Kundenrezension

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gastfreundlich - Magisch - Anders, 20. September 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Lost [Vinyl LP] (Vinyl)
Lauscht man "The Dream", den ersten Tönen von "Lost", würden wohl die Wenigsten ein Trentemøller Album erwarten. Das liegt zum einen am langsamen Folk-Stil, aber auch an der weiblichen Gaststimme der Band Low. Wenn auch nicht auf Anhieb angetan, empfinde ich es nach mehrmaligem Hören und im Kontext des Albums als ein schönes und dramaturgisch sinniges Stück. Denn beide Punkte sind wegweisend für den Rest des Albums.

Organisches Arrangement findet sich auch im folgenden Highlight "Gravity", welches zugleich an Tempo und Synth-Unterstützung zunimmt. Zu Gast hier: Jana Hunter (Lower Dens), deren tolle Stimme sich perfekt in den Sound einfügt. Der 6-Minüter startet melancholisch und getragen, bis ein magisch anmutendes "Glöckchen"-Zwischenspiel leichte, aber dynamische Drums einführt. Gen Ende ertönt es wiederholt, bis der Song schließlich mit hoffnungsvollen Bläsern endet. Gleichermaßen schön und ähnlich gestrickt ist die Single "Candy Tongue": Spukige Keyboards und Gastsängerin Marie Fisker erzeugen hier eine geisterhafte Stimmung. Klingt fast ein wenig wie Portishead.

Die beiden Songs trennt "Still On Fire", das keinen besseren Titel tragen könnte. Düstere E-Gitarren und Synthesizer spielen sich hier die Diskokugel zu und Anders beweist, dass er immernoch die Tanzflächen füllen kann.

"Trails" erscheint zu Beginn fast etwas eintönig; krautrockig stampfen Drums und E-Gitarren störrisch davon. Nach etwa 4 Minuten folgt ein Stilbruch, der Trentemöller in selbstbewusster Höchstform zeigt. Das mögen wohl die unterhaltsamsten und euphorischsten 3 Minuten sein, die ich dieses Jahr gehört habe. Unbekümmert wird das Tempo variiert, Synthesizer tummeln hin und her - Ein weiterer, wahrlich magischer Moment.

Und so darf für mich auch mal ein Aussetzer folgen, auch wenn das vielleicht zu hart klingt. Da ich einfach kein Fan von The Drums bin, kann ich mich mit dem Auftritt des Frontmanns Johnny Pierce nicht allzu sehr anfreunden. Über den schmalzigen Chorus hinwegsehend ist "Never Stop Running" instrumentell aber durchaus hörenswert. Passend im modernen Pop-Bereich bleibt der Anschluss "River Of Love". Ghost Society singen hier über eine zügige Drum Machine; musikalisch wird hier mit einer Darkwave/Post-Punk/Synth-Pop Mischung der Zahn der Zeit getroffen.

Doch dort wird nicht lange verweilt - Die folgende Dosis "Morphine", eine monotone, fast okkulte Meditation tut dem weiteren Fluss des Albums gut. Mit "Come Undone" und zerbrechlichem Auftritt von Kazu Makino (Blonde Redhead) bleibt es atmosphärisch: Tolle Soundeffekte, Rascheln, Rauschen und mystische Keyboards verpassen uns einen kalten, aber sinnlichen Hauch.

Kurz vor dem Finale geht es zurück in den Club: Unterstützt von Sune Rose Wagners hypnotischem Hauchgesang im düsteren "Deceive" und im bezeichnenden "Constantinople", wo östliche Klänge einen rasanten Western-Soundtrack entfachen.

Das 13-minütige "Hazed" lässt das Album schließlich zur Ruhe kommen. Stille Drone-Teile ummanteln ein kurzes Club-Intermezzo. Nach kurzer Stille folgt dann der letzte Abspann: Ein versteckes Piano-solo holt den Hörer zurück in seine Welt.

"Lost" wird für mich mit jedem Hören besser. Es beinhaltet sowohl "Instant"-Momente als auch Stücke, die ihre Zeit brauchen. Die vielen Gäste verderben den Brei meiner Meinung nach keineswegs und stellen die Arbeit des ambitiösen Produzenten auch nicht in den Schatten. Vielmehr fügen sie reichlich Abwechslung hinzu und passen stimmlich erstaunlich gut zusammen. Ebenso steht Trentemøller das organischere Soundgewand wie angegossen. Das hebt ihn von manchen Kollegen positiv hervor, die dieses Jahr auf völlig elektronischen Sound gesetzt haben.

Hut ab!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.09.2013 20:07:49 GMT+02:00
renn_tier meint:
Ganz wunderbare Rezension. Hut ab!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.10.2013 09:50:15 GMT+02:00
Flausen meint:
Danke!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (13 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Flausen
(TOP 1000 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 995