Kundenrezension

26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bin überrascht!, 25. Oktober 2013
Von 
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Into the Future - Limited Edition (Add - On) - [PC] (Computerspiel)
Jaaa, nach vielen Entäuschungen scheint es so als habe EA sich zum Schluß der Sims 3 Reihe noch etwas richtig tolles einfallen lassen. Sowas gabs noch nie! Sims reisen in die Zukunft, und wir sind mit dabei. Also Schluß mit der nervigen Rabbithole-Zeitmaschine welche wir aus Lebensfreude kennen!

Die Installation lief bei mir problemlos. Das Spiel startete sofort und schon die erste Überraschung. Ein interakitver Ladebildschirm soll dem Spieler die Wartezeit versüssen. Auf den Bildern erscheinen verschiedene Simsszenen und der Spieler muss dort, wie bei einem Suchbild, Gegenstände finden und anklicken. Dadurch kann man sich Zufriedenheitspunkte verdienen. Eine nette Idee, wer nicht spielen will muss aber auch nicht spielen. Edit: Bei einigen Spielern verursacht dieses Suchspiel wohl Probleme beim Speichern, indem sich das Spiel einfach todspeichert. Man kann den interaktiven Ladebildschirm aber bei den Optionen deaktivieren.

Als ich nun endlich bei meiner Familie war öffnete sich auch schon das Zeitreiseportal auf meinem Grundstück und meine Sims begegneten Emit Relevart. Er begleitet deinen Sim in die Zukunft, erscheint auch ab und zu auf deinem Heimatgrundstück und hilft dir dabei die Zukunft zu verändern.

Also schickte ich meinen Sim auch gleich in die Zukunft und war wieder mal: überrascht! Die neue Stadt sieht einfach toll aus und es gibt soviel zu entdecken. Schicke Möbel, kleine Kobolde (so aehnlich wie Pokemon) die der Sim in sein Inventar packen kann. Man kann mit ihnen spielen, ihr Aussehen ändern und sie anderen Sims zeigen.
In der Zukunft lebt der Sim in einem großen Haus, dort kann er solange bleiben wie er möchte ohne Miete zu bezahlen. (Gemeindezentrum). Der Sim kann sich allerdings auch ein eigenes Haus in der Zukunft kaufen. Ausserdem werden einem, bei der Ankunft in der Zukunft, seine Nachfahren angezeigt. Bei denen kann man auch übernachten, wenn die Beziehung gut genug ist.

Durch Interaktionen mit den Sims in der Gegenwart kann man die Welt der Zufkunft positiv oder negativ beeinflussen. Dazu muss man in seinen Reisealmanach das Gewünschte Szenario wählen und wird dann von Emit Relevart von Aufgabe zu Aufgabe geführt die als Gelegenheiten erscheinen und relativ leicht zu erfüllen sind. Für das negative Szenario (In der Zukunft ist die Stadt unter anderem mit Müllbergen zugeflastert und viele Sims laufen stinkend durch die Gegend.) muss der Sim andere Sims in der Gegenwart vom drohenden Weltuntergang überzeugen und sie dazu animieren ihren Müll auf den Boden zu werfen. Für das positive Szenario ist es nötig andere Sims mit einem Gesichtsscanner abzuscannen und sie mit Tau zu überschütten. Dann noch kurz zur Militärbasis und schon ist die Aufgabe erfüllt.

Tiere und Schwangere Sims können nicht in die Zukunft reisen. Allerdings besteht die Möglichkeit im Krankenhaus der Zukunft sich ein Baby machen zu lassen, den Vater kann man sich aussuchen, ebenso wie Haar und Augenfarbe. Das Kind kommt sofort auf die Welt und kann mit zurück in die Gegenwart reisen.

Ich habe gestern nur einige Stunden angetestet und es gibt noch soooviel zu entdecken.
Was mir allerdings etwas den Spaß verdirbt ist die Tatsache dass EA seine Fans wohl für komplett blöd hält. Bei den neuen Objekten gibt es ein Fenster (nur ein Quadrat) welches genauso aussieht wie das altbekannte Fenster (wieder verschenkt) welches wir bereits aus dem Grundspiel kennen. Ausserdem gibt es neue Zimmerpflanzen welche Kopien von den Gartenstraeuchern Schwertfarn, Bananstaude und Rohrkolben. Die neuen Pflanzen kann man zwar im Haus platzieren, das ging mit den Gartenstauden und einem Cheat jedoch genauso gut. Die neuen Pflanzen sind etwas kleiner und etwas heller in der Farbe, das wars aber auch schon. Was soll der Mist? Von daher ziehe ich einen Punkt ab!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.04.2014 14:55:41 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.04.2014 14:56:40 GMT+02:00
Cathy meint:
Ein kleiner Kommentar zu deinem negativen Punkt übers Spiel mit den Pflanzen. Der Unterschied ist, falls du Jahreszeiten besitzt, und die normalen Bäume (z.b wie Bambus) in dein Haus mit einbaust reagieren diese genauso als würden die Pflanzen draußen stehen. Das heißt sie werden im Winter von Schnee bedeckt ich würde auch sagen, dass die größeren Bäume im Herbst anfangen Blätter zu verlieren und dann hast du das ganzen Haus voller Laub. Falls du die Jahreszeiten Erweiterung nicht hast, erscheint es natürlich ziemlich unsinnig.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (42 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (31)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 39,99 EUR 31,49
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Bayern

Top-Rezensenten Rang: 4.447