Kundenrezension

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mac OS X Server auf den Punkt gebracht, 15. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Mac OS X Server 10.6: Die Kommunikationszentrale für Mac, Windows, Linux und iPhone (Broschiert)
Fraglos kann man über Mac OS X Server 10.6 mehrere tausend Seiten schreiben, dieses Buch verfolgt aber einen anderen Ansatz - es bringt Mac OS X Server auf den Punkt. Ich habe es innerhalb von anderthalb Tagen durchgearbeitet und saß am Ende vor einem fix und fertig konfigurierten Server mit allen möglichen Diensten, die sich auch im Detail so benehmen, wie man sich das wünscht.

André Aulich liefert mit diesem Buch eine klar gegliederte Anleitung ab, mit der auch weniger erfahrene Administratoren mit Mac OS X Server 10.6 in Rekordzeit einen leistungsfähigen Collaboration-Server auf die Beine stellen können.

Sehr hilfreich fand ich die Vorüberlegungen auf den ersten Seiten, in denen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Netzwerk-Topologien erklärt werden. In den weiteren Kapiteln wird anhand einer Beispiel-Konfiguration Schritt für Schritt gezeigt, wie man die einzelnen Dienste korrekt einrichtet, um schließlich einen funktionierenden File-, Mail-, Kalender-, Adressbuch-, Print-, Fax-, iChat- und VPN-Server vor sich zu haben. Einfacher geht es beim besten Willen nicht.

Man kann buchstäblich mit dem Buch auf dem Schoß alle Konfigurationsschritte durchgehen, lediglich die IP- und Domain-Angaben müssen auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt werden. Dort, wo vom Buch abweichende Szenarien denkbar sind, weil zum Beispiel eine DMZ andere Router-Einstellungen nötig macht oder der Mailserver kein Provider-Relay verwenden soll, wird mit weiteren Erläuterungen auf Änderungen und mögliche Fallstricke hingewiesen, die man sich sonst mühsam aus mehreren Quellen zusammensuchen müsste. Es werden aber auch Tricks gezeigt, die zumindest ich noch nirgendwo sonst gefunden habe - beispielsweise, wie man Gruppenkalender einrichtet.

Besonders erhellend war für mich das Mailserver-Kapitel, weil genau das Wissen vermittelt wird, das man in der Praxis benötigt. Das Buch zeigt ohne Umschweife die neuralgischen Punkte in den Konfigurationsdateien und liefert auch gleich ein Beispiel-Skript, mit dem man den oft verwendeten POP3-Abruf von Mails beim Provider einrichten kann.

Was in der Apple-Dokumentation verklausuliert zwischen den Zeilen geschrieben steht, wird in diesem Buch durch die Einrichtung eines Beispiel-Servers klar verständlich ans Licht geholt. Wer sich nicht wochenlang durch PDF-Berge quälen möchte, der sollte sich dieses Buch zulegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent