Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen richtig gut, 4. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin Forerunner 310XT GPS-Triathlonuhr (inkl. Herzfrequenz-Brustgurt, wasserdicht bis ca. 50 m Tiefe) (Wireless Phone Accessory)
Ich habe diese Uhr als Ersatz für eine Pulsuhr von Polar gekauft, nachdem ich einfach keine Lust mehr hatte beinahe jährlich über 30 Euro für den Batteriewechsel zu bezahlen und nach dem letzten Wechsel die Uhr schon nach einem halben Jahr wieder meldete, daß die Batterie "low" sei.

OK, das ist unlogisch. Weil nämlich diese Uhr zwar keine Batterie, sondern nur einen Akku hat und man den logischerweise selber laden kann/muß. Aber wenn der Akku runter ist, läßt er sich überhaupt nicht tauschen. Die Uhr ist dann ehemals teurer Elektroschrott.

Unter dem Aspekt Nachhaltigkeit also ein Komplett-Versager.
Daher auch keine 5 Sterne.

Aber der Rest ist einfach nett, so daß ich diesen Nachteil in Kauf genommen habe.

Ich wollte eine GPS UHr, weil ich häufiger in fremden Gegenden unterwegs bin und mich auch darüber freue, meine Lauf- und Radstrecken zu Hause nochmal nach dem Urlaub anzusehen und sozusagen zu sammeln. Dazu habe ich bislang wahlweise ein klobiges GPS Gerät in der Hand gehabt, oder mein Handy entsprechend in die Tasche gesteckt. Bei leichter Laufkleidung im Sommer recht nervig.

Da ist diese Uhr um Welten besser. Und mit der Software kann man sich auch direkt die Tracks als GPX exportieren. Leider nur GPX, d.h. einige Daten wie z.B. Geschwindigkeit fehlen halt.

Aber die kann man auch in Relation zur Steigung und Herzfrequenz im Trainings Center grafisch ansehen. Gut gemacht. Macht Spaß, sich auf diese Art z.B. mit Bergläufen nochmal zu beschäftigen. Auch wenn der Zusammenhang zwischen Herzfrequenz und Steigung nicht so überraschend ist :-)

Häufig ein Thema: der Pulsgurt.
Funktioniert bei mir einwandfrei.
Aber ich muß dazu sagen, daß ich dies bislang nur im Sommer getestet habe und außerdem durchaus zum Schwitzen neige, was ja die Leistungen positiv beeinflussen soll.

Fakt ist, daß die 310 den Pulsgurt schneller findet als meine Polar-Uhr.

Ich habe die Uhr auch gekauft, um meine Schwimmstrecken im offenen Wasser zu dokumentieren, da ich auch dort häufig mal in neuen Gewässern unterwegs bin und es zum Training nervig ist, die Distanzen zu schätzen, oder sich vorher in Google Landmarks zu suchen. Teilweise bin ich auch Strecken an Land mit dem GPS angelaufen, damit ich die Strecken zum Training festlegen konnte.

Tja: ich war gespannt und meine Erwartung nicht sooo hoch, denn GPS funktioniert unter Wasser nicht. Und die Hälfte des Schwimmzuges findet beim Kraul unter Wasser statt. Mit vernünftiger Gleitphase sogar deutlich über die Hälfte.

Ergebnis: als Distanzmesser ungeeignet. Ich poste auch ein Bild mit dem GPS Track im Vergleich zum echten Track. Man kann höchstens Wendemarken einprogrammieren, an denen man dann umkehrt, oder abknickt. Aber die gemessene Strecke hat aufgrund der Sprünge NICHTS mit der echte Strecke zu tun.

Die Abweichung beim Schwimmen kann man dem Gerät eigentlich nicht anlasten, denn es ist nunmal ein physikalischer Fakt, daß nur eine sehr kurze Zeitspanne für das GPS Signal zur Verfügung steht. Dafür ist es dann auch eigentlich OK.

Ob die neue 910XT dies Problem wie in der Werbung behauptet besser löst würde mich interessieren. Vielleicht macht sich ja mal jemand die Mühe und postet auch mal einen GPX Track mit Vergleich :-)

Ach ja: es ist klar, daß nach 5 - 6 Brustzügen der Satelliten-Empfang des GPX weg ist. Er findet dann aber schnell wieder zurück. Der Track auf dem Bild ist OHNE Brustzüge!

Beim Laufen und Radfahren funkt der GPS Sensor sehr gut. Auch in Alleen und im Wald.

Die diversen Möglichkeiten, individuelle Trainings zu erstellen werde ich wohl nicht nutzen und kann dazu auch wenig sagen, außer daß sie umfangreich sind. Aber ich verbringe lieber Zeit beim Training als vor dem Computer, um die Uhr zu programmieren.

Da die Uhr durch den integrierten Sensor wirklich klobig ist, sollte man wissen, daß sie aus meiner Sicht gut für das Triathlon Training geeignet ist. Aber man bekommt sie kaum unter den Neopren. Ich trage sie daher nicht im Wettkampf (oder schwimme ohne Pelle).

Aber die neue 910 ist zwar weniger klobig, aber aus meiner Sicht (ich habe beide im Vergleich in der Hand gehabt) genausowenig unter einen Neo zu bekommen.

Fazit: gute Trainingsuhr.
Ich hoffe der Akku hält lange.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]