Kundenrezension

18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Notebook mit Potential, 15. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asus N550JV-CN201H 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core i7 4700HQ, 2,4GHz, 8GB RAM, 1TB HDD, NVIDIA GT 750M 2GB, Win 8) silber (Personal Computers)
Schönes und schnelles Notebook mit tollem mattem Display und guter Tastatur,
hat mich aber einiges an Nerven gekostet, es für mich richtig einzurichten.
Vom Sound darf man trotz Subwoofer, jedoch keine Wunder erwarten.

Habe die 1TB HDD gegen eine 250GB SSD Samsung 840 Evo (Notebook Kit) getauscht und die 1TB HDD mit einem "HDD Caddy" anstatt dem Blurayplayer eingebaut, den ich nun noch in ein externes Gehäuse machen muss.
Somit für mich die Ideale Kombination aus schneller SSD für das OS, eine 1TB HDD zur Datenspeicherung und einem externen Bluraylaufwerk.

Einige Hinweise von mir, für den der ähnliches vorhat:

Die SSD hatte ich zuerst mit der im SSD Notebook Kit beiliegenden Software von der HDD gespiegelt.

Die Unterseite läßt sich an sich sehr gut abmontieren und man hat dadurch Zugriff auf das ganzen Innenleben.
Einfach alle sichtbaren Schrauben von der Unterseite lösen. Bei mir hat ein Torx T5 gepasst.
Dann mit einer Kreditkarte den Spalt von vorne nach hinten vorsichtig aufhebeln.
Hinten bei den Lüftungsgittern etwas aufpassen, da dort noch einige Rastnasen sind, aber an sich kein Problem.

Zum HDD Ausbau hilft es dann den Akku vorher herauszunehmen (drei Schrauben) und die SSD dann rein.

Die HDD in den "HDD Caddy" einbauen.
Hatte dort erst einen falschen gekauft.
Achtet darauf, dass der HDD Caddy speziell für das N550 passt,
sonst läßt sich die Blende des Laufwerks nicht montieren und ihr habt dann dauerhaft eine häßliche Öffnung im Rechner.

Bluraylaufwerk (eine Schraube) herausnehmen, Schraubenbefestigung an den Caddy anbauen und dann Caddy mit HDD einbauen.

Beim Booten ganz oft ESC drücken, um ins Bootmenü zu kommen und darin die SSD auswählen.
Wenn man zuerst mal die HDD ausgebaut läß, müsste er direkt von der SSD booten.
Nach dem Start muss man noch, mit der der SSD beiliegenden Software, die Parameter des WIN 8 auf SSD- Betrieb umstellen.

Wenn man mit dem vorinstallierten WIN 8 nicht zufrieden ist, kann man sich ein schlankes und sauberes WIN 8 installieren.

Dazu benötigt man eine original Win 8 (z.B. Build 9200) Installations-CD oder ISO.
Die kann man dann auf einen USB Stick machen, mittels "Windows 7 USB/DVD Download Tool".
aber Achtung, Stick muss für WIN 8 in FAT32 formatiert sein.
d.h. USB-Stick mit Programm erstellen, alle Dateien vom Stick auf HDD kopieren, USB-Stick mit FAT32 formatieren und die Dateien wieder zurückkopieren.

Dann im Vorfeld beim Booten mehrfach F2 drücken im ins Bios zu kommen.
Dort unter Security "Secure Boot Control" auf disable stellen.

Vor der Neuinstallation sollte man andere Festplatten entfernen.

USB-Stick dann rein und beim booten ESC mehrfach drücken um ins Bootmenü zu kommen.
Dort müsste nun der Stick auftauchen, den man auswählt um die Installation zu starten.

Um WIN 8 auf der SSD installieren zu können, müssen alle Partitionen der SSD am Anfang im Rahmen der Installation gelöscht werden, danach läuft die Installation durch.

Den WIN 8 Key muss nicht extra eingegeben werden, da er in der Hardware des Geräts hinterlegt ist.
Es muss jedoch die richtige WIN Version installiert werden, die "WIN 8 PRO" - Version dürfte nicht funktionieren.

Nach der Installation alle HDDs rein. "Secure Boot Control" wieder auf enable stellen (F2, Security)

Die Treiber findet man auf der Asus-Seite.

