Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hitchcock wäre begeistert. Ein subtiles Meisterwerk von Nerven zerfetzender Spannung., 12. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Pavor (Hörbuch-Download)
Alexander ist zunächst wenig erfreut darüber, dass er zu der Beerdigung seines Onkels Iwan in die Ukraine fliegen muss. Das Verhältnis zu seiner nicht gerade kleinen Familie ist alles andere als gut, und nach dem üblichen Zwist mit Onkel Andrej ist Alexander nur allzu bereit in der Datscha von Onkel Iwan zu übernachten. Ein folgenschwerer Entschluss, denn in der längsten Nacht seines Lebens erwachen die Geister der Vergangenheit ...

Die Lauscherlounge bereichert den Hörspielmarkt immer wieder mit alternativen Projekten, die nicht nur unterhaltsam sind, sondern auch künstlerischen Anspruch erheben. 'Pavor', von Florian Bald, ist ein solches Hörspiel und bewegt sich auf einem ähnlich hohen Level wie 'Darkside Park', 'Plan B' und 'Der Prinzessin'. Damit spielt Florian Bald in der gleichen Liga wie Ivar Leon Menger. Und wenn Oliver Rohrbeck von dem Projekt überzeugt ist, die Hauptrolle selber spricht und auch die Regie führt, dann kann in Sachen Inszenierung nichts mehr schiefgehen. Allein die Eröffnungssequenz verursacht jenes beklemmende Prickeln, was nur wenigen Hörspielproduktionen gelingt. Oliver Rohrbeck ist die Rolle von Alexander auf den Leib geschneidert, was seinem intensiven Spiel in jeder einzelnen Minute anzuhören ist. Jürgen Thormann (Onkel Iwan) tritt den eindrucksvollen Beweis an, dass er nicht umsonst zu den absoluten Hörspiellegenden gehört. Wirklich enorm ist auch die Leistung von Margit Bendokat, die als Alexanders Mutter zu hören ist. Ein Paradebeispiel für erstklassige Hörspielbearbeitung ist das Telefongespräch zwischen Alexander und seiner Freundin Maria (Tanja Fornaro). Keiner kann es dem Protagonisten verdenken, dass er in einer solchen Situation die Stimme seiner Partnerin hören möchte, und so kann er die Ereignisse in der Datscha dem Hörer erklären, ohne dass es auch nur eine Sekunde bemüht und unnatürlich wirkt. Die Musik von Dirk Wilhelm wird so geschickt und wirkungsvoll eingesetzt wie in einem Hitchcock-Thriller. Das Wortspiel mit dem Namen des Dorfes Pavor (lateinisch: Angst) ist darüber hinaus absolut zutreffend und raffiniert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Göttingen

Top-Rezensenten Rang: 478