Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Old-school Arschtritt, 26. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Nightmares Made Flesh (Audio CD)
Nachdem auf dem ersten Album noch Opeth-Frontsänger Mikael Akerfeldt für die stimmliche Zerstörung gesorgt hat, hat diesen Job nun Metal Allrounder Peter Tägtgren übernommen. Und er macht seinen Job äußerst gut.

Schon der Opener "Cancer of the Soul" spricht Bände. Zerstörende Double-Bass Attacken, brutaler Keif-Grunz Gesang, geile Soli....was will man mehr?

So geht es auf dem Album weiter. Mittelschnelle old-school Death-Metal Hymnen, die vor Brutalität nur so strotzen.

Besonders geil werden Bloodbath aber, wenn sie Geschwindigkeit aus ihren Lieder nehmen, und alles plattwalzen. Bestes Beispiel hierfür: "Eaten" ---Was für ein Killersong. Langsam, aber sicher zerstört der Song seine Umgebung und zermalmt das Gehirn des Hörers. Und nie wirkt Peters Gesang so aggressiv wie hier. Einfach nur genial.

Bloodbath liefern hier ein Album ab, das nichts neues liefert, aber wer will das auch? "Nightmares Made Flesh" ist ein geiles Death-Metal-Album. Brutal-Zermalmend und glasklar produziert. Wer Children of Bodom mag, sollte die Finger von Bloodbath lassen, dass die Schweden zermalmen sie ohne weiteres! Danke Bloodbath :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Rottenburg am Neckar

Top-Rezensenten Rang: 1.473.567