Kundenrezension

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Liebe Sklavin ;-) !!, 11. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liebessklavin: Erotischer Roman (Taschenbuch)
Wow!! Absolut lesenswert und für Nicht-SMer (wie mich) eine echte Entdeckung!

Inhalt:
Die Innenarchitektin Erica wird nach der erfolgreichen Gestaltung des "Private Room", einem neuen exklusiven Erotikrestaurant, vom Inhaber Simon DiLucca zum Dinner, in einem der von ihr eingerichteten Räume, eingeladen. Dieses Essen verläuft allerdings völlig anders als Erica sich vorgestellt hat. Simon ist mehr als fasziniert von ihr und bittet sie um das Geschenk von einer Nacht. Erica, in ihren bisherigen Beziehungen sexuell oft unbefriedigt geblieben, lässt sich darauf ein. Nicht ihre kühnsten Träume hätten sie auf das Folgende vorbereiten können....

Meine Meinng:
Es ist mein erster BDSM-Roman und ich bin richtig beeindruckt! Dieses Buch führt einen sehr aufschlussreich in eine fremde Welt der Erotik und räumt sehr gekonnt mit Vorurteilen auf.
Mit Erica und Simon ist der Autorin ein ausnehmend gutes Paar gelungen. Simon outet sich Erica gegenüber von Beginn an und ist absolut aufrichtig zu ihr. Er führt sie auf geschickte Weise in die Welt der SM ein, und zum ersten Mal in ihrem Leben findet Erica tiefe sexuelle Erfüllung.

Ich konnte während dem Lesen mit Erica mitfühlen, und fand es sehr spannend und anregend, wie sie ihre Grenzen und Tabus auslotet. Das sich Beide in einander verlieben, ist problemlos nachvollziehbar. Denn Simon tut alles um sie glücklich zu machen. Er ist absolut dominant während der Spiele, stets zärtlich danach und davor, und erfüllt ihr eine ihrer geheimsten Fantasien.

Perfekt wird beschrieben, wie selbstlos eine devote Person ihrem Meister ihr Vertrauen schenkt und sich fallen lässt, und welche Verantwortung der Meister im Gegenzug für sie trägt. Nie habe ich darüber nachgedacht, dass eigentlich die devote Person bei diesen Spielen die Zügel in der Hand hält, kann sie doch per Codewort jeder Zeit diesen Spielarten ein sofortiges Ende setzen.

Es ist allgemein bekannt, dass diese Gangart Liebe zu praktizieren von "Normalos" gern als pervers bezeichnet wird. Doch dieses Buch macht deutlich, dass bei Liebesspielen dieser Art mehr Respekt und Hingabe einander entgegen gebracht wird, als oftmals bei Blümchensex unter Normalos (siehe die Begegnung zwischen Erica und Chad auf Seite 16).
Das auch noch die Schattenseiten der SM-Szene aufgezeigt werden, in denen die masochistischen und sadistischen Neigungen einiger Weniger bis zum Äußersten "entgleisen" können, macht diesen Roman mehr als glaubhaft und überzeugend.

Die Storyline besteht aus der Einführung von Erica in die BDSM-Szene, und somit ist klar, dass dem Leser, von Anfang bis zu Ende, die verschiedensten Spielarten näher gebracht werden. Dieses gelingt der Autorin auf sehr direkte, anschauliche und wortgewandte Art. Einziger Kritikpunkt für mich persönlich ist, dass auf die Verwendung von Kondomen verzichtet wurde. Es würde mich in dieser Szene überraschen, noch dazu bei Spielarten mit mehreren Partnern, wenn nicht auch auf die eigene Gesundheit geachtet würde.

Fazit: Ein Buch das auf sehr erregende Weise einen Einblick in eine Welt gewährt, die mit Perversion nichts gemeinsam hat!! Schliesslich hat jeder Mensch seine Neigungen, doch nur Wenige nehmen sich die Freiheit diese auszuleben.

Serieninfo:

1.Teil Liebessklavin: Erotischer Roman (Simon und Erica)
2.Teil Die Zähmung der Wildkatze: Erotischer Roman (Stuart und Marie)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins