Kundenrezension

19 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Naja!, 30. Oktober 2000
Rezension bezieht sich auf: Still Life (American Concert 1981) (Audio CD)
Mir ist bis heute vollkommen rätselhaft, warum die Stones ausgerechnet diesen Mitschnitt als Live-Album veröffentlichten. Die Klangqualität ist grottenschlecht, befindet sich meiner Meinung nach auf unterem Bootleg-Niveau. Außerdem müssen die Stones einen dieser Tage erwischt haben, an denen alles schiefgeht. Verpasste Einsätze sind hier die Regel, und ein Mick Jagger ist nicht wiederzuerkennen - man glaubt kaum, dass hier derselbe Mann gesungen haben soll, der auf den Studioalben zu hören ist. Alles befindet sich auf dem Niveau einer x-beliebigen Schülerband. Natürlich ist "Live" eine ganz andere Situation als im Studio. Aber hier kommt zu keiner Zeit die besondere Atmosphäre auf, die Live-Auftritte heraufbeschwören können. Obwohl die Songauswahl an sich recht originell ist, würde ich diese LP nicht nochmal kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.07.2014 10:42:34 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.07.2014 10:47:46 GMT+02:00
Mischa meint:
"Die Klangqualität ist grottenschlecht, befindet sich meiner Meinung nach auf unterem Bootleg-Niveau."

???? Der Klang ist sehr gut und differenziert. Sogar recht druckvoll abgemischt. Keine Ahnung, was der Rezensent für eine Fehlpressung erhalten hat...

"Alles befindet sich auf dem Niveau einer x-beliebigen Schülerband."

Die Schülerband möchte ich sehen, die mit soviel Groove und Gefühl derart gut zusammen spielt. Mal ganz abgesehen davon, dass wohl keine Rockband nach den Stones es auch nur annähernd geschafft hat soviele unsterbliche und absolut zeitlose Songs zu schreiben...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Bayreuth

Top-Rezensenten Rang: 43.205