Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich eine die durchhält, 30. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Logitech K800 Wireless Illuminated Keyboard (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) (Personal Computers)
Was habe ich in den letzten Jahren nicht alles durch. Topmodelle verschiedener Hersteller und immer wieder das gleiche Drama...

Ich bin Softwareentwickler und beanspruche die armen Geräte schon sehr ordentlich. Normalerweise ist nach gut einem Jahr Schluss mit lustig, denn die Tastaturen werden laut oder scheppern sogar ein wenig. Häufig benutzte Tasten wie Leertaste, Tab und alles, was man braucht um Klammern zu setzen reagiert nicht mehr präzise, was ständige Tippfehler verursacht. Gerade beim Programmieren nervt es sehr, wenn man etwas in der Form von ({(([]))}) schreibt und irgendwo eine Klammer nicht gesetzt wurde, weil die Taste nicht richtig reagiert.

Kurzum, nach allerspätestens 2 Jahre ist eine neue fällig.

Die Illuminated K800 habe ich seit September 2010 hier und sie funktioniert noch ziemlich anständig.
Die Oberfläche ist nicht mehr so matt sondern spiegelt teilweise, aber die Tastatur ist scheinbar so gut verarbeitet, dass ich immer noch präzise damit arbeiten kann. Sie ist etwas lauter geworden, aber es klemmt nichts.
Das ist neu für mich, denn selbst eine diNovoEdge für sehr viel Geld hat das nicht geschafft und wurde nach gut 1 1/2 Jahren verbannt.

Der Grund für die Rezension ist der Akku. Nach rund 2 Jahren macht dieser schlapp. Nach einem Tag ist er leer, anstatt eine ganze Woche zu halten.
Da die Tastatur per USB aufgeladen wird und von Logitech ist, ging ich davon aus, dass eine Reparatur fällig würde, die sich wohl kaum lohnt.

Zu meiner großen Überraschung erfuhr ich bei der Hotline:
"Ja, die Akkus sind wohl hinüber. Aber die können Sie tauschen."

Damit habe ich gar nicht gerechnet. Einfach die Schraube auf der Rückseite lösen und 2 AA-Akkus (Enerloop habe ich nun genommen) rein und das war es auch schon.
Von aufladbaren Tastaturen war ich es bislang gewohnt, dass der Akku fest verbaut ist.
Die Akkustandsanzeige macht mich wieder happy und so wird das Teil doch noch eine gewisse Zeit durchhalten.

Ansonsten habe ich keinen Grund zu klagen. Das Layout und die Tastengröße sind anständig. Das man auch beim aufladen via USB weiterarbeiten kann war eh das Killerargument.
Die Beleuchtung ist mehr ein Gimmick, aber kein schlechtes. - Das sieht Abends einfach nett aus.

Die Setpoint-Software ist ganz nützlich, aber meiner Meinung nach ein viel zu großer Trümmer, was sicher nicht nötig wäre. Unifying ist ganz nett, aber Bluetooth wäre mir da ehrlich gesagt lieber. - Man kann wohl nicht alles haben.

Die Reinigung geht ganz gut. Ich benutze Luftdruckspray regelmäßig. - Bislang ohne negative Auswirkungen.

Alles in allem bin ich endlich ein mal zufrieden mit einer Tastatur. Nun brauche ich nur noch eine Maus, die so lange durchhält.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]