Kundenrezension

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider keine Alternative zum Kabel, 28. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Creative HS-1200 X-Fi Digital Wireless Gaming Headset, schwarz (Zubehör)
Nachdem mein Creative Fatal1ty Pro Series Gaming Headset aufgrund eines Kabelbruchs kaputt ging, wollte ich mir eine kabellose Alternative zulegen. Das ständige Gewurschtel mit der Leine ging mir doch irgendwie auf die Nerven. Zumal man auch immer wieder irgendwo hängen bleibt (Stuhl, Tischkante, unter dem PC usw.) und das eben dann das Headset unnötig in Mitleidenschaft zieht.

Nach ein wenig Sucherei stieß ich auf das HS 1200 von Creative. Da ich mit dem jetzigen eigentlich vollkommen zufrieden war und somit gute Erfahrungen mit Creative hatte, hab ich mich schließlich für das HS 1200 entschieden.

Zunächst sah auch alles ganz gut aus. Die Installation ging recht flott von der Hand (wurde von Windows 7 anstandslos erkannt)und nach einem kurzen Test lief auch alles einwandfrei. Ich habe es vorerst belassen die mitgelieferten Treiber von Creative zu installieren, weil es das war, was im Vorfeld so stark bemängelt wurde (Ursache für Abstürze, Verursachen von Inkompatibilität usw.). Die Soundqualität stimmte die Reichweite war in Ordnung und ich war richtig glücklich damit. Bis ich es dann über einen längeren Zeitraum probiert hab.

Nach einer ausgiebigen Partie Battlefield Bad Company 2 ist mir aufgefallen, dass das Headset anfängt zu knacken und zu fiepen. Hab mir erst nichts dabei gedacht weil es nur ganz selten auftrat und nicht weiter störte. Allerdings wurde das im Laufe der Tage immer schlimmer und gipfelte im kompletten Verlust der Verbindung zur "Basisstation". Es half jedes Mal nur ein Ein und Ausschalten des Headsets damit die Verbindung wieder hergestellt werden konnte. Das wäre aber auch noch nicht so schlimm weil alle 30 oder 40 Minuten das Headset mal aus und wieder anzuschalten wäre noch verkraftbar.

Das wirklich schlimme ist die Sprachübertragung. Bei einer mehrstündigen Skype Sitzung konnte ich nach einiger Zeit eigentlich nur noch als passiver Zuhörer teilnehmen, da meine Stimme den anderen so penetrant in den Ohren klingelte. Die Stimme hört sich wie ein Roboter aus einem schlechten Science Fiction Film an und ist ziemlich nervtötend. Man konnte mich anfangs zwar ganz normal wahrnehmen doch nach spätestens 5 Minuten wurde die Stimme immer wieder blechern und nur das bekannte Ein und Ausschalten half. Ich habe es dann doch nochmal mit den Treibern von Creative versucht, aber es war genau das selbe Problem.

Noch eine kleine Anmerkung:
Ich weiß nicht ob es daran liegt dass ich Brillenträger bin, aber nach gut 2 Stunden drückte das Teil doch auch ziemlich schmerzhaft auf den Ohren. Von Tragekomfort keine Spur.

Fazit:
Wer nur kabellos vom Sofa aus Musik oder Filme gucken möchte, dem kann ich dieses Teil vl. noch eingeschränkt empfehlen. Wer aber das Headset zu dem Zwecke gebrauchen will, zu dem es eigentlich gedacht ist, nämlich zum kommunizieren über Skype, Teamspeak usw. der sollte lieber zu einer kabelgebundenen Variante greifen. Ich musste meines leider wieder zurückgeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 89.296