Kundenrezension

1 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Iron Saviour goes Blind Guardian, 24. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Rise of the Hero (Ltd.Digipak) (Audio CD)
Iron Saviour ist eine der wenigen deutschen Metalgruppen die mir eigentlich noch nie sonderlich gefallen hat. Trotzdem habe ich mir das neue Album 2 oder 3 Mal angehört. Geändert habe ich meine Meinung nicht. Der Gesang von Piet Sielck ist nicht mein Fall und wird es nie werden. Von der Stilrchtung hat man diesmal versucht sich etwas in die Blind Guardian zu bewegen. Um mit genannter Band mithalten zu können fehlt es aber an geeigneten Kompositionen und im Kopieren von Blind Guardian sind z. B. Persuader einfach besser.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.03.2014 07:28:28 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.03.2014 07:33:19 GMT+01:00
Marc meint:
Wenn Du mit der Band nichts anfangen kannst und das Album offensichtlich auch nicht gekauft hast... warum meinst Du, das die Welt Dein Schlechtmachen hier braucht...? Ist ja ok, dass Du den Act nicht magst... aber musst der Band denn mit Deiner Kritik obendrein auch noch absichtlich Schaden zufügen...? Uncool.... Naja, nun hast Du's denen ja mal so richtig gegeben...
Und im BG Bereich bewegen sich genau 2 Songs... vielleicht sollte man eine CD doch etwas genauer hören, bevor man irgendetwas qualifiziertes dazu sagen kann...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.04.2014 21:06:52 GMT+02:00
Thore meint:
Ein Kumpel hat mir die CD ausgeliehen, gekauft hätte ich sie mir sowieso nicht. Warum sollte ich es der Band geben wollen? Es wird doch erlaubt sein auch eine Kritik zu schreiben wenn einem mal eine Scheibe nicht gefällt. Oder?

Veröffentlicht am 08.06.2014 00:37:57 GMT+02:00
Eine eher zweifelhafte Rezension, aber jedem das Seine! Iron Savior kopieren keinesfalls im Schwerpunkt BLIND GUARDIAN, Einflüsse gibt es aber aber durchaus, da Piet Sielck bei den Anfängen von BG mitgemischt hat im wahrsten Sinne des Wortes. PERSUADER kopieren aber BG schonmal gar nicht, wenn war es das Ziel der Band SAVAGE CIRCUS seinerzeit an die erste Phase von BG anzuknüpfen, PERSUADER ansich ist deutlich härter und da sehe ich keine nennenswerte Ähnlichkeit mit BG heute oder früher! Wer die Releases von IRON SAVIOR verfolgt oder gar Fan ist, wird aber eine durchaus positive Entwicklung feststellen können, IRON SAVIOR haben sich ihren recht eigenen Stile rarbeitet und sind erfolgreich auch ohne noch größere Namen (Kai Hansen, Thomen Stauch) als die aktuelle Besetzung, die sehr solide ist und das auch live!

Veröffentlicht am 08.02.2015 02:37:41 GMT+01:00
So ein Schwachsinn. Sowohl Platte als auch Gesang sind spitze! Wer eine Platte nicht gekauft hat und die Band nicht mag, sollte keine Bewertungen abgeben. Im übrigen, Blind Guardian klingen völlig anders.
‹ Zurück 1 Weiter ›