Kundenrezension

19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Im Rahmen des Möglichen..., 13. August 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Elvis on Tour (DVD)
Endlich ist sie da...

...schmuckes Design, u.a. in Deutschland im Pappschuber incl. 36-seitigem Booklet.

Wenn man bedenkt, dass "Elvis on Tour" nur in 16 mm und somit bei Weitem nicht auf so gutem Material gefilmt wurde wie "That's the way it is" (35 mm), ist das Ergebnis doch schon sehr ansehnlich. Das Bild ist laufruhig, die Farben satt und der Klang sehr sehr ausgewogen und klar. (Anspieltipp: Never been to spain / Kapitel 8 / Bläser, Kastagnetten,...)

Gerüchte sagen, man hätte wohl sogar mehrmals versucht die Rechtsfrage bez. dem Titelsong "Johnny B. Good" zu klären, aber keine Antwort bekommen. Also hat das Studio entschieden das Projekt nicht aufzugeben, sondern eben notgedrungen den ersten Song zu ersetzen.

Ich als Fan bin froh, dass auch dieser Konzertfilm endlich in angemessener Qualität zu haben ist. Für diesen Preis ist das Gebotene einfach klasse.

cK
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.08.2010 16:17:34 GMT+02:00
Torsten Groh meint:
Hmm. Würde mich interessieren, woher sie die information haben, daß "Elvis On Tour" auf 16 mm gedreht wurde ? Das stimmt nämlich definitiv nicht. Der Film wurde auf 35 mm (anamorph) gedreht. Könnte mir auch nicht vorstellen, daß MGM 1972 noch auf Material drehte, daß schon damals fast nur noch Amateurfilmer verwendeten (jedenfalls bis auf wenige Ausnahmen).

Veröffentlicht am 16.08.2010 23:47:49 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.08.2010 04:22:37 GMT+02:00
mrblack meint:
Ich habe auch schon oft gelesen, dass "Elvis on Tour" komplett auf 16 mm gedreht worden sein soll. Ich bin mir nicht sicher, ob das so stimmt. Wenn man sich den Film einmal genau ansieht, stellt man fest, dass verschiedene Szenen oft von unterschiedlicher Qualität sind. Diese Unterschiede sind vor allem auf der Blu-ray Disc zu erkennen. Viele der Konzertaufnahmen sehen sehr gut aus, beim Backstage-Material ist die Qualität oftmals schlechter. Es könnte sein, dass sowohl 16 mm als auch 35 mm Kameras benutzt wurden. In der Internet Movie Database steht jedenfalls, dass "Elvis on Tour" auf 35 mm Film gedreht wurde (http://www.imdb.com/title/tt0068537/technical).

Veröffentlicht am 19.08.2010 23:56:59 GMT+02:00
Elvis on Tour wurde definitiv auf 16mm gedreht. Allerdings wurden dann 35mm Kopien fürs Kino davon gemacht, wovon die Bildqualität natürlich nicht besser wird.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.01.2013 19:20:22 GMT+01:00
Der Doktor meint:
Woher willst du das wissen??? Einen Kinofilm bzw. einen Film, der fürs Kino gedacht ist/war, dreht man nicht auf 16mm! Ein ganz klarer 35mm-Film!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.01.2013 22:40:30 GMT+01:00
cK meint:
Die Tatsache ist bekannt und unzählige Quellen belegen dies:
_ _ _

Having had success with the previous hybrid documentary/concert film about his Las Vegas stand, MGM decided to provide similar treatment to his shows across the USA in 1972. Similar to the Woodstock... documentary, Elvis on Tour was shot on 16mm film and then assembled in an optical printer into a multi-aspect ratio "paneled" presentation designed to be projected at a 2.4:1 "scope" ratio.
(www.hometheaterforum.com)
_ _ _

Lucien Ballard did not shoot this film! It was filmed by 10 different cameramen, on 16mm. Lucien Ballard shot many films (The Wild Bunch, True Grit, The Outlaw etc) & with Elvis ‘Roustabout’ & “Thats The Way it Is”, but not “On Tour”! (http://www.highdefdiscnews.com)
_ _ _

And even though Elvis On Tour was filmed on 16mm (as opposed to TTWII which was filmed on 35mm in much higher quality) ...
(www.tcb-world.com)
_ _ _

Because 'Elvis on Tour' was more of a documentary style piece of filmmaking, it was shot on 16mm film. While the reproduction of this film into 1080p high definition is one that accurately represents what the film looked like, it's still is much softer in detail than the above two films.
(http://bluray.highdefdigest.com)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (37 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
EUR 10,99 EUR 5,97
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Biebesheim

Top-Rezensenten Rang: 115.592