Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das flache Flitzeding, 31. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy S5 Smartphone (12,95 cm (5,1 Zoll) Touch-Display, 2,5 GHz Quad-Core Prozessor, 2 GB RAM, 16 Megapixel Kamera, Android 4.4) charcoal-black (Wireless Phone)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich bin seit jeher ein eher zurückhaltender Handynutzer (ja, so was gibt es tatsächlich noch!). Insofern kann ich, was Features, Innovationen und Vergleichswerte zu anderen Geräten angeht, nicht wirklich mitreden. Und die technischen Daten sind hier bei amazon und anderswo problemlos nachzulesen. Eines kann ich aber mit Bestimmtheit sagen: Dieses Smartphone macht einfach Spaß.

Das Samsung Galaxy S5 sieht toll aus, ist sehr flach und liegt beim Telefonieren trotz seiner Größe recht annehmbar in meiner durchschnittlich großen Hand.

Im Verhältnis zu meinem bisherigen 'Gebrauchs'-Smartphone Galaxy Fame GT-S6810P hat dieses Handy ein um fast 150 % größeres Display. Das ist schon mal toll und bringt, zum Beispiel bei der Nutzung des Internets, Verbesserungen in einem Maße, wie ich es mir vorher nicht wirklich vorstellen konnte. Selbst Homepages, die nun wirklich nicht für die Nutzung durch Handys konzipiert wurden, werden hier erheblich lesbarer dargestellt. Und zudem kann man die Ansicht ja durch einfache Spreizbewegung zweier Finger oder durch doppeltes Tippen des Touchscreens nach Wunsch vergrößern.

Doch zunächst einmal von Anfang an: Das Entfernen der rückwärtigen Abdeckung ist einfach, ebenso das Einstecken der Mikro-SIM-Karte und das Einlegen des Akkus. Die Abdeckung ist nach zwei, drei Handbewegungen wieder fest mit dem Handy verbunden. Ob die herstellerseitig versprochene Schweiß-, Regen-, Sand-, Staub- und Flüssigkeitendichtigkeit gewährleistet ist, vermag ich (noch) nicht zu beurteilen. Letztere gilt auch nur bis zu dreißig Minuten in ein Meter Tiefe für 'klares Süßwasser', nicht jedoch für Salzwasser, Seifenlaugen oder 'andere Flüssigkeiten' (wie etwa Bowle?).

Das erste Aufladen des Akkus war innerhalb einer knappen Stunde erledigt. Rein optisch gestaltet wurde dieser Vorgang durch grüne 'Tropfen' auf schwarzem Hintergrund dargestellt, die sich sozusagen auf die Batterie zubewegten. Ich habe diesen Vorgang immer mal wieder mit einer gewissen Faszination verfolgt. Das ist wirklich liebevoll gemacht! :-)

Nach dem Einschalten ist das Gerät in sensationellen 15 Sekunden einsatzbereit. Im Verhältnis zum Galaxy Fame bedeutet das eine Zeitersparnis von einer vollen Minute.

Das wunderbar helle, klare Display sollte bei einem derartigen Verkaufspreis selbstverständlich sein, unterscheidet sich meiner Meinung nach aber nicht entscheidend von dem des Galaxy Fame. Da war es auch schon klasse.

Das Herunterladen von Musikdateien vom PC erfolgt schnell und problemlos. Der Klang aus dem Lautsprecher ist ganz okay, wenn man die mögliche Lautstärke nicht gerade bis zum oberen Rand (also Stufe 15) hochpitcht. Aber woher soll bei einem derart flachen Gerät auch ein wirklich toller Klang kommen? Das geht ja eigentlich gar nicht. Wunderbar finde ich die Möglichkeit, gespeicherte Musikstücke als Klingelton, Anruferton oder Alarmton einzurichten.

Die selbstverständlich mitgelieferten Ohrhörer vermitteln dann schon ein ganz anderes Hörerlebnis. So kommen z.B. die Stücke von Daft Punks RANDOM ACCESS MEMORY, Blackfields IV oder Wishbone Ashs BLUE HORIZON (drei Alben mit einer sehr unterschiedlichen Klanganmutung) warm, differenziert und mit sattem Bass herüber. Die Ohrhörer passen perfekt und belasten die Mitfahrer in der U-Bahn nicht unnötig mit Soundschrott. Man hört nämlich draußen so gut wie überhaupt nichts. Übrigens gehören auch Ersatzeinsätze für die Kopfhörer zum Lieferumfang.

Die Kamera des Galaxy S5 macht dank des schnellen Autofokus großartige Bilder. Selbst bei 'ungünstigen' Lichtverhältnissen (indirekte Innenbeleuchtung) gelingen recht scharfe Pics. Auch die Videofunktion fokussiert bei derartigen Verhältnissen erheblich besser als der allerdings sehr günstige Camcorder von Rollei, den ich gelegentlich benutze. Der Klang kommt bei den Videos laut, klar und räumlich herüber. Zudem gibt es unglaublich viele Möglichkeiten fürs Machen, Ansehen und Bearbeiten der Fotos und Videos. Wenn man sich die Bilder und Videos allerdings auf dem Monitor eines PC ansieht, merkt man allerdings doch, dass von absoluter Topqualität dann doch nicht die Rede sein kann.

Der Touchscreen des Galaxy S5 reagiert blitzschnell auf gaaanz leichtes, fast schwereloses Tippen. Das stellt sich somit doch etwas anders dar als beim oben erwähnten Galaxy Fame.

Der Füllzustand des Akkus wird oben rechts im Display mit der jeweiligen Prozentzahl angezeigt. Ich habe den Eindruck, dass dieser Zustand sich relativ schnell nach unten bewegt, hege aber die Hoffnung, dass sich das im Laufe der Zeit einpegeln wird. Jedenfalls habe ich diese Erfahrung schon des Öfteren bei Fotokameras gemacht. Soll heißen: Je öfter und länger der Akku in Betrieb ist, desto langsamer verliert er an Energie. Oder ist das rein physikalisch gar nicht möglich? Nach dem zweiten Aufladen habe ich jedenfalls das Gefühl, dass der Akku schon wesentlich länger im oberen Bereich bleibt.

Die Buchstaben- und Zeichentastatur präsentiert sich dank des großen Displays ebenfalls größer und ist damit wesentlich 'fingerfreundlicher' zu bedienen als beim Galaxy Fame, bei dem ich mich sehr oft vertippt habe und dann entsprechend häufig korrigieren musste. Das kommt mir also sehr entgegen.

Sehr schön finde ich den Modus 'Schnellzugriff', bei dem z.B. bereits etliche für SMS übliche Formulierungen ("Wo bist du?" usw.) vorgegeben sind. Diese kann man durch eigene Worte oder Sätze dann noch endlos erweitern. Das macht richtig Spaß.

Das Anwenderhandbuch kann und sollte man sich als Adobe-Reader-Dokument von der Herstellerhomepage herunterladen. Es hat beeindruckende 253 Seiten und eine Größe von ca. 14,5 MB. Ich habe selten ein so gut formuliertes, verständliches und mit Grafiken gespicktes deutschsprachiges Handbuch erlebt. Alle Achtung! Die dem Handy im Karton beigelegte Kurzanleitung ist hingegen geradezu lachhaft, d.h. 'basic' im wahrsten Sinne des Wortes.

Ach ja, neben zahllosen weiteren Funktionen kann man mit diesem Smartphone natürlich auch telefonieren! Der Klang des jeweiligen Gegenübers kommt dabei zwar etwas unnatürlich herüber (ist halt ein Handy und kein Festnetztelefon), dafür aber laut und deutlich.

Mein erstes Fazit zu diesem hochklassigen Gerät fällt absolut positiv aus. Um ehrlich zu sein, habe ich mich direkt schon in das flache Flitzeding verknallt. Nun bleibt abzuwarten, ob es auf die Dauer ohne Macken seinen Dienst tun wird. Sollte es zu Problemen kommen, werde ich davon berichten und die Bewertung ggf. heruntersetzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins