Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weniger als fünf Sterne..., 9. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Dark Side of the Moon (Audio CD)
... verbieten sich bei diesem Ohrenkino!

Sicher ist es unter vielen Anhängern von Pink Floyd nicht unumstritten, da alles auf den ersten Horcher etwas zu glattgebügelt und perfekt klingt und die grenzenlose Experimentierfreude wie auf A Saucerful Of Secrets, Ummagumma und Meddle (naja, Echoes) etwas einer songorientierteren Herangehensweise gewichen ist.

Ich selbst sehe keinen Widerspruch, Ummagumma und Darkside Of The Moon zu mögen. Wenn ich abgefahrene Trips hören will, gönne ich mir Ummagumma. Wenn ich tiefgreifende Emotionen und erhabene Melodien möchte, greife ich zu Darkside Of The Moon.

Der Klang ist auch ohne perfekte Hifi-Anlage absolut raumgreifend, voluminös, transparent, massif. Wie ein riesiger Kristall. Man badet in warmen Melodien, verpackt in eingängigen Songs. Ich gebe zu, dass ich das VCS3 Synthesizer-Gewusel von On The Run und das Kassengeklimper von Money zumeist skippe, da mich diese Songs kaum mitreißen.

Das spacige Time, welches ich als eine komprimierte Version von Echoes ansehe (was den Groove und das Solo anbelangt) mit seinem atemberaubendem Intro aus Uhrwerken und Synthesizer-Synkopen erachte ich neben dem sehr entspannten, verträumten Us And Them als Höhepunkt des Albums. Allerdings sollte man die letzten vier Songs Us And Them / Any Colour You Like / Brain Damage / Eclipse als eine monolithische Einheit betrachten. Eclipse ist das abschließende Ausrufezeichen des Albums, welches in anderthalb Minuten mehr aussagt, als andere Bands mit ganzen Alben aussagen wollen. Das sind komprimierte Emotionen, auf die absolute Musikalische Essenz reduziert, wobei Eclipse ohne Brain Damage nicht funktioniert, Brain Damage ohne Any Colour You Like nicht funktioniert und Any Colour You Like auf Us And Them aufbaut und diese vier Songs einander bedingen.

Der Frauengesang von Great Gig In The Sky ist auch ein häufig genannter Kritikpunkt, den ich jedoch als spontanen Ausdruck tiefempfundener Emotionen ansehe, die nur durch eine verzweifelte Frauenstimme ausgedrückt werden können, untermalt von malerischen Klavierakkorden.

Das wegweisende, minimalistische Artwork von Storm Thorgerson rundet dieses audiovisuelle Gesamtkunstwerk ab.

Mehr Worte möchte ich zu diesem Album eigentlich gar nicht verlieren und die einzelnen Gimmicks nicht zu detailliert beschreiben, da sonst der Aha-Effekt ausbleiben könnte.

Definitiv das Album des 20. und des 21. Jahrhunderts.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent