Kundenrezension

47 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das aktuell beste Tablet auf dem Markt, 6. Januar 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Apple MD510FD/A iPad 4 Retina 24,6 cm (9,7 Zoll) Tablet-PC (Apple A6X, Touchscreen, 1,4GHz, 1GB RAM, 16GB Flash-Speicher, WiFi, Apple iOS) schwarz (Personal Computers)
Nahezu lautlos verschwand das eigentlich noch brandaktuelle iPad 3 vom Markt und wurde
nun durch das iPad 4 ersetzt. Gerade mal sieben Monate ließ Apple das iPad 3 auf dem
Markt bevor es kurzerhand durch das leistungsstärkere iPad 4 ersetzt wurde.

Äußerlich ändert sich zunächst nichts. Warum auch - Apple hat mit dem Design des iPad
eine zeitlose Schönheit erschaffen.
Der gelungene Materialmix wirkt hochwertig und robust und liegt dabei, trotz seiner Größe
und des Gewichts von gut 650 Gramm, ordentlich in der Hand.

Hingegen wurde die Prozessorleistung des iPad deutlich verbessert. Mit einem aktuellen
A6X-Chip Prozessor arbeitet das Tablet doppelt so schnell wie der A5X-Prozessor des iPad 3.
Dies merkt man vor allem an grafisch aufwendigen Spielen und umfangreichen Apps.
Hier ist die Reaktionszeit des iPad unglaublich schnell und vor allem flüssig.

Am Auffallendsten am iPad generell bleibt das seit der dritten Generation verbaute Retina
Display.
Die Schärfe ist einfach unglaublich. Sichtbare Pixel wie noch beim iPad 2 oder dem doch
stärksten iPad Konkurrenten, dem Samsung Galaxy Note 10.1, kennt das Retina Display nicht.
Auch Schärfe, Farbdarstellung und Reaktionsgeschwindigkeit sind absolute Spitze. Gerade bei
Spielen oder auch beim Lesen von Büchern lernt man diese Vorzüge zu schätzen und möchte sie
nicht mehr missen.

Im Vergleich zum iPad 3 wurden ansonsten nur unwesentliche Details geändert. Die Frontkamera
wurde verbessert und zeigt wesentlich schärfere Bilder was vor allem bei Videotelefonie von
Vorteil ist. Hingegen wurde die Hauptkamera nicht verbessert. Hier arbeitet weiterhin der
5 Megapixel-Sensor aus dem iPhone 4.
Allerdings sind auch Videos in Full-HD-Auflösung (1920*1080 Pixel) möglich.

Absolut überzeugend ist auch wieder die Akkuleistung des neuen iPad. Trotz der wesentlich
leistungsstärkeren Prozessorleistung ist die Laufzeit uneingeschränkt hoch.
Bei alltäglicher Nutzung hält der Akku bei mir locker zwischen 15 und 20 Stunden ohne
Zwischenladen, was für ein Tablet mit 10 Zoll hochauflösendem Display absolut erstklassig ist
und somit auch längere Urlaubsreisen mit vollem Akku kein Problem darstellen.
Hierbei ist allerdings noch zu beachten, dass, wie auch beim iPhone 5, der neue
"Lightning Connector" verwendet wird. Kurz gesagt, ein neuer Anschluss für die Stromversorgung.
Dadurch sind bisherige Zubehörs, wie Stromkabel oder Dockingstations, nicht mehr zu verwenden,
bzw. müssen per zusätzlichem Adapter überbrückt werden oder gänzlich neu angeschafft werden.
Ärgerlich, gerade bei kostenintensiven Zubehör wie Musikstationen mit Dockingstation.

Insgesamt aber überzeugt das Apple iPad 4 mit einem erstklassigen Display, langer Akkulaufzeit,
intuitiver Bedienung und einer sehr ansprechenden optischen Erscheinung.
Dank des noch schnelleren Prozessors setzt sich das iPad zunächst auch von Hauptkonkurrent
Samsung und seinem Tablet-Flagschiff dem Galaxy Note 10.1 ab.

Wer ein exzellentes Tablet sucht ist mit dem aktuellen iPad bestens bedient.
Allerdings sollte man dem "Kosten-/Nutzenfaktor" nicht all zu viel Aufmerksamkeit schenken,
denn selbst die Einstiegspreise ohne 3G und mit 16 GB Speicherkapazität sind recht ordentlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Miffe
(TOP 1000 REZENSENT)   

Ort: Karlsruhe

Top-Rezensenten Rang: 550