weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16
Kundenrezension

28 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Stuttgarter Lehrergesangverein & Stuttgarter Bach-Chor ., 29. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Messa Da Requiem (Ga) (Audio CD)
Hermann Josef Dahmen und Erich Ade waren die Leiter dieser Chöre. Nicht, dass die Leistungen der Chöre überragend waren- es sind keine Profi-Chöre.

"In Sammlerkreisen ist sie seit Jahren »Kult«, jetzt gibt es sie professionell remastered auf CD: Die Aufführung von Verdis »Messa da Requiem« aus der Stuttgarter Liederhalle aus dem Jahre 1960 ist die einzige Aufnahme dieses großartigen Werkes mit dem legendären Tenor Fritz Wunderlich."

Klar,Fritz Wunderlich ist der Anlass für diese Veröffentlichung. Warum die Aufnahme nun " Kult" sein soll, erschliesst sich überhaupt nicht. Vom Dirigat und dem Orchester her, kann man dies nun wirklich nicht behaupten. Das ist kein Vorwurf gegen diese Ausführenden. Aber die Konkurrenz eines Sabata, eines Solti, eines Guilini , eines Harnoncourt oder eines Gardiner halten diese Ausführenden natürlich nicht stand.

Also die Solisten:

Um mit Wunderlich anzufangen: Natürlich hatte er eine schöne Stimme. Und Verdi wäre sehr sein Repertoire geworden ( ein wenig viele Drücker vielleicht), aber singulär ist sein Auftritt nun nicht. Wen immer man hört, den jungen Pavarotti zB mit Karajan, wenige Jahre später, würde man die Leistung von Fritz Wunderlich nicht als Ausnahmeleistung wüdigen können. Er war 1960 noch nicht "fertig". Technische Unebenheiten sind unüberhörbar ( wenn man nicht Fan ist, und deswegen alles verzeiht).
Gottlob Frick hat einen wunderbaren Bass. Es klingt- wahrscheinlich ein Vorurteil- ein wenig provinziell. Höre ich zB Nicolai Ghiaurov dagegen, stellt sich halt so ein Eindruck ein.

Maria Stader und Marga Höffgen waren beide wunderbare Sängerinnen, aber ich höre sie dann doch lieber mit Bach als mit Verdi. Ein Ereignis sind sie jedenfalls bei dieser Produktion nicht. Weder eine Schwarzkopf, noch eine Price,noch eine Luwig, eine Freni.... das könnte fortgesetzt werden.

Ein " einmaliges Zeugnis der Musikgeschichte"- drunter tun es die Werber nicht- ist die Aufnahme bestimmt NICHT.

Wunderlichs Beitrag zu dieser Aufführung kann man seit Jahren in verschiedenen Zusammenstellungen hören.Für Fans könnte das reichen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]