Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Dünne Hommage an Raymond Chandler und Paco Ignacio Taibo II, 19. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Bitter Drink (Taschenbuch)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
F. G. Haghenbeck entdeckte Raymond Chandlers Romane im Alter von 25 - und las sämtliche Romane rund um Philip Marlowe, den Prototypen des Privatdetektivs schlechthin, innerhalb eines Monats. Danach stürzte er sich auf die Abenteuer von Hector Belascoran Shayne, der mit Glasauge und Ingenieurstitel auf Verbrecherjagd geht. Das Genre als solches hatte es ihm auf Anhieb angetan. "Bitter Drink", sein Romandebüt, ist als Verneigung vor diesen zwei großen Vorläufern gedacht.

Haghenbeck schickt mit Sunny Pascal eine moderne Version dieser Helden ins Rennen: "A beatnik bloodhound (...) half-Mexican, half-gringo, half-alcoholic, half-surfer, half-dead, half-alive", dazu Cocktail-erfahren und Schmeicheleien hübscher junger Männer und Frauen gegenüber aufgeschlossen. Sein ursprünglicher Auftrag: dafür sorgen, dass den Darstellern am Set von John Hustons "Die Nacht des Leguan" nichts geschieht - und auch, dass sie sich nicht gegenseitig umbringen. Dabei sind alle großen Stars der 60ger Jahre: Richard Burton, Liz Taylor, Ava Gardner und viele andere.

Zunächst lässt ihm seine neue Tätigkeit reichlich Zeit für ausgefallene Drinks, die jedes Kapitel mit Rezept und Hintergrundwissen einleiten. (Für Barbesitzer und Genusstrinker sicher den einen oder anderen Blick wert.) Dann ereignet sich ein Mord, und auch Sunny Pascals sonstige Qualitäten sind gefragt...

Inhaltlich ist "Bitter Drink" eine leichte Lektüre mit viel Name-Dropping, alten Filmhelden in Aktion, einer gezwungen wirkenden Struktur rund um diverse Drinks und einem dünn konstruierten Fall. Wirklich lebendig werden die Figuren in diesem dünnen Büchlein nicht. Dafür fehlt es einfach an Substanz. Spaß macht allenfalls der Stil: humorvoll und mit einer gehörigen Portion Sarkasmus trinkt sich Sunny Pascal durch die Seiten, beobachtet und kommentiert.

Keine große Literatur, aber hinterher hat man Lust, sich den Film "Die Nacht des Leguan" erneut anzusehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Deutschland

Top-Rezensenten Rang: 210