Kundenrezension

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bewegendes Drama, 24. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Brokeback Mountain - Große Kinomomente (DVD)
BROKEBACK MOUNTAIN ist kein Film, den man "mal eben so im Vorbeigehen" konsumieren kann. Es ist auch kein billiger Unterhaltungsfilm, mit dem man einen verregneten Sonntagnachmittag vor den DVD-Player verdösen kann. Der Film verlangt ein waches, aufmerksames und aufnahmebereites Publikum. Wir haben hier kein öliges Rührstück, kein "schwules Cowboy-Filmchen", kein langatmiges und seelenloses Landschaftsepos, keinen nervtötenden Kommerzstreifen, den die Welt nicht braucht - sondern ...
- eine sensible Charakterstudie über die stumme Seelenqual zweier einsamer, isolierter Männer, die nach ihrem sexuellen Erwachen tief im Innern zwar spüren, daß sie zusammengehören und daß ihre Liebe wahrhaftig ist, die aber von der gnadenlos homophoben Gesellschaft und von der eigenen (!) Paranoia letztlich zerstört werden. Was "Ennis" und "Jack" trennt, das ist tragischerweise nach fast zwanzig Jahren Kämpfen, Hoffen und Bangen mächtiger als das, was sie vereint. Die Botschaft des Films kann in einem einzigen Satz zusammengefaßt werden: Die Moralapostel sind es, die die Welt vergiften und Menschen, die anders leben und lieben wollen, unbarmherzig ins Abseits drängen.

Wer BROKEBACK MOUNTAIN noch nie gesehen hat, dem rate ich, sich Zeit und Ruhe (die vor allem) zu nehmen, um sich ganz und gar auf die Geschichte einlassen zu können. Denn nur dann scheint ein Begreifen der Handlung möglich. Ich zum Beispiel habe erst nach mehrmaligen Ansehen wirklich verstanden, was die Bilder und Symbole sämtlich bedeuten. (Beispiel: In einer Szene, die im Jahr 1963 spielt, schnitzt "Ennis" ein kleines Holzpferdchen. Nur ein Zeitvertreib? Mitnichten! Die Bedeutung des Holzpferdchens wird am Ende des Films im Jahr 1982 noch einmal aufgegriffen. Und dann erst versteht man die Symbolik des geschnitzten Pferdes aus dem Jahr 1963. Es lohnt sich also, den Film mehrmals anzusehen, denn es gibt viel zu entdecken.)

Das Schauspiel von Jake Gyllenhaal und Heath Ledger ist eine so große Kunst, daß es einen fast schon schmerzt, hinzusehen. Die beiden haben zahlreiche Preise für ihre Darstellung gewonnen - völlig zurecht. Da reicht oftmals ein nervöses Augenzwinkern hier, ein verlegenes Lächeln da, mit dem die Mimen ihre Figuren ausstatten - und der Zuschauer versteht, was in den Köpfen von "Jack" und "Ennis" vor sich geht. Auch die meisterhafte Darstellung der Sex-, Liebes- und Kußszenen, in denen die Cowboys rührend ungeschickt und sich nur langsam in die eben entdeckte (Homo)sexualität einfindend agieren, geht absolut zu Herzen. Und mal ehrlich: haben wir Heten uns denn gleich wie Vollprofis angestellt, als wir zum allerersten Mal verliebt waren und den allerersten Sex hatten??? ;-))

BROKEBACK MOUNTAIN lebt von den Bildern und vor allem von dem, was NICHT gesagt wird. Blicke, Gesten, Berührungen - all das sagt tausendmal mehr als jedes Wort. Wer nur dumpfes, lieblos produziertes Popcorn-Kino gewohnt ist, oder wer nicht bereit ist, auch mal selber zu interpretieren, der sollte lieber die Finger von dem Film lassen. BROKEBACK MOUNTAIN serviert dem Zuschauer nichts auf dem Silbertablett. Ang Lee möchte das Publikum dazu bringen, selbständig eigene Schlüsse zu ziehen. Das ist ihm gelungen. Meine Freunde und ich diskutierten im Jahr 2006 nach dem Kinobesuch wochenlang über den Film; fast jeder hatte am Ende eine andere Interpretation der Bilder - und jede unserer so unterschiedlichen Interpretationen ergab Sinn!!

Fazit: BROKEBACK MOUNTAIN ist ein Meilenstein der Filmgeschichte und ein bitternötiger Kulturbruch im (US-amerikanischen) Mainstream-Kino gewesen. Ohne falsches Pathos wird hier die Lebensgeschichte eines dem Untergang geweihten Liebespaares dargestellt. Die Schönheit dieser Liebe einerseits und die diese Liebe brutal korrumpierende Gesellschaft andererseits - das alles zeigt dieser zutiefst ergreifende Film.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.04.2009 14:13:10 GMT+02:00
NeuFranke meint:
Danke für diese Rezension, du hast es wirklich auf den Punkt gebracht. Ein Film der einen nicht so schnell wieder los lässt, ganz grosses Kino. Dieses Zitat zeigt wie intensiv du den Film gesehen hast, Respekt!

"Wer BROKEBACK MOUNTAIN noch nie gesehen hat, dem rate ich, sich Zeit und Ruhe (die vor allem) zu nehmen, um sich ganz und gar auf die Geschichte einlassen zu können. Denn nur dann scheint ein Begreifen der Handlung möglich. Ich zum Beispiel habe erst nach mehrmaligen Ansehen wirklich verstanden, was die Bilder und Symbole sämtlich bedeuten. (Beispiel: In einer Szene, die im Jahr 1963 spielt, schnitzt "Ennis" ein kleines Holzpferdchen. Nur ein Zeitvertreib? Mitnichten! Die Bedeutung des Holzpferdchens wird am Ende des Films im Jahr 1982 noch einmal aufgegriffen. Und dann erst versteht man die Symbolik des geschnitzten Pferdes aus dem Jahr 1963. Es lohnt sich also, den Film mehrmals anzusehen, denn es gibt viel zu entdecken.) "

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.04.2009 13:41:08 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.04.2009 13:41:55 GMT+02:00
Antje Maier meint:
Tja, ich bin studierte Amerikanistin und hab' sowohl den Film als auch die Kurzgeschichte (auf der der Film zu 95% basiert) literaturwissenschaftlich untersucht. Ich kenne die einzelnen Szenen des Films daher fast schon auswendig, stimmt. ;-) Aber ich bin trotzdem noch immer sehr verliebt. Außerdem ist Jake Gyllenhaal so schnuffig ... ... ...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (253 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (190)
4 Sterne:
 (24)
3 Sterne:
 (18)
2 Sterne:
 (15)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
EUR 9,99 EUR 8,49
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 1.128.424