Kundenrezension

16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Biographie ohne Kitsch, 6. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Ludwig II.: Der unzeitgemäße König (Gebundene Ausgabe)
Zuerst dachte ich: Noch ein Buch über König Ludwig II.? Gibt es nicht schon genug? Nein, denn auf die neue Biographie von Oliver Hilmes hat man lange gewartet. Hilmes erhielt, wie er im Vorwort schreibt, als erster Ludwig-Biograph uneingeschränkten Zugang zum Geheimarchiv der Wittelsbacher Dynastie. Dort und in einigen anderen Archiven hat er Dokumente entdeckt, die bis dahin völlig unbekannt waren und die ganz neue und oft ziemlich grelle Lichter auf den bayerischen „Märchenkönig“ werfen. Entstanden ist eine Biographie, die manche Sensation bereithält (Ludwig wollte beispielsweise Bayern verkaufen und auf die kanarischen Inseln auswandern), den sonst üblichen Kitsch aber beiseite lässt und insbesondere den Menschen Ludwig, dessen Bedürfnisse und auch Nöte, ernst nimmt. Oliver Hilmes ist darüber hinaus ein wunderbarer Erzähler, was ich schon an seinen Biographien über Alma Mahler-Werfel und Cosima Wagner bewundern konnte. Auch sein neues Buch über Ludwig II. liest sich spannend wie ein Krimi; ich habe es an nur einem Wochenende geradezu verschlungen. Meine Empfehlung: Unbedingt lesen! 5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.10.2013 10:23:22 GMT+02:00
Auch ich habe das Buch "veschlungen". Es ist dem Autor noch etwas neues über König Ludwig II "eingefallen". Die Spurensuche war gewaltig, das lässt sich nicht bestreiten. Nur habe ich Probleme mit den Punkten. Es ist ein wunderbares Buch, das aber nich jedem gefallen wird. Einige werden es lesen um zu kritisieren - noch eine Biographie?
Schliesse mich aber Ihnen an. Ein grosses Werk, eine enorme Arbeit. Wie immer bei O. Hilmes.
SG, TFK
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (19 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 24,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 564.024