Hoffe ich habe nichts vergessen oder falsch beschrieben.
Wenn einer einen Fehler findet, darf er ihn behalten :O)

Viel Spass!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 4 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 15 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.09.2013 18:36:17 GMT+02:00
Guten Abend,
können Sie mir sagen, welchen hdd caddy Sie gekauft haben?

Veröffentlicht am 19.09.2013 16:11:27 GMT+02:00
Chin chin meint:
hi vielen Dank für die ausführliche Beschreibung; eine Frage: Ich habe das Gerät auch jetzt bestellt u würde gerne alle sgenau so machen wie Sie. Wo bekomme ich die Win8 Version her die man mit dem von asus vorinstallierten win 8 Key neuinstallieren kann? Ich meine natürlich ohne dass ich jetzt extra ein neues Win 8 kaufen muss.

U habe ich das richtig verstanden, einfach neue ssd einbauen u dann win 8 installieren, oder was meinen Sie mit "Die SSD hatte ich zuerst mit der im SSD Notebook Kit beiliegenden Software von der HDD gespiegelt"?

Können Sie einen Link teilen wo sie den HDD Caddy fürs Bluray Laufwerk gekauft haben? habe ich das richtig verstanden dass man mit dem Caddy den Bluraylaufwerk einfach per usb als externes Laufwerk nutzen kann?

"1TB HDD mit einem "HDD Caddy" anstatt dem Blurayplayer eingebaut, den ich nun noch in ein externes Gehäuse machen muss.
Somit für mich die Ideale Kombination aus schneller SSD für das OS, eine 1TB HDD zur Datenspeicherung und einem externen Bluraylaufwerk"

Vielen Dank!

Veröffentlicht am 26.09.2013 11:59:26 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 04.10.2013 16:46:32 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.09.2013 13:05:06 GMT+02:00
soundfan meint:
Hallo, ich habe das HDD CADDY bei hddcaddy.com gekauft, da ich hier keinen passenden gefunden habe. Einfach mal in bei goggle eingeben: hdd caddy n550jv

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.09.2013 22:46:35 GMT+02:00
soundfan meint:
Hallo, bei der "250GB SSD Samsung 840 Evo Notebook Kit" ist eine Software dabei, mit der man die Festplatte auf die SSD übertragen kann. Dies ist relative einfach und hat bei mir funktioniert. Bin mir jedoch nicht sicher, dass auch die Wiederherstellungpartition mit übertragen wird. Ich wollte jedoch ein sauberes WIN 8, daher die Neuinstalation. Das Gehäuse für den Blurayplayer habe ich nun auch bei hddcaddy.com bestellt, wie auch das caddy für die Festplatte, jedoch noch nicht erhalten. Win 8 ist von einer Installations DVD und auf einen USB-Stick übertragen. Man brauch eben nur die Installationsdateien, da der Key in der Hardware des Rechners hinterlegt ist. Evt. findet man auch die originale Installationsdateien von WIN8 Build 9200 im Netz.

Veröffentlicht am 04.10.2013 16:40:02 GMT+02:00
Peter meint:
das Notebook hat zwei Festplattenschächte, warum das Laufwerk dafür ausbauen? Oder hat es doch nur einen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.10.2013 16:44:35 GMT+02:00
@Peter
ja, das Notebook besitzt 2 Festplattenschächte.

@Chin chin
der Datenträger lässt sich auf Anfrage bei drwindows.de kostenlos in allen Versionen herunterladen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.10.2013 18:56:54 GMT+02:00
soundfan meint:
Hallo, meine 15" Variante N550JV-CN201H hat nur ein HDD-Schacht.
Die Bewertungen werden für mehrere Varianten bei Amazon zusammengefasst.

Veröffentlicht am 08.10.2013 20:11:57 GMT+02:00
Hallo,

hab auch eine SSD eingebaut und win8 neu installiert, allerdings ist es bei mir immer 32-Bit Version obwohl ich die 64-Bit version von win8 habe. Weiß jemand woran das liegt??

Veröffentlicht am 22.10.2013 16:52:37 GMT+02:00
Hi soundfan,
hast du irgendwelche Probleme mit der CPU-Last mit dem HDD-Caddy? In einem Thread im Computerbase-Forum erwähnt jemand, dass der Caddy bei ihr/ihm ständig zu ~20% CPU-Last führt...
Danke und Grüße
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 166.718