Kundenrezension

27 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Objektive Bewertung mit viel überlegung, 28. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: My December (Audio CD)
Also, bevor ich beginne möchte ich ersteinmal fragen:Wie kommt es nur,das sich dieses album so schlecht verkauft?Die meisten denken wahrscheinlich,wenn sie in die charst schauen dass es daran läge, das es kein gutes album ist,da ja die mehrheit stets recht hat.
Aber,entspricht diese aussage wirklich der wahrheit?
Man sollte sich doch als eigenständiger mensch eine ebenfalls eigenständige meinung über bestimmte dinge bilden und daher möchte ich all jenen menschen,welche nicht so engstirnig sind,dass sie immer das glauben was andere ihnen sagen, hier statt einer wertenden,eine rezension schreiben,die all das zum inhalt hat,was dieses album zu bieten hat; und,was davon nun negativ oder positiv ist,kann ja schlielich jeder selber daraus entnehmen,da bestimmte musikalische stilrichtungen ja schließlich nicht so zu bewerten sind, das man sie gut oder shlecht nennt,sondern danach beurteilen sollte.Denn,lediglich,weil etwas nicht vollkommen poppig ist,ist es noch lange nicht schlecht, sondern einfach eine andere stilrichtung,wie zum beispiel in diesem falle rock und blues.

Hier möchte ich nun nicht,so wie die meisten das aufzählen,was gut oder schlecht ist, sondern stattdessen das aufzählen,was die einzelnen lieder zu bieten haben;und welche der jeweiligen eigenschaften schlecht oder gut sind ist meiner meinung nach schlichtweg ansichtssache.

Was hat das Album "y December" vorzuweisen?
1.Lieder deren Melodien nicht abgedroschen klingen.Um es zu beweisen möchte ich hier erwähnen,dass es etwa 5 besonders populäre songwriter in den usa gibt,welche jeweils für verscheidene künstler gleichzeitig songs schreiben.darsu entsteht natürlich folglich,dass es im durchschnitt stets etwa 5 künstler gibt, derenlieder,bis auf die jeweilige individuelle stimme sehr ähnlich klingen.Wenn man also bei diesen liedern einen der sänger austauschen würde,würde es niemandem auffallen,das das lied zuvor für einen anderen geschrieben wurde.denn vielleicht war dieses lied dann für einen bestimmten sänger geschrieben,allerdings war bei mehreren lieder ein und derselbe songschreiber am werk,weshalb es natürlich sehr ähnlich klingt.
Bei diesem Album trifft dies allerdings nicht zu, da alle songs von einem songwriter geschrieben wurden,welcher zuvor noch niemals für einen anderen etwas geschrieben hat und daher vollkommen frische und unverbrauchte melodien aufweist.Dieser für das gesamte album zuständige songwriter ist kelly clarkson selbst.
Alle auf diesem album vertretenen melodien sind vollkommen eigenständig und erinnern zu keiner sekunde an die restliche musik, welche in den letzten jahren in den charts vertreten waren.

2.Ein weiterer Punkt,welcher den großteil der chartlandschaft ausmacht sind lieder,deren songwriting vollkommen vorhersehbar ist.im vielen anderen bereichen des lebens sucht man stets nach überraschungen,warum also nicht auch,wenn man musik hört?
Statt dem ewiggleichen strophe-refrain-strophe-refrain-bridge-refrain schema zu folgen, sind manche der auf diesem album vertretenen lieder von einem eigenständigen,abwechslungsreichen und frischen, ideenreichen aufbau geprägt,sodass man nicht immr sofort weiß,was denn als nächstes folgen wird.Und,man muss doch fragen:Mögen sie vorhersehbarkeit?
ist es nicht viel spannender etwas zu hören,ohne gleich der langeweile zu verfallen, weil man nach 20 sekunden bereits weiß,wie die nächsten drei minuten sich anhören werden?

Als nächstes möchte ich die lieder, da sie alle sehr verschiedenartig sind in kleie gruppen einteilen, damit jeder,der einen bestimmten geschmack hat,sieht,das auch für ihn mindestens eine der gruppen passend sein wird.

1.Gruppe:
Lieder mit einprägsamem refrain(mitsing-lieder)
Never again,judas,haunted,how i feel,yeah

2.Gruppe:Balladen
sober,be still,maybe,irvine,chivas(hidden track)

3.Gruppe:
Lieder,die sich nicht sofort im gedächtnis festsetzen.(zu diesen liedern möchte ich kurz anmerken, dass diese lieder mehrmals gehört werden sollten,um einen hitcharakter zu entpuppen.allerdings muss man dazu erwähnen,dass diese lieder zwar nicht unbedingt einen refrain bieten, der sie sofort symphatisch macht allerdings stattdessen andere,eiegnwillige kleinigkeiten aufweisen,welche sie zu echten lieblingen machen.)
one minute,hole,don't waste your time

Nun möchte ich zu jedem lied einzeln etwa sagen.Aufgrund der von vielen erwähnten hinwendung der lieder zum rock werde ich darin jedoch auf eine besonderre art und weise auf die lieder eingehen und jeweils auch erwähnen, wie rockig oder ruhig sie sind, sowie die dieversen besonderheiten der einzelnen stücke aufzählen, damit jeder sehen kann,ob für ihn auch etwas dabei ist.

