Kundenrezension

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mir hat es geholfen!, 4. Juli 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Antikrebs-Buch: Was uns schützt: Vorbeugen und Nachsorgen mit natürlichen Mitteln (Taschenbuch)
Ich habe Schilddrüsenkrebs. Betroffene wissen, dass man mit Hilfe des Tumormarkers TG (der immer unter 1,0 liegen sollte!) gut den Verlauf/Erfolg kontrollieren kann. Nachdem mein Wert langsam, aber ständig, gestiegen war musste ich mit einem Rezidiv rechnen und fühlte mich ziemlich hilflos. Ich hatte keine andere Wahl als zu warten, bis der wachsende Tumor auch szintigrafisch sichtbar gemacht werden kann und dann therapeutische Maßnahmen erfolgen.
In dieser Situation las ich das Buch. Sofort strich ich Zucker aus meiner Ernährung (so gut das geht!). Schon nach wenigen Tagen fühlte ich mich fitter. Beeren zu essen und viel grünen Tee zu trinken fiel mir nicht schwer. Ich ging auch wieder öfter schwimmen und hatte das Gefühl, dem Krebs nicht ganz kampflos ausgeliefert zu sein.
Nach drei Monaten erneute Kontrolle: ich hoffte, dass sich der Anstieg wenigstens verlangsamt hätte. Doch dann die große Überraschung: der TG-Wert hatte sich fast halbiert und lag wieder unter 1,0. Hurra! Meine Ärztin meint zwar, dass eine Ernährungsumstellung Krebs nicht heilen kann. Das denke ich auch. Aber mir hat es geholfen und ich glaube daran, dass schon das positive Gefühl, etwas gegen den Krebs zu tun, auch unser Immunsystem stärkt.
Da es sich rundweg um Vorschäge handelt, die man problemlos und ohne zusätzliche Kosten im Alltag einbauen kann, kann ich das Buch nur empfehlen. Auch (noch) gesunde Menschen finden hier Tipps für eine Verbesserung ihrer Lebensqualität und interessante Hintergrundinformationen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.07.2012 00:22:08 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.07.2012 16:06:25 GMT+02:00
Marian meint:
Achtung! Hier werden die Rezenzionen zu der alten und zu der neuen aktualisierten Ausgabe gemischt! Ich habe leider erst nach der Bestellung einer Ausgabe von 2008 gesehen, welche neuen wichtigen Erkenntnisse in der neuen aktualisierten Ausgabe enthalten sind. Alle Rezensionen ab 2012 gehören nicht in einen "Topf" mit denen zur Ausgabe von 2008 und 2010! Die hier abgebildete Blick-ins-Buch-Version entspricht ebenfalls nicht dem Inhalt der 2008-Ausgabe!

Veröffentlicht am 17.07.2012 20:44:48 GMT+02:00
Die Psyche spielt natürlich eine große Rolle in der Krebs-Bekämpfung, aber das sind dann Einzelfälle. Von wieviel Geheilten sprechen wir? Ich selber gehe nur auf Nummer sicher und dazu dienen die Vorschläge bei vorhandenem Krebs in seinem Buch nicht. Sorry, ich weiß wovon ich spreche. Für die Vorbeugung sind seine Vorschläge auf jeden Fall in Ordnung. Ich empfehle jedem Krebs-Patienten beides zu unterscheiden. Es gibt in der heutigen Therapie sehr gute Sachen. Ich sage das im Jahre 2012! Jeden Tag geschehen in der Krebstherapie neue Erkenntnisse. Also: macht Euch schlau! Wozu ist das Internet denn da?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.11.2013 12:41:43 GMT+01:00
Pseudo-1 meint:
Das sollte man so nicht stehen lassen: Es ist Ihr gutes Recht, selbst die Ratschläge außer Acht zu lassen, aber es gibt wenig Möglichkeiten, selbst bei einer manifesten Erkrankung zu handeln. Diese Möglichkeiten sollte man daher umso mehr ausschöpfen. Haben Sie den Zusammenhang von Krebs, Entzündungszeichen und Ernährung verstenden?! Wohl kaum, sonst würden Sie gerade als Betroffener die Wichtigkeit begreifen. Kann es denn einem Krebskranken schaden, sich an eine gesund Lebensweise (um es mal vereinfacht ausgedrückt zu sagen) zu halten!? Und wenn es so viele neue Erkenntnisse in der schulmedizinischen Krebstherapie gäbe, wo und wann werden wir dann endlich Resultate sehen?
Zustimmen muss ich Ihnen allerdings, was das Informieren angeht!
Es gibt jede Menge alternative Therapien, die durchaus vielversprechender sind als die schulmedizinischen. Wer sich für diese interessiert, sollte das Buch "Chemotherapie heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe" von Lothar Hirneise lesen...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.11.2013 13:00:52 GMT+01:00
Sie haben meine Kernaussage "ich gehe auf Nummer sicher" nicht verstanden. Meine Lebensweise und meiner Familie ist absolut "krebsfrei". Hat aber nichts genutzt. Mein Kommentar geht absolut nur in die Richtung, dass verhindert wird, dass es Leidtragende gibt, die sich ausschließlich auf die "natürliche" Methode verlassen. Nicht mehr, und nicht weniger!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 86.701