Kundenrezension

22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein lange überfälliges Standardwerk, 16. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Color and Light: A Guide for the Realist Painter (Taschenbuch)
Das gleiche Textvolumen, die gleiche Schrift, das gleiche Format, das gleiche Layout, der gleiche Autor: Und doch ist "Color and Light" ein fundamental anderes Buch als der Vorgänger "Imaginative Realism". Vor einem Jahr hat James Gurney enthusiastisch, aber recht lose über seine Vorgehensweise zur Schaffung beeindruckender Gemälde geplaudert. "Color and Light" will dagegen explizit ein Lehrbuch sein, ein Werk, das physikalische und optische Gegebenheiten erklärt und dem Leser grundsätzliche Prinzipien von Farbe und Licht vor Augen führt. Es beschäftigt sich mit Fragen wie: Was sieht unser Auge, was eine Kamera nicht sieht? Welche Farbpigmente stehen uns zur Verfügung? Wie wählt man die Farben für ein Gemälde aus? Welche Farben muss man in seinen Schatten berücksichtigen? Welche Farbe(n) hat der Himmel? Wie funktioniert die Lichtreflektion eines Flusses?

Auch wenn mich das Vorgänger-Werk überzeugt hatte, bin ich skeptisch an "Color and Light" herangegangen. Immerhin birgt die Zielsetzung die Gefahr, sich entweder im Übermaß in trockener und langweiliger Materie zu verlieren oder das Thema so simplistisch anzugehen, dass der Leser außer Werkdemonstrationen nichts aus dem Buch mitnimmt. James Gurney hat es jedoch in der Tat geschafft, beide Fallstricke zu vermeiden und einen extrem informativen und informierten, dennoch aber stilistisch lockeren Text zu verfassen, dessen Aussagen durch Gurneys meisterhafte Ölgemälde demonstriert werden. Die Fülle an Informationen kann man so sehr gut aufnehmen und in eigenen Bildern umsetzen.

Als Sammler von Zeichen- und Malbüchern muss ich wütend fragen: Wieso ist mir in den letzten 10 Jahren eifriger Suche ein solches Werk, das nun wirklich extrem wichtige und grundlegende Dinge erklärt, noch nicht untergekommen? Ich bin James Gurney zutiefst dankbar, dass er dieses Buch geschrieben und dieses Wissen in einer lesbaren Form publizieren konnte. Einziger Wermutstropfen für mich: Obwohl die physikalischen Prinzipien natürlich bei jeder realistischen Malerei, einschließlich digitaler, angewendet werden können (und müssen!), gibt Gurney in diesem Buch deutliche Tipps, die sich spezifisch an Ölmaler richten. Während des buchstäblichen Aufsaugens aller verfügbaren Informationen in diesem Buch habe ich diese kleinen Eckchen als Nicht-Ölmaler als etwas störend empfunden - allerdings nur beim ersten Lesen. "Color and Light" muss in die Bibliothek jedes ambitionierten Künstlers. Ich kenne kein vergleichbares Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.01.2013 19:29:01 GMT+01:00
Dr.Hyde meint:
Ich kann mich ihrer Rezession nur anschliessen.
Ein Werk wie dieses war längst überfällig und neben ihm sehen andere die sich an dieses komplexe Thema herangewagt haben, wie Amateure aus.
Aber wie auch ihnen schlägt mir als Concept Artist, der hauptsächlich digitale Medien verwendet, die spezifische Bevorzugung von Öltechnicken etwas auf den Magen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (16 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 19,74 EUR 16,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Koblenz

Top-Rezensenten Rang: 12.652