Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel indie-bücher Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

10 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen manchmal ist weniger einfach mehr, 19. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Prison Break - Die komplette Season 4 [6 DVDs] (DVD)
Auch die 4.Staffel ist überaus gelungen, weiterhin spannend, einen Tick besser, als die 3.Staffel, einen Tick schlechter, als die 2.Staffel (an Staffel 1 kommt sowieso nichts heran).

Mir persönlich gefällt die Entwicklung der Story.
Staffel 1: Ausbruch aus Fox River
Staffel 2: Flucht und Jagd nach der Beute
Staffel 3: Sona und die Company
Staffel 4: Beschaffung von Scylla, Ringen um die eigene Freiheit

Ohne wirklich viel vorwegzunehmen, muss ich anmerken, was an Staffel 4 nervt:

- Michaels ständiges: "I promise", "Some day..."
- auch wenn es das Schlagwort der Staffel ist, viel zu oft verwendet (das Wort): "Scylla"
- Für meinen Geschmack ist die Staffel zu hektisch, dieses ständige hin und her, was die vorhergehenden Staffeln so spannend gemacht hat, Problem - Lösung - Fehlschlagen der Lösung - neuer Ausweg - usw., passiert zu häufig und zu rasant
- Der größte Kritikpunkt meinerseits betrifft das Kidnapping. Das zieht sich durch die ganze Serie und davon hatte ich in der 4.Staffel die Schnauze voll. Als ständiges Druckmittel gegen Michael und Co. Familie und Freunde einzusetzen und letztendlich findet Michael jedes Mal einen Ausweg, um diese zu befreien, zu retten. Absolut unrealistisch, dass von denen nie einer krepiert.
- Der zweitgrößte Kritikpunkt bezieht sich auf den Rezensionstitel. Irgendwo bei der Hälfte der Staffel, ich glaube Folge 13, entpuppt sich Don Self als Gegnspieler, der dann doch lieber in seinem eigenen Interesse handelt. Da kam mir alles hoch und ich Stand kurz vor einem Wutausbruch. Das hätte man sich sparen MÜSSEN und lieber noch 2-3 Folgen bis zum Serienfinale produzieren sollen, wo sich noch einmal kurzfristig das Blatt wendet, aber nicht noch einmal alles neu aufgerollt wird. Geld spielt eine große Rolle, das Leben kann sehr brutal, hart und unfair sein, es gibt eine Menge korrupter Leute, aber ich empfand den weiteren Verlauf der Serie als Anstrengung. Irgendwie ist alles zu einer einzigen Paranoid-Tour ausgeartet, in der Intrigen, Betrug und Gegner ohne Ende waren, schlicht und einfach zu viel(e) und man sich schon über gar nichts mehr wundert, da am Ende wohl eh jeder gegen jeden ist.

Die Kritik erscheint "groß", sollte niemanden abschrecken weiter zu schauen, es lohnt sich, das Ende ist gelungen, man bemerkt nur, Prison Break ist am Ende einer großartigen Serie angelangt, die Geschichten sind zu Ende erzählt, die Charaktere bis ans äußerste ausgereizt, kein Platz für Erweiterung.

So das wars...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.05.2009 19:31:49 GMT+02:00
Ich find alle staffeln hammer,schade dass es schon zuende ist, kanns schon kaum erwarten bis die staffel 4 raus ist ,sobald ich sie habe schau ich mir alle noch mal an :) :) :).
Das einzige woran ich was zu meckern habe ist das ende

Veröffentlicht am 30.08.2009 15:57:00 GMT+02:00
Angelus meint:
Besser hätte ich auch nicht ausdrücken können. Ab Mitte der Staffel wurde PB immer unglaubwürdiger und langweiliger.
‹ Zurück 1 Weiter ›