weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen SEHR VIEL INSTABILER ALS DER KLEINSTE BRUDER BDP 3000, 25. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Philips BDP 7300 Blu Ray Player (BD-Live, HDMI, DivX-Ultra zertifiziert) schwarz (Zubehör)
Da ich zu meinem Ursprungs-Player noch ein zweites Bluray-Abspielgerät wollte um zu vergleichen und bei ordentlichem Ergebnis dann den Ersteren evtl. auszuwechseln, habe ich schon seit mehreren Wochen in den Medien recherchiert, welcher Player da am geeignetsten wäre für meine Ansprüche.

Nach langem Hin und her, sowie viel Lesestoff in Foren und Rezensionen stand fest, entweder Philips BDP 3000 (derzeit in allen Media-Märkten zum Schnäppchenpreis erhältlich) oder eben der BDP 7300, da dieser einfach mehr kann und der Preis vom kleinen Bruder im Media Markt zum Amazon-Preis des großen Players keinen so drastischen Unterschied darstellte.

Schlussendlich wurde es der BDP 7300 der dank einer Amazon-Bestellung am Freitag den 23.10.09 auch bei mir angeliefert wurde.

Gleich vorab: Am Samstag den 24.10.09 habe ich genau diesen Player wieder verpackt und an Amazon zwecks Preiserstattung zurückgeschickt. Meine Zufriedenheit hielt sich demnach in sehr engen Grenzen.

Was ist passiert?

Nun, dein Umstand der sofort auffiel, war der, dass in der Packung bei weitem nicht alles an Inhalt drin war, was auf der Verpackung draufstand. Auf der Verpackung als Mitgeschenk angekündigt, FEHLTEN in der Verpackung schon einmal die Bluray-Discs 'I am Legend' und 'Batman Begins', keine der beiden Scheiben war mitgeliefert.
Ok, kann passieren, ist ärgerlich, sagt aber über die Qualität des Geräts an sich nichts aus, weshalb ich ihn testweise trotzdem angeschlossen habe.

Zunächst funktionierte alles ganz Prima, die neuste Firmware von Philips war schon aufgespielt. Die Bildqualität war hervorragend und eine gut sichtbare Spur besser als bei meinem Samsung BDP-1600. Auch der Ton kam in höchster Qualität aus den Lautsprechern.

Aber!!! Und jetzt zu den negativen Fakten:

Das Gerät lief ABSOLUT INSTABIL. Damit meine ich, es stürzte mit Regelmäßigkeit ab.
Der 7300 hat sich einfach dauernd 'aufgehängt', nichts ging mehr.
Am Anfang fuhren wir den Test mit der Scheibe 'Wolverine', die sich partout nicht zum Start bewegen lies, während auf dem Samsung Alles funktionierte.
Nachdem wir dann mal probeweise die Easy-Link-Funktion abgestellt haben, lief 'Wolverine' plötzlich und nachdem wir dann die Easy 'Link-Funktion wieder angestellt haben, lief der Film erneut NICHT!. Sehr ärgerlich.

Zum Thema Easy-Link. Diese Funktion ist beim 7300 meiner bescheidenen Erfahrung nach eine ganz eigene und völlig unverständliche Sache für sich.
Sie funktioniert nämlich an einem Philips 42 Zoll LCD (PFL 9603) überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil, versucht man dann über Easy-Link mit der DVD Fernbedienung den Fernseher zu bedienen, stürzt DER FERNSEHER ab, und zwar so, dass ich ihn vom Netz nehmen musste, damit er noch mal funktionierte. Auch mein Fernseher hat die neuste Firmware Version aufgespielt, daran kann es also nicht liegen.

Easy Link aus, damit man diesen Ärger nicht mehr hat, aber mal ganz ehrlich wozu die Funktion wenn ich sie nicht benutzen kann.

Weiterhin begann das Laufwerk meines Philips nach 2 Stunden plötzlich derart die Geräuschlautstärke zu steigern, dass es sich anhörte als wäre permanent ein Lüfter an.
Im direkten Vergleich zu meinem Samsung, genauso laut wie dieser.
Was ärgerlich war, denn der Hauptgrund den Philips zu kaufen war die Laufruhe, da mir mein Samsung dank des Lüfters eigentlich zu laut war. Wenn aber am neuen Player das Laufwerk so laut läuft, dass es einen anderen Lüfter übertönt, entzieht sich dem Ganzen der Sinn.

