wintersale15_70off Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle designshop PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

10 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe YESer, 1. August 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heaven And Earth (LTD. Gatefold / Blue Vinyl / 180 Gramm) [Vinyl LP] (Vinyl)
seit ich euch kenne, und das sind jetzt 30 Jahre, macht ihr es uns Fans nicht leicht. Nie macht ihr das, was wir von euch erwarten bzw. wünschen.

Da war schon manche Enttäuschung dabei, aber auch manche überraschende Wendung. Eines war es nie:langweilig. Gerade deshalb seid ihr mir derart an Herz gewachsen. Und das Beste. euch gibt es immer noch, macht weiter Alben.

Nun also "Heaven and earth". Hättett ihr gedacht, dass so viele Menschen derart konträr darüber diskutieren? Ich gebe zu, ich habe an mir gezweifelt: weil mir das Album richtig gefällt, weil Jon Davision wieder Schwung reingebracht hat, weil ihr - wie im Mai in Berlin - großartige Konzerte gebt, weil ihr mit Believe again und dem Übersong Subway walls wieder Songs für die Ewigkeit gemacht habt, weil die eisblaue Vinylausgabe der Hammer ist, weil...

Solltet ihr eines Tages wirklich im ZDF-Fernsehgarten auftreten, eure schärfsten Kritiker - allen voran die eclipsed- Musikredaktion - werden vorm Fernseher sitzen.

Ich würde mich freuen, wenn ihr in dieser Besetzung noch ein Album aufnehmen könntet. Aber, ihr macht ja nicht das, was man erwartet bzw. wünscht.

Danke!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.08.2014 20:29:31 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.08.2014 20:29:42 GMT+02:00
D. Brueckner meint:
"Schwung" ist ein sehr witziges Wort in Bezug auf dieses Album.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.08.2014 12:33:05 GMT+02:00
Admiral meint:
Nun gut, hohes Tempo hat das Album nicht. Aber "Schwung" ist hier relativ auf den Zustand der Band bezogen. Verglichen mit der enttäuschenden 2011-Tour war das auf der diesjährigen Tour m.E. deutlich zu spüren. Vielleicht hätte ich es auch "neuen Spirit" nennen können. Am bemerkenswertesten ist für mich aber, wie gegensätzlich über dieses Album befunden wird.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.08.2014 15:03:52 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.08.2014 15:07:37 GMT+02:00
D. Brueckner meint:
Ja, das überrascht mich auch. Aber selbst Guttenberg hat für manche einen guten Tschopp gemacht. ;-) Ich glaube übrigens nicht, dass es besonders viele sind, die da so kontrovers diskutieren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.08.2014 22:46:30 GMT+02:00
Gino meint:
Diese Amazon rezis lassen sich ja generell in zwei Kategorien unterteilen...Die "die-hard's", die jedem Output ihrer Lieblinge fünf Sterne ihrer Huldigung geben, und die, die das Album bewerten...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.08.2014 23:54:30 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.08.2014 00:05:38 GMT+02:00
Relayer meint:
Hut ab vor Squire & Co. und dem neuen YES Album!

Diese Amazon Rezis' lassen sich ja im Grunde in zwei Kategorien unterteilen: Diejenigen, die offen sind für die neuen Songs und die, die es in Dreck ziehen, weil sie irgendwelche verqueren Vorstellungen haben, wie ein YES Album zu klingen habe...

...ach ja: Als 'Eclipsed' Stammleser und kritischer Brieffreund von Marcus Wicker, kann ich sagen: So ein Schwachsinn! Ich hab' die 'Fernsehgarten' Rezi natürlich gelesen und muss leider sagen: Da hat den Matthias Bergert leider ein dickes Brett voll und böse vor den Kopf geschlagen! Eine komplett schwachsinnige Rezi, gekrönt von 'druck- und Testosteronverseuchten' Komentaren von Thomsen und Wickert.

Die Leute stecken eben bis zum Kopf nicht in der Scheiße, sondern in marktschreierischer, exaltierter, auf Effekt produzierter Musik ala Led Zep, Blues Pills etc., die sind einfach überhaupt nicht in der Lage auf diese zarten, melodiösen Stücke einzugehen und mit gesundem Menschenverstand zu hören!

Quasi verstopft bis über die Ohren von Power-Rock...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.08.2014 12:46:28 GMT+02:00
Admiral meint:
Danke, Relayer, zu deiner Einschätzung der beiden Rezi-Kategorien. Sehe ich auch so.

eclipsed lese ich seit 13 Jahren. Sie neigen grundsätzlich zur Besserbewertung und Schönschreiben. Bei YES ist das immer anders. Egal, wie man zu dem Yes-Album steht: Schon im Vorwort wird MFG bemitleidet, ein Interview mit Squire und Davision zu führen. Ich finde, sie haben die Sachebene völlig verlassen. Unwürdig für eon solches Musikmagazin. Wäre das Album von Steven Wilsons Softprojekt "Blackfield" gekommen - es wäre das Album des Monats geworden

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.08.2014 08:52:50 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 15.08.2014 08:54:19 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.08.2014 00:43:45 GMT+02:00
Relayer meint:
@Admiral:

Ich stimme zu: Im Voraus MFG zu bemitleiden verlässt die Sachebene in schlecht reflektierter Weise und ist - wahrscheinlich durchaus gewollt - destruktiv. Auch der ältere 'Mega' Einkaufszettel geht in entscheidenden Aussagen am Kern vorbei, beweist Oberflächlichkeit und einen unbewussten Hang zur Ablehnung. Anders als bei anderen Bands...

Und in der Tat: Wäre dieses Album von Blackfield, es würde liebkost, geknutscht und geknuddelt worden!

Die können sich einfach nicht von einer Wahrnehmung nach Art einer 'billigen Nummer' lösen: Eine der Krönungen der dümmlichen Wahrnehmung war, den Beitrag von Irene Papas zum '666' Album von Aphrodites Child als 'G-Punkt Mantra' zu bezeichnen, wahrscheinlich wieder von Thomsen; da frag' ich mich manchmal: "Muss ich mir diesen Scheiß wirklich geben?"
‹ Zurück 1 Weiter ›