Kundenrezension

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig, 6. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Rolling Stones - Crossfire Hurricane (DVD)
Eine DVD zum 50. Jubiläum der Stones, das ist natürlich ein Muss, also ein Muss, dass sie erscheint. Wenn man aber die Laufzeit von nur knapp 2 Stunden sieht, ist es auch ein Muss, sie zu besitzen oder zumindest zu sehen?

Die DVD startet und wir hören die Stones im Interview, aber wir sehen sie nicht. Stattdessen erklären Titel, dass es bei den Interviews keine Kameras gab. Jetzt wird's einem erstmal komisch. Wat soll dat denn? Wollten die Stones ihre Falten nicht zeigen, immerhin haben sie den Film (mit)produziert.

Um diese beiden einleitenden Fragen zu klären, müsste man eigentlich zuerst das Bonusmaterial sehen, denn da wird einiges erklärt. Also mach ich es jetzt gleich:

Die Kameras wurden weggelassen, weil man damit eine gewisse Intimität schaffen wollte, vor allem bei delikaten Themen wie Altamont und Brian Jones' Tod. Über beides sprechen die Mitglieder der Band recht ausführlich.

Es war allen Beteiligten klar, dass man die Geschichte der Stones nicht in zwei Stunden erzählen konnte, dazu hätte man ähnlich wie bei den Beatles eine Anthologie gebraucht, aber das wollten die Stones (oder Mick Jagger) nicht, sie wollten einen Film. Nach Aussage des Regisseurs Brett Morgen konzentrierte er sich also darauf zu zeigen, wie die Stones überlebt haben. Immerhin wurden sie wie kaum eine andere Band von Schicksalsschlägen (oder selbst verschuldet oder nicht) gebeutelt und wie keine andere Band (zumindest bis Mitte der 70er Jahre) angegriffen, weil sie gefährlich erschienen (Danach wurden sie auch noch angegriffen, aber aus anderen Gründen). Es geht auch um Verwandlung. Das alles kulminiert im Titel "Crossfire Hurricane", der seinen Ursprung im Song "Jumpin' Jack Flash" hat, denn da geht es eben darum: Verwandlung und Überleben.

Konsequenterweise hört die Geschichte dann auch etwa zur Zeit von "Some Girls" auf (auch wenn man im Bild noch Aufnahmen von etwa 1982 sieht). Für meinen Geschmack ist das auch aus einem anderen Blickwinkel bezeichnend, denn nach meiner ganz persönlichen Meinung endete hier die beste Zeit der Stones.

Auf der DVD sehen wir also die Zeit von ihren Anfängen (obwohl die absolute Urzeit auch ausgespart wurde) bis eben "Some Girls" und wenn man sich den Gesichtspunkt vor Augen hält, wie der Film aufgebaut wurde, ist das richtig klasse. Natürlich gibt es jede Menge Bildmaterial, das der gewiefte Stonesfan schon einige Male gesehen hat, wie von "Gimme Shelter" etwa, aber es gibt auch eine stattliche Anzahl von Film-, Bild-, und Tonmaterial, das man hier zum ersten Mal zu sehen, bzw. zu hören bekommt.

Das Ganze ist wundervoll miteinander komponiert, denn eigentlich entstand der Film da, wo normalerweise Filme aufhören, nämlich beim Schnitt, denn man musste aus Tonnen von Bildmaterial einen Film zusammenstellen, der dann mit Musik und den Interviews mit den Stones komponiert wurde.

Bild und Ton sind superb, wobei man bei den Bildern noch anmerken muss, dass die alten Aufnahmen zwar digital bearbeitet wurden, man aber wohl darauf verzichtet hat, einige Kratzer zu entfernen, um nicht die Illusion zu erwecken, sie wären eben nicht alt.

Beim Bonusmaterial findet man den ersten Auftritt der Stones in Deutschland am 11.09.1965 in Münster!

Fazit: Well Done oder einfach: Großartig!

Nachsatz: Natürlich kann man einwenden, dass man leider eben nicht die ganze Stonesgeschichte verfilmt hat, aber das Beste dazu lief sowieso nur mal im Fernsehen, nämlich bei Arte zum 40sten. Darauf warten wir tatsächlich noch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent