Kundenrezension

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Auch für die Dramaturgie gilt: Denke wie ein Philosoph und schreibe wie ein Bauer!, 23. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Der verbotene Ort oder die inszenierte Verführung: Unwiderstehliches Marketing durch strategische Dramaturgie (Gebundene Ausgabe)
Christian Mikunda ist Doktor der Philosophie. Er gilt als Vordenker neuer Erlebniswelten.

An diesen möglichen Inszenierungen lässt er den Leser in seinem Buch teilhaben. Handwerklich halte ich das Buch für ausgezeichnet, fester Einband, schönes Format, etc.

Der Hauptnutzen ist schnell schriftlich fixiert: Verantwortliche in Werbung und Marketing erhalten einen guten Einblick in die Welt der Inszenierung. Sie erfahren, wie Sie durch Strategisches Marketing einen Sog oder auch ein Aha-Erlebnis schaffen. Ob man dies auf über 220 Seiten "auswalzen" muss, darüber werden sich die Geister streiten.

Gewünscht hätte ich mir bei vielen Passagen, dass nach dem Motto verfahren worden wäre: "Denke wie ein Philosoph und schreibe wie ein Bauer!" Schwierige Sachverhalte einfach auszudrücken ist auch eine hohe Kunst. Natürlich sind in der Filmwelt Anglizismen an der Tagesordnung. Ich bin aber sicher, dass es auch dafür deutsche Worte gibt. Richtig spannend wird es, wenn dann die englischen Begriffe wie "Brain-Sripts", "Inferential Beliefs" etc. dann auch noch als BS oder IB in "Formeln" wiedergegeben werden.

Bereits im Vorwort bedankt sich der Autor bei einem "Nr. 1 Rezensenten", der sich sinngemäß so äußerte: "Tolles Buch, aber überholte Beispiele." Ende August 2011 erschien dann die überarbeitete Neuauflage... Auch dort finden sich auf der Seite 74 Beispiele wie "Ulrich Wickert die nächste Meldung verkündet"... Nur wünschte der Mister Tagesthemen uns Zuschauern schon seit 2006 keine "geruhsame Nacht" mehr. Ebenso ist auf der Seite 186 von einer Lindenstraßen-Folge die Rede, die "gerade" 2005 lief. Das Werk wurde allerdings sechs Jahre später erst veröffentlicht.

Für einen Autor, der inszeniert, auch viele gute Beispiele in diesem Buch bringt, hätte ich mir gewünscht, dass er auch bezogen auf die Umsetzbarkeit der Ideen ein wenig mehr mit Wörtern "Bilder gemalt" hätte. Denn nur so bleiben die Beispiele und Lösungswege auch "dramaturgisch" gut im Kopf des Lesers verankert. Ich bin sicher, die selbsterfüllende Prophezeiung von Dr. Mikunda: "Ich kann keine Bestseller schreiben" gehört spätestens dann der Vergangenheit an, wenn er weiterhin wie ein Philosoph denkt und wie ein Bauer schreibt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Wilfried Teuber
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   

Ort: Ahaus

Top-Rezensenten Rang: 439