Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Strandspielzeug calendarGirl Prime Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Gewinn für jede "Zombiethek". Eigenständiger Italo-Zombiefilm mit leichten Drehbuchschwächen., 14. April 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: DellaMorte DellAmore (DVD)
Ein greller und abseitiger Zombiefilm (Regisseur: Argento-Schüler Michele Soavi), der sich in drei Dingen von den alten Italo-Zombiefilmen (Fulci, Lenzi) etabliert: Skurrile Protagonisten stehen im Mittelpunkt, eine Liebesgeschichte wird erzählt und (schwarzer) Humor ist allgegenwärtig.
Betrachtet man die vielen kleinen visuellen Höhepunkte und die nicht selten stilvolle (bizarre) Ästhetik von "Dellamorte Dellamore", ist der Film mitnichten als Trash abzutun. Sogar eine gewisse Poesie und Melancholie ist erkennbar, aber einiges ist auch sehr platt, vorhersehbar und die Handlung vollzieht ab einem gewissen Punkt chaotische Sprünge.
Auf jeden Fall aber ein Gewinn für jede "Zombiethek". Ich gebe dem Film "nur" vier Sterne, denn er hat sich für mich etwas abgenutzt, nachdem ich ihn nun etwa viermal gesehen habe. Zudem ist das etwas chaotische Drehbuch für die zweite Hälfte des Filmes ein echtes Manko.
Die DVD: ungeschnitten, gutes Bild, Tonspur akzeptabel. Sicherlich eine der besten Veröffentlichungen des Red Edition-Labels (unter diesem Banner ist auch schon so manchŽ qualitativ minderwertige DVD erschienen).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.03.2011 10:44:42 GMT+01:00
S. Eultgen meint:
Mal ehrlich, das Drehbuch ergibt von der ersten Minute an keinen Sinn, z.B. verschwindet die Unbekannte mit Dellamorte in dem Gebeinehaus und als sie rauskommen ist es Mitternacht und Vollmond etc.etc. ^^ Aber ich weiß was du meinst, der zweite Teil wirkt so als wäre den Machern alles egal, da jagt eine grandiose (unzusammenhängende) Szene die nächste :D
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Gregson
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 957