Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So80s Presents Formel Eins darf sich definitiv in die beliebte Sampler-Serie der Kölner DJ’s einreihen!, 25. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: So80s (So Eighties) Pres. Formel Eins Curated By B (Audio CD)
Am 05. April 1983 ging erstmals die Musiksendung >Formel Eins< mit Moderator >Peter Illmann< auf Sendung und begrüßte demnach immer wöchentlich seine Zuschauer. >Formel Eins< war lange bevor der private Musikkanal >MTV< in Deutschland auf Sendung ging, dass wöchentliche Musikevent, das man seinerzeit als Jugendlicher unbedingt gesehen haben musste, um auf dem Schulhof auch nur ansatzweise mitreden zu können. Im dritten Programm des WDR startete die schnelle, mit Stars und Clips gespickte Sendung, immer dienstags um 21 Uhr. Formel Eins zeigte in seiner 45-minütigen Laufzeit die neuesten Hits aus den internationalen Charts, entweder als Videoclip oder als Auftritt in der legendären Kulisse einer Autowerkstatt. Um eine größere Auswahl an Titel zeigen zu können, waren die Videoeinspielungen meistens gekürzt, obwohl ein Song pro Ausgabe immer ungekürzt gezeigt wurde. Zudem gab es wöchentlich einen Schnelldurchlauf der jeweils aktuellen Top-Ten aus Deutschland, Großbritannien und den USA.

Am 28. Dezember 1984 moderierte Peter Illmann seine letzte Formel-Eins-Sendung und begrüßte in dieser seinen Nachfolger >Ingolf Lück<. Lück moderierte 40 Sendungen und übergab bereits nach fast einem Jahr, nämlich am 09. Dezember 1985, das Mikro an seine Nachfolgerin >Stefanie Tücking<. Am 09. Januar 1988 löste nicht nur >Kai Böcking< seine Vorgängerin ab, sondern die Sendung schaffte aufgrund des großen Erfolges auch ihren Sprung ins erste deutsche Fernsehen und wurde dort fortan samstags um 15 Uhr ausgestrahlt. Böcking war bis zur letzten Sendung am 15. Dezember 1990 auch der längste, der das TV-Spektakel moderierte. Aufgrund des kometenhaften Aufstiegs des Musiksenders >MTV< und die daraus resultierenden sinkenden Einschaltquoten, setzten die Macher >Formel Eins< schließlich ab.

In keiner anderen Musiksendung hat sich Stil und Sound der 80er-Jahre so widergespiegelt, wie in der >Formel Eins<. Aber nicht nur das, denn neben Schallplattenveröffentlichungen, einem Kinofilm und eine rückblickende Auferstehung von 2004 bis 2007 auf >Kabel Eins<, bedient sich heute keine andere Fernsehsendung an einem so großen Kult wie diese.

In diesem Jahr ist es nun 30 Jahre her, dass >Formel Eins< zum ersten Mal über die Mattscheibe flimmerte. Nicht nur dass Erinnerungen an die Sendung in einer 10-teiligen Reihe mit >Peter Illmann< auf >RTL Nitro< präsentiert werden, so legt das beliebte DJ-Produzententeam >Blank & Jones< aus Köln in ihrer erfolgreichen >So80s< -Reihe nach und liefert mit der 3-CD-Box >So80s Presents Formel Eins< eine äußerst außergewöhnliche Compilation ab, die das Jubiläum der Musiksendung hoch leben lässt. So warten hier unvergessene Acts wie z.B. >Falco<, >Mel & Kim<, >Whitney Houston<, >Wham!<, >The Flirts< oder der unvergessene >Michael Jackson< auf. Das Album offenbart in einer Musikzeit von fast 240 Minuten insgesamt 54 Stampfer, die den Zuhörer auf den Plattenteller der 80’s zurückkehren lässt. Das mehrseitige Booklet enthält alle Hintergrundinformationen der Produktion, die eigens von Blank & Jones verfasst wurden.

Die erste Platte liefert mit Hits wie z.B. >You’re My Heart, You’re My Soul< (1985, D #1) von >Modern Talking<, >I.O.U.< (1983, UK #2) von >Freeez<, >Girl You Know It’s True< (1988, D #1) von >Milli Vanilli< oder >Too Shy< (1983, UK #1) von >Kajagoogoo< einen clubmäßigen Mix ab, den Blank & Jones mit Hingabe zum Detail abgemischt und inszeniert haben. Meines Erachtens dürfen Blank & Jones gerne mehr solcher Mix nachlegen, denn hier schlägt das Herz der Fans von Musik aus den 80ern höher. CD zwei präsentiert das Original Soundtrack-Album zum Formel-Eins-Film, der 1985 zwar in den Kinos lief, jedoch bei den Kritikern durchfiel. Neben >A Little Bit Of Heaven< (1984, D #10) von >Pia Zadora<, >Dancin‘ Madly Backwards< (1985, D #46) von >The Flirts<, >Walking On Sunshine< (1985, UK #8) von >Katarina And The Waves, wartet auch das legendäre >Rock Me Amadeus< (1985, D #1) von >Falco< in höchster Soundqualität auf. Zum Teil erstmals auf CD schließen sich demnach alle Formel-Eins-Themes an, von denen >The Race< (1988, D #4) von >Yello< zweifelsohne das erfolgreichste war. Die dritte Scheibe offenbart mit z.B. >I Won’t Cry< (1988, D #18) von >Glen Goldsmith<, >Whenever You Need Somebody< (1987, D #1) von >Rick Astley<, >I Heard A Rumour< (1987, US #4) von >Bananarama< oder >Better The Devil You Know< (1990, UK #2) von >Kylie Minogue< original Maxi-Versionen, die unüberhörbar den Disco-Flair der 80er revuepassieren lassen. Blank & Jones haben ganze Arbeit geleistet, denn die jeweiligen Tracks des Albums kommen in exzellenter Klangqualität daher und lassen kaum erahnen, dass es sich bei so manchen um eine Produktion von über 30 Jahren handelt.

>So80s Presents Formel Eins< darf sich somit definitiv in die beliebte Sampler-Serie der Kölner DJ’s einreihen. Nicht nur das die Platte Hits der 80er Jahre abliefert die man immer wieder gerne hört, so ist hier auch zum Teil rares Songmaterial enthalten, das fast in Vergessenheit geraten wäre. >So80s Presents Formel Eins< ist zweifelsfrei ein außergewöhnliches und powerbeladenes Highlight der großen und unvergessenen 80er Pop-Ära.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: NRW

Top-Rezensenten Rang: 1.026