Kundenrezension

3 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Frust statt Spielspaß, 1. Juni 2010
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Monster Hunter: Freedom Unite (Videospiel)
Also ich kann diese ganzen guten Rezensionen für dieses Spiel nicht verstehen. Ich hatte mir diesen Titel gekauft weil ich nur gute Bewertungen gelesen habe und das Spiel grafisch etwas hermacht. Eingelegt in meine PSP kam ein super Intro, die Aufmachung und das ganze Drumherum war überzeugend. Auch die Einführung, die Erklärungen und ersten Testmissionen hatten Spaß gemacht und auf Mehr hoffen lassen. Zumal dieses Spiel eine Bandbreite an Icons, verschiedenen Waffen oder Missionen zu bieten hat.

Aber das wars in meinen Augen auch schon mit den positiven Punkten. Dieses Spiel ist einfach zu schwer. Ich will bald behaupten es ist unfair! Sobald die erste Mission (keine Übungsmission) erreicht ist so wird dieses Spiel hammerhart und nicht mehr spielbar. Man hat noch gar keine richtige Ausrüstung und es kommen schon übermächtige Gegner auf einen zu. Die schlechte Kameraführung tut ihr übriges dazu, in einem Rudelkampf die Übersicht zu verlieren. Entweder sind es Horden von kleineren Gegner (8-10 Viecher) die einen zu schaffen machen oder es kommt dazu noch eine Obergranate von Monster, welches nur einmal Feuer zu speien braucht und man ist hinüber.

Desweiteren ist ziemlich zeitig die Waffe unscharf oder die Kondition des Helden ist im Eimer. Da nützen einem auch nicht der Wetzstein oder ein Konditionstrank etwas. Dieses wertet nur für sehr kurze Zeit Waffe oder Kondi auf. Man kann natürlich sich auch Items oder bessere Waffen kaufen aber Geld hat man, wie im richtigen Leben, nur wenig auf Tasche. Das Zeug kostet ein Vermögen und man verdient kaum etwas. Zumal auch diverse Quests Geld kosten! Ja man muss eine Gebühr bezahlen wenn man ein Abenteuer bestehen will. Da überlegt man sich schon ob man sich was kauft oder eine Quest annimmt. Weil mit paar Insekten oder Hülsenfrüchten zu verkaufen macht man nicht wirklich den großen Taler.

Was mich auch noch unheimlich nervte ist, dass man nicht in Ruhe etwas sammeln oder gar Tränke zu sich nehmen konnte. Beim Einnehmen eines Heiltrankes wird man weiterhin von Monstern attakiert und war somit K.O. wenn die Energieanzeige im kritischen Bereich war. Ist zwar realistisch aber es nervt. Es gibt in vielen Quest kaum Ruhephasen oder Gebiete um irgendwie sich heilen oder sein Schwert schärfen zu können.

Der Schwierigkeitsgrad vieler Quests ist so hoch, dass man diese vermutlich nur mit anderen Spielern bestehen kann. Geht man in die Questhalle und schaut ans Brett gibt es leider keine Mitspieler. Schlägt man selber einen Quest ans schwarze Brett so kommen keine anderen Mitspieler zu Hilfe. Irgendwie gibt es da niemanden der einen unterstützt. Wahrscheinlich kann man das nur mit Freunden oder Bekannten spielen die dieses Spiel auch besitzen. Als Einzelkämpfer keine Chance.

Ich bin wie gesagt kein Anfänger und habe schon so manches Rollenspiel geknackt aber Monster Hunter ist unfair schwer oder ich bin zu blöd dafür.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.06.2010 09:04:31 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.06.2010 09:05:14 GMT+02:00
Yannik Franke meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 25.06.2010 16:45:06 GMT+02:00
Samuel meint:
du musst dich mehr auf das spiel einlassen dann wirst du merken wie geil es ist

Veröffentlicht am 20.07.2010 12:13:02 GMT+02:00
B. Hasenkamp meint:
@Yannik Franke: Ich glaube du findest es leicht weil du seit dem ersten titel MH spielst und es war vielleicht sein erstes MH.

Veröffentlicht am 09.08.2010 13:29:55 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.08.2010 13:33:35 GMT+02:00
kelbimetzger meint:
was soll das denn? wenn du in die vs halle gehst und an das brett schaust gibt es keine mitspieler? naja... VIELLEICHT LIEGT ES DARAN DAS MH EIN MULTIPLAYER SPIEL IST. Du kannst die Quests auch alleine machen, aber wer geht in den Multiplayermodus und fragt sich wann denn ein Mitspieler kommt.
Ich stimme Yannik zu du bist einfach zu doof.
Und das ist auch mein erstes MH von daher kannst du mir keine Vorwürfe machen.
Einige meiner Kollegen spielen es auch zum ersten Mal und gingen nicht mit Schmollmund weg.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.08.2010 16:19:03 GMT+02:00
D. Wilhelm meint:
Hi Blizzard,
das Spiel ist auf jeden Fall solo durchspielbar, obwohl es für mehrere Spieler optimiert ist.
Ich würde mich auf keinen Fall als Profizocker bezeichnen und trotzdem ist es mir gelungen das komplette Spiel alleine durchzuspielen. Der Trick liegt darin, sich mit dem Spiel zu beschäftigen. D.h., sich Monsterbewegungen und Attacken einprägen und eigene Taktiken zu entwickeln, außerdem Hilfsmittel einzusetzen, sich richtig vorzubereiten, und und und. Übung macht den Meister. Man findet im Internet zahlreiche Hilfsseiten, auf youtube.com sogar einen deutschen Walkthrough.
Du bist auf keinen Fall zu blöd dafür, auch wenn manche das behaupten.

An dieser Stelle mal nen Rüffel an die beiden Vorredner, denn auf diese Weise hilft man dem Rezensenten nicht zur Spielspaßerfüllung, man vermiest es ihm eher endgültig, was sehr schade wäre, da das Spiel grandios ist.
Freundliche Grüße

Veröffentlicht am 28.10.2010 03:03:18 GMT+02:00
Richtig. Wie D. Wilhelm sagte ist die Taktik der entscheidende Punkt. Ich bin seit der ersten Monster Hunter-Generation dabei und habe jeden Teil gespielt. Wenn man das erste mal gegen ein etwas größeres Monster (bei mir damals der gute alte Kut-Ku) kämpft kommt es durchaus vor, dass man anfangs Schwierigkeiten hat. Das kann ziemlich frustrierend sein. Allerdings darf man nicht so schnell aufgeben. Wenn man dieses erste Monster dann endlich geknackt und den Bogen dann so langsam raus hat, geht das Spiel erst richtig los. Zu der Sache mit dem Multiplayer. Ja das ist richtig. Es hat nur einen lokalen Multiplayer (Vermutlich da das Spiel eben hauptsächlich Japan eine große Popularität besitzt, wo man Monster Hunter schon zum Volkssport zählen könnte und es wirklich überall, ob in Bus, Zug, oder sonstwo gespielt wird.) Allerdings kann man das Spiel auch alleine durchspielen. Auch wenn es stellenweise sehr hart ist und man sich auf die einzelnen Quests sehr gut vorbereiten muss. Es ist zwar schade, dass es keinen direkten Infrastruktur-Modus (Außer über "X-Link" bei dem man das Spiel quasi austrickst und vorgaukelt die anderen Spieler wären in deinem Raum) hat, da es wirklich sehr großes Potential dazu hätte, aber es ist trotzdem ein, meiner Ansicht nach, sehr gutes Spiel. Achja. Es gibt natürlich anfangs auch Quests, bei denen man etwas sammen soll, aber plötzlich eine riesige Wyvern auftaucht und attackiert. In solchen Quests ist es aufgrund der derzeitigen Waffen/Rüstung ansich fast unmöglich zu gewinnen. In solchen Fällen sollte man einfach das Gebiet wechseln und warten bis das Monster ebenfalls das Gebiet gewechselt hat. Wenn du anfangs keinen Zeitpunkt zum Waffe schärfen oder heilen findest kannst du auch dafür die Zone wechseln und dich in Ruhe wieder vorbereiten.

Veröffentlicht am 06.12.2010 14:35:02 GMT+01:00
S. Stefan meint:
Du beschreibst hier nicht das Spiel - wie es ist, sondern ...

Du beschreibst hier, wie DU mit diesem tollen Spiel leider NICHT zurecht kommst ;-)

Spiel einfach weiter. Wenn es schwer ist, dann heisst das doch nicht gleich, das es immer schwer bleibt.
Mir gings anfangs auch so - nun bin ich Jäger-Rang 5, und freue mich über jede freie Stunde, wo ich schnell noch Items sammeln kann
oder endlich (ja das wird dann schwer - aber auch immer besser ) den nächsten Monster - Kampf gewinne ...

Du versäumst was, wenn Du jetzt "aufgibst".

Veröffentlicht am 06.05.2011 02:01:38 GMT+02:00
tja dann musst du wohl wieder hello kitty spielen, vl hast da weniger probleme ^^
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (41 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (32)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 29,99 EUR 29,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 271.134