1.Never again

Stilrichtung:Rock/Pop
Wild oder ruhig?:antreibend,recht schneller rhytmus
Instrumentierung:gitarrenlastig
Besonderheiten im Lied:sehr eigenständiger refrain
Vergleichbar mit?:the strokes(nur poppiger)
eigenständigkeitsfaktor,im vergleicxh zum rest,der charts(1-5):4
atmosphäre:zynisch und wütend

2.One minute

stilrichtung:pop mit elektroeinflüssen
wild oder ruhig?:mittelmäßiges tempo,tanzbar
instrumentierung:elektro
besonderheiten im lied:der chor im huntergrund ist sehr einprägsam und veranlasst zum mitsingen
vergleichbar mit:kein vergleich verfügbar
eigenständigkeitsfaktor,im vergleicxh zum rest,der charts(1-5):5
atmosphäre:losgelöst aber nicht partyähnlich

3.hole
stilrichtung:rock
wild oder ruhig:mittelmäßiges tempo
instrumentierung?gitarrenlastig
besonderheiten im lied:giffiger mitsingrefrain
vergleichbar mit:kein vergleich verfügbar
eigenständigkeitsfaktor,im vergleicxh zum rest,der charts(1-5):5
atmosphäre:wütend

4.sober
stilrichtung:ballade
wild oder ruhig:sehr entspannt
instrumentierung?streicher
besonderheiten im lied:sehr eigenständiger,überaschender aufbau,unerwartet anders gesungene bridge
vergleichbar mit:den keyboardklängen von the killers,aber eben ohne die gitarre und das schlagzeug
eigenständigkeitsfaktor,im vergleicxh zum rest,der charts(1-5):5
atmosphäre:melancholisch

5.don't waste your time
stilrichtung:pop
wild oder ruhig:mittelmäßig
instrumentierung?viel keyboard und gitarre
besonderheiten im lied:/
vergleichbar mit:the killers,nur poppiger/starlight von muse
eigenständigkeitsfaktor,im vergleicxh zum rest,der charts(1-5):5
atmosphäre:melancholisch

6.judas
stilrichtung:pop/rock
wild oder ruhig:schneller takt
instrumentierung?gitarrenlastig und viel chor im refrain
besonderheiten im lied:sehr einprägsamer refrain
vergleichbar mit:/
eigenständigkeitsfaktor,im vergleicxh zum rest,der charts(1-5):4
atmosphäre:wütend und losgelöst

7.haunted
stilrichtung:rock/pop
wild oder ruhig:mittelschneller takt
instrumentierung?gitarrenlasig und elektro
besonderheiten im lied:/sehr einprägsamer refrain
vergleichbar mit:/
eigenständigkeitsfaktor,im vergleicxh zum rest,der charts(1-5):4-5
atmosphäre:depressiv

8.be still
stilrichtung:bluespop
wild oder ruhig:sehr entspannt
instrumentierung?keyboard
besonderheiten im lied:musik klingt sehr trance oder traumähnlich
vergleichbar mit:/
eigenständigkeitsfaktor,im vergleicxh zum rest,der charts(1-5):5
atmosphäre:entspannt und lauschig
9.maybe
stilrichtung:country/pop/rock
wild oder ruhig:ruhig
instrumentierung?akustikgitarre/streicher
besonderheiten im lied:/unerwarteter aufbau und überrachsnde bridge
vergleichbar mit:/
eigenständigkeitsfaktor,im vergleicxh zum rest,der charts(1-5):5
atmosphäre:melancholisch

10.How i feel
stilrichtung:pop/rock
wild oder ruhig:mittelschneller takt
instrumentierung?elektro/gitarre
besonderheiten im lied:keyboard melodie,einprägsamer refrain
vergleichbar mit:/
eigenständigkeitsfaktor,im vergleicxh zum rest,der charts(1-5):5
atmosphäre:lutig und gleichzeitig nachdenklich

11.yeah
stilrichtung:blues/rock/pop
wild oder ruhig:tanzbar,mittelschnell,treibend
instrumentierung?gitarre
besonderheiten im lied:einprägsamer refrain
vergleichbar mit:supermassive black hole von muse,en vogue,chakah kahn/joss stone
eigenständigkeitsfaktor,im vergleicxh zum rest,der charts(1-5):5
atmosphäre:party

12.can i have a kiss
stilrichtung:rock/pop
wild oder ruhig:ruhig
instrumentierung?gitarre
besonderheiten im lied:/
vergleichbar mit:where is your herat von breakaway mit mehr gitarre
eigