte Bedienungsanleitung (vorsicht mit dem Drucken: 188 Seiten)
-- hohe Kosten für Ersatztonerpatronen (ein Satz liegt über dem Anschaffungspreis des Druckers)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.01.2010 20:13:28 GMT+01:00
Sehr gute, umfassende und informative Rezension. So würde ich mir das immer wünschen. Vielen Dank!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.01.2010 14:51:14 GMT+01:00
von a.B. meint:
Herzlichen Dank !!!

Veröffentlicht am 22.07.2010 16:56:15 GMT+02:00
ego meint:
> - keine gedruckte Bedienungsanleitung (vorsicht mit dem Drucken: 188 Seiten)
Ich würde das mit einem ++ bewerten.

Veröffentlicht am 22.12.2010 23:20:57 GMT+01:00
pauer meint:
Warum wird hier kritisiert, dass kein USB bzw. Netzwerkkabel beiliegt? Seit ca. acht Jahren liegt nur das Stromkabel beim Drucker bei. Man könnte es als + auffassen wenn eins beiliegen würde. Außerdem haben die meisten vom vorgängerdrucker noch ein USB-Kabel zur Hand und viele haben auch irgendwo noch ein Netzwerkkabel rumliegen

Veröffentlicht am 28.03.2011 22:55:23 GMT+02:00
Atohm meint:
Danke für die Rezension. Ich habe eine Frage und zwar wie kann man in den Einstellungen bzw. wo die Druckqualität einstellen? Kenne das von anderen Drucker mit Einheiten wie "Schnell, Normal und Fein". Auch in der Anleitung habe ich da nichts zu gefunden. Für manche Sachen möchte ich nicht soviel Farbe verschwenden weil die Qualität ja nicht immer top sein muss. Kann mir wer helfen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.03.2011 11:02:19 GMT+02:00
von a.B. meint:
Hallo Blacktiger,
die Druckqualität laßt sich meines wissens nicht wie von Ihnen gewünscht verändern. Spezielle Einstellungen wie Vorentwurf, Economode ect. gibt es nicht.
Mit zwei Enstellungen beeinfüssen Sie die Tonermenge direkt:
1. nur "schwarz/weiss drucken" anklicken, dann wird schwarz nicht mehr aus allen Farben gemischt, also nur die schwarze Patrone verwendet.
2. In der HP ToolboxFX (siehe Alle Programme - HP) unter Geräteeinstellung erweiterte Druckmodi anklicken und ganz rechts bei der entsprechenden Papiersorte Toner -3 wählen.

Viele Grüße von a.B.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (125 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (68)
4 Sterne:
 (31)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (16)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 199,99
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

von a.B.
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 100 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 65