Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

15 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen man kann alles übertreiben, 26. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das dreizehnte Opfer: Thriller (Detective Constable Ash Henderson, Band 1) (Taschenbuch)
Als großer Stuart Mc Bride Fan, habe ich diesem Buch regelrecht entgegengefiebert....ABER...was er hier, mit seinem neuem Ermittler Ash Henderson konstruiert hat....ist einfach nur lächerlich.............
verworrene Erzählstränge, eine nervende Co-Ermittlerin, in Gestalt einer Kriminalpsychologin, ein Ermittler der in Rambo Manier alleine unterwegs ist und der letztendlich zwei tote Töchter, einen Mord an seinem Bruder einen begangenen Mord und so viele weitere Straftaten zu verantworten hat...lieber Stuart Mc Bride, kaputte Typen lieben wir ja, aber DAS ist sowas von unrealistisch, das es schon weh tut.........
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.12.2013 21:25:07 GMT+01:00
S. Brunner meint:
Danke,sie sprechen mir aus der Seele,auch ich habe alle Bücher von ihm gelesen,aber dieses hier, war leider nix.Ich fand alles etwas übertrieben.

Veröffentlicht am 24.01.2014 21:08:45 GMT+01:00
Finchen meint:
Im Grunde stimme ich Ihnen zu, aber müssen Sie in Ihrer Rezension schon das Ende verraten ? Schade für alle die das Buch doch noch lesen wollten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.02.2014 18:08:47 GMT+01:00
Clare meint:
Genau,
Jetzt braucht man das Buch nicht lesen

Veröffentlicht am 03.04.2014 20:11:37 GMT+02:00
Topazz meint:
Das Ende des Romans zu verraten, ist ja wohl das allerletzte! Auch bei Ihnen scheint oberhalb des Halses noch jede Menge Platz zu sein... Amazon,bitte dringendst diese Rezension löschen !

Veröffentlicht am 15.09.2015 16:00:54 GMT+02:00
I. Weil meint:
Also, das finde ich auch übel. Wenn hier in Rezensionen schon alles verraten wird, brauche ich das Buch nicht mehr zu lesen.
Das sollte man sich sparen.
‹ Zurück 1 Weiter ›