Zum Testen von Bonusmaterial auf den Discs um einmal herauszufinden ob der hier im Forum so oft beschriebene Fehler bezüglich des Aufblasens von 4:3 auf 16:9 auch bei meinem Gerät existiert , bin ich überhaupt nicht gekommen, deshalb werde ich hier auch nicht darüber schreiben können.

Alles in Allem also sicher für mich keine Kaufempfehlung und ich kann von diesem Gerät aus eigener Erfahrung nur abraten, wobei es natürlich durchaus sein kann, dass ich einem 'Montagsgerät' anheim gefallen bin, aber dazu habe ich eine ganz klare Meinung. Bei einem 'Flagschiff-Gerät' aus einer Serie, dürften gar keines Falls derartige Fehler in einer solchen Menge auftreten''.auch Montags nicht.

2 Sterne für mich einzig und allein wegen der Spitzen-Bildqualität und den vielen Anschlussmöglichkeiten, sowie auf die absolut spitzenmäßige Fernbedienungsreaktion, auch wenn man relativ weit entfernt und stark versetzt zum Gerät sitzt. Eigentlich wollte ich nur EINEN Stern vergeben, aber da ich durchaus die Möglichkeit in Betracht ziehe, das es sich bei dem von mir bestellten Gerät um ein "Montagsgerät" handelt, ich aber einen weiteren 7300 nicht mehr bestellen werde, möchte ich fair bleiben und die Technik nicht vollends diskreditieren.

Gestern habe ich mir dann einfach zum Testen dann doch noch den Philips BDP 3000 gekauft, der ja auch zu Beginn schon in meiner engeren Wahl war.
Dieser läuft jetzt seit dem fast ununterbrochen und wird auf Herz und Nieren getestet.
Abstürze gab es bis jetzt noch keine, EASY-LINK funktioniert hervorragend, und die Bildqualität steht der des großen Bruders in überhaupt nichts nach.

Einen ausführlichen Bericht bezüglich des 3000ers wird in Kürze hier eingestellt, sobald Alles durchgetestet ist, aber schon der erste Eindruck lässt vermuten, das trotz der etwas geringeren Ausstattung der BDP 3000 die bessere Wahl ist, zumal er noch lässige 60 Euro günstiger ist.
Auch wenn beim BDP 3000 keine Filme mitgeliefert werden. Mich trifft das in dem Fall so oder so nicht, denn beim meinem 7300 haben sie ja auch gefehlt.

Viele Grüße, FRANK
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.10.2009 15:46:40 GMT+01:00
Turbo meint:
Unterhalte dich mal mit einem Mitarbeiter der Post..wie die so mit Päckchen umgehen. Nachdem ich da so unglaubliche Geschichten wie Fußball spielen mit den Päckchen usw. gehört habe, mag ich solche Artikel wie BD Player gar nicht mehr über den Postweg erhalten. Deine aufgeführten Mängel sind nämlich nicht Standart beim 7300, sondern klingen nach unsachgemäßer Behandlung des Päckchens und daraus resultierenden Schäden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.10.2009 09:40:45 GMT+01:00
F. Bredtmann meint:
Hmm....vielen Dank für Deine Antwort. Das Paket was kam war jedoch absolut in Ordnung und es waren keinerlei Schäden zu erkennen. weder am Amazon-Karton noch an der Hauptverpackung des Players.......was natürlich nix heißen muss. Ich schrieb ja auch, dass ich durchaus die Möglichkeit in Betracht ziehe, dass in Form eines "Montagsgeräts" diese Fehler vielleicht einmalig aufgetraucht sind und NICHT die Regel sein können.

MEIN 7300 war dennoch rein qualitätstechnisch ein absoluter Reinfall und diese Erfahrung hab ich gepostet.

Ein Vermerk auf dem Paket seitens Amazon mit "vorsicht zerbrechliche Ware" oder "vorsicht empfindliche Ware" wäre auch schön.....ob das allerdings was bringt ist ja auch fraglich.
‹ Zurück 1 Weiter ›