Kundenrezension

16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 2in1 - Vielseitig einsetzbar - klein, handlich, performant, 29. November 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asus Transformer Book Trio TX201 29,46 cm (11,6 Zoll) Convertible Tablet PCs (Intel core i5 4200U 1,6GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, Windows 8, Android, Touchscreen) schwarz (Personal Computers)
Update 14.01.2014:
Ich habe nun seit 2 Monaten das Tablet in Benutzung und bin im groben immer noch sehr zufrieden.
2 Punkte die im Moment noch stören:
1. Nach einem Update auf Windows 8.1 funktioniert der Standby Modus nicht korrekt => Schwarzer Bildschirm - hilft nur Hart ausschalten, einschalten.
2. Wlan: Wenn im Android das Wlan aktiviert ist, bricht die Wlan-Verbindung im Windows ab. Geht also nur 1x Wlan. Kann nur ein Bug sein, denn beide Geräte verfügen über einen Wlan-Chip
Für beide Fälle habe ich bereits bei Asus Tickets eröffnet, für 1. gibt es eigentlich schon ein Treiberupdate für den Chipsatz von Intel, der ist aber noch nicht von Asus angepasst.
Seit 2 Wochen vom Support keine Neuigkeiten, ich werde weiter berichten, wenn sich hier etwas tut....

Dezember 2013:
Wer auf der Suche nach einem Tablet zum Spielen sprich mit Android ist - und im gleichen Zug auch auf der Suche nach einem Windows Netbook zum Arbeiten ist - ist mit dem Asus Transformer Trio an der richtigen Adresse. Für die Uni genau das Richtige.

Entgegen manch anderen Kommentaren hier mal meine Meinungen:
Tablet sowie Dock haben getrennte Lautsprecher:
- Ich finde den Sound des Tablet's 1A.
- Die Lautsprecher des Docks hören sich je nach Musikgeschmack in der Tat etwas blechernd an - aber bei solch "dünnen" Geräten vollkommen ok.

Bei der Bildqualität des Displays finde ich ehrlich gesagt nichts zu meckern. Das Display ist (unter Android & Windows) immer Kristallscharf und ausreichend hell.
Die Festplatte war mir ehrlich gesagt etwas zu langsam, deswegen habe ich diese durch eine Samsung 840 Evo getauscht. Damit rennt das Dock jetzt vollkommen.

Einzigstes Manko sind die 4GB Arbeitsspeicher, die leider direkt am Mainboard verlötet sind und es auch so direkt keine Erweiterungsmöglichkeit gibt.

Eine vollständige Rezession inklusive Bildern, Unboxing und Benchmarks gibt es unter:
[...]
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 4 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 18 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.11.2013 15:33:54 GMT+01:00
Jake meint:
Hallo,

wäre sehr interessiert an deiner vollständigen Rezession, ich schätze du wolltest einen Link einfügen das leider nicht geklappt hat?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.11.2013 16:20:51 GMT+01:00
Peter Berg meint:
ich auch.

Veröffentlicht am 30.11.2013 18:56:17 GMT+01:00
Ziltoid meint:
Interesant wäre, wie das Android Tablet mit AnTuTu sich verhält.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.11.2013 21:40:21 GMT+01:00
Jake meint:
Seite ist zwar auf Bulgarisch, aber "antutu score - 18094" ist eindeutig.
http://blog.speedcomputers.biz/2013/11/10/asus-transformer-book-trio-tx201la-cq003h-%D1%82%D0%B5%D1%81%D1%82-%D0%B8-%D1%80%D0%B5%D0%B2%D1%8E/

Veröffentlicht am 01.12.2013 21:45:38 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.12.2013 21:46:42 GMT+01:00
Baumi meint:
Wie schwierig war der Einbau der SSD und wie hast du das System rüberbekommen?

Danke

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.12.2013 11:42:33 GMT+01:00
C Lo meint:
Wurde anscheinend rausgenommen. Hier nochmal der Link: http://constey.de/2013/11/im-test-asus-transformer-book-trio-tx201l/

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.12.2013 11:46:26 GMT+01:00
C Lo meint:
Ausbauen klappt in >10 Minuten - sind nur 10 Schrauben zu lösen. Die Festplatte habe ich 1:1 kopiert mit kostenloses Tool Drive Snapshot (http://www.drivesnapshot.de/de/).
Bebilderte Anleitung hier: http://constey.de/2013/11/howto-asus-transformer-book-trio-festplatte-austauschen/

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.12.2013 15:59:24 GMT+01:00
Jake meint:
Danke für deine Hilfe

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.12.2013 17:24:05 GMT+01:00
Baumi meint:
Vielen Dank für die Infos - macht die Kaufentscheidung schon einfacher - noch eine letzte Frage:
Wurde Win8 oder Win8.1 ausgeliefert?
In der Beschreibung steht ja leider, daß die 8 drauf ist....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.12.2013 17:38:03 GMT+01:00
Ziltoid meint:
Kommt mit Win8. Es gibt noch keine Drivers fuer Win8.1, so es kann nicht mit 8.1 kommen.

Ich bin zwischen diese und die T300LA... schwere entscheidung...
‹ Zurück 1 2 Weiter ›