ARRAY(0xa8dcf0c0)
 
Kundenrezension

45 von 622 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Was soll das???, 4. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Breaking Bad - Die komplette erste Season [3 DVDs] (DVD)
Ich habe diese Serie aufgrund einer Empfehlung gekauft. Ich muß sagen ich bin schockiert. Warum? Nun, ich habe einen sehr guten Freund dessen Tochter aufgrund von Drogen gestorben ist. Was soll das? Eine Serie, wo man mit einem konservativen Menschen mitfiebert, der Drogen herstellt, um sich von seinem "unterwürfigen Leben zu befreien, um endlich sich von allen Konventionen zu befreien?? Wir arm und fertig muß man sein um das gut zu finden? Ich habe meinem Freund davon erzählt, dessen Tochter in seinen Armen gestorben ist, da ihr schwaches Herz den Entzug nicht mehr verkraftet hat. Er war schockiert! Ich bin es auch! Und bitte keine Kommentare über Fiktion und man muß das wahre Leben und Fernsehen trennen können. Ich wundere mich wirklich in was für einer Zeit wir Leben, wo solcher Dreck den Applaus der Massen erhält....was kommt als nächstes? Ein Vater der aufgrund nicht erfüllter Liebe Kinder mißbraucht? Eine echte Schande!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 71 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.03.2012 02:02:53 GMT+01:00
IhateUM meint:
Ich finde die Serie absolut genial. Und zwar ganz ohne " arm und fertig" zu sein.

Wenn man so (zugegebenermaßen verständlicherweise) befangen ist bzgl. der Thematik, sollte man sich eine Rezension an der Stelle einfach mal schenken.

Veröffentlicht am 05.03.2012 00:36:48 GMT+01:00
Florian Pio meint:
Geniale Rezension! Wenn sie jemanden erzählen möchten was ihren bekannten passiert ist gehen sie in ein selbsthilfe forum...

Wieso kauft jemand der überhaupt nichts mit der thematik anfangen kann sich eine solche Serie? Ich bitte sie...

Veröffentlicht am 05.03.2012 10:02:38 GMT+01:00
Die "Empfehlung" hätte ich gerne gehört. Selten ging eine Rezension so am Objekt vorbei...

Veröffentlicht am 06.03.2012 09:42:09 GMT+01:00
feki meint:
Zu erst einmal: Herzliches Beileid.
Ich habe aufgrund ihrer privaten Erfahrungen Verständnis dafür, dass sie von einer Unterhaltungsserie, in welcher die Hauptperson zum Drogenhändler wird, schockiert sind. Dennoch frage ich mich, was Sie von der Serie eigentlich erwartet haben. Ich denke, dass aus den anderen Rezensionen der grobe Inhalt der Serie recht gut deutlich wurde, und es sich nicht um eine dokumentarisch, aufkärende Serie über Drogenmissbrauch handelt.

Veröffentlicht am 06.03.2012 20:35:07 GMT+01:00
M. Chong meint:
Wer sich vorher informiert, worum es in dieser Serie eigentlich geht ist klar im Vorteil. Stattdessen beleidigen Sie die Fans der Serie aufs Übelste. Außerdem frage ich mich, wen die herzzereißende Story ihres Freundes interessiert, mich jedefalls nicht, vor allem weil diese nichts, aber auch garnichts über den Inhalt dieser Serie aussagt. Ebenso scheinen Sie entweder nur eine Episode gesehen zu haben oder Sie haben die Handlung der Serie einfach nicht verstanden, denn es geht keineswegs darum, sich "von allen Konventionen zu befreien". Mindestens genauso schwachsinnig wie geschmacklos ist der Schluss Ihrer "Rezension". Breaking Bad mit Kindesmissbrauch auf eine Stufe zu stellen braucht keine weiteren Worte mehr.

Veröffentlicht am 11.03.2012 03:23:37 GMT+01:00
Anbeginn meint:
Um Himmels Willen bist Du fertig! Lass Dir helfen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.03.2012 12:19:54 GMT+01:00
Macks meint:
das ist ein Vergleich zwischen Äpfel und Birnen..... eigentlich sehr einfach: in Breaking Bad hat Walter White einen guten Grund dafür, das zu tun was er tut.
Es ist für ihn der einzige Ausweg.

Die Tochter deines Freundes stand nicht vor so einer Entscheidung, sie tat es freiwillig. So traurig es auch ist, dass sie starb - dass es ihrem Körper nicht gut tut, wenn sie Drogen nimmt, wusste sie wohl schon vorher.

Ich finde es einfach unfair, aufgrund einer persönlichen Erfahrung schlecht zu bewerten. Ich meine, mein Opa starb in einem Krankenhaus. Muss ich jetzt alle Krankenhaus Serien schlecht bewerten?

Veröffentlicht am 14.03.2012 10:36:30 GMT+01:00
Xanthippe meint:
Das ist mal wieder eine Kritik, wo jemand was nicht verstanden, aber mit ner Menge Aufmerksamkeit dafür belohnt wird...
Wenn ich es richtig verstanden habe, hat W. White Krebs und will seine Familie nicht mittellos hinterlassen, von dem Wunsch nach Befreiung aus einem unterwürfigen Leben habe ich nichts mitbekommen. Mich hat in der ersten Staffel dieser "Schlamm"-massel mit der von Säure zersetzen Leiche gestört, das fand ich etwas geschmacklos. Aber danach wird's ja immer besser.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.03.2012 09:11:42 GMT+01:00
M.D. meint:
Der Hauptcharakter wird nicht zum Drogenhändler und war es auch nie. Er wird zum Produzenten. Nicht verwechseln. :)

Veröffentlicht am 22.03.2012 11:54:35 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 22.08.2013 12:14:16 GMT+02:00]
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter ›

Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (360 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (294)
4 Sterne:
 (29)
3 Sterne:
 (22)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
EUR 21,99 EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: München

Top-Rezensenten Rang: 3.886.267