Kundenrezension

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Spaghetti Western in der Endphase..., 8. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Silbersattel (Sella D'Argento) (DVD)
Das hört sich doch irgendwie bekannt an: Der gierige Großgrundbesitzer Thomas Barrett drangsaliert und betrügt arme Farmerfamilien, er verkauft ihnen Land, das es gar nicht gibt. Wer sich beschwert, bekommt es dann mit seinem Killer Luke, Markenzeichen Silbersattel, zu tun. Als Kind muss der kleine Roy Blood mit ansehen, wie sein Vater von diesem Pistolero zuerst verhöhnt " "Warum schickst du nicht deine Frau in den Puff, wenn ihr kein Geld mehr habt ?" und dann brutal niedergeschossen wird. Obwohl der Junge erst zehn Jahre alt ist, tötet er den Killer mit einem Gewehr und steigt fortan in dessen Fußstapfen, indem er sich dessen Pferd mit silbernen Sattel aneignet. Der kleine Scheisser ist ab sofort Revolverheld und Jahre später (Guiliana Gemma) berüchtigt und berühmt. Wo immer sein Silbersattel auftaucht, gibt es Leichen.
Und diese Leichen werden in der Regel von dem dubiosen Leichenfledderer namens Dubletten-Snake (Geoffrey Lewis) ausgeraubt. So lernen sich die beiden Männer kennen.
Snake ist es auch, der durch einen ebenfalls zwielichtigen Turner (Gianni de Luigi) einen lukrativen Auftrag bekommt. Die Ermordung des Thomas Berrett jr. Der Plan sieht vor, dass Roy ihn auf einem Friedhofbesuch erledigen soll. Obwohl Roy eine Falle wittert, siegt der Hass gegen die Barretts. Aber am Tatort kommt dann doch die überraschende Wende, denn Thomas Barrett jr. (Sven Valsecchi) ist ein putziger kleiner Junge mit einer schrecklichen deutschen Synchronstimme. Trotz dieses Nervpotential lässt der harte, wie gutherzige Roy den Bub am Leben und freundet sich auch noch mit ihm an. Doch mehrere Schurken sind dem Knirps auf den Fersen, unter anderem der liderliche Schurke Garrincha (Aldo Sambrell) aus Mexico, der den Jungen irgendwann im lauf der Handlung auch noch mit einer Bullenpeitsche züchtigt....
Im Jahre 1978 war die grosse Zeit des Italo-Westerns bereits vorbei, an den Kinokassen dominierten andere Themen. Lucio Fulci, der bereits Erfahungen im Genre hatte (Django-Sein Gesangsbuch war der Colt, Verdammt zu leben, verdammt zu sterben) und später als Splatter-Director (Ein Zombie hing am Glockenseil, Woodoo) erfolgreich war, drehte diesen Art Abgesang auf das Genre mit sehr viel Morricone-Flair, am ehesten erkennbar an der kalkulierten musikalischen Untermalung, die sehr stark einzelne Charaktere des Films akzentuiert. Der Score setzt beim Auftauchen von Dubletten Snake vor allem auf das Banjo, während Garrincha mit viel Gitarre, Trompete und einer Überdosis Hossa seine Szenen bestreitet. Roy und sein Schützling im ohrwurmigen "Jenseits von Gut und Böse" Westcoast Sound "Silver Saddle shining in the Sun, no place to go, looking for a friend, trallala"...
Eine ganz nette, unterhaltsame Genrearbeit, die wahrscheinlich heute eine FSK 12 Einstufung erhalten würde. Aber auch vor 30 Jahren war die FSK 18 Einstufung für den Film sicherlich gewagt. Möglich, dass die Verantwortlichen damals den Film für gefährlich hielten, weil der Knirps in einer Szene lachend und voller Eifer zu Bomben mutierte Feldflaschen auf die Bösen wirft...
Für ein Meisterwerk des Genres reicht es aber nicht, da fehlt das Besondere. Der Film wurde allerdings von Koch Media wie gewohnt liebevoll restauriert, Bild und Ton sind tadellos.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.1 von 5 Sternen (14 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 14,99 EUR 8,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Rheinfelden

Top-Rezensenten Rang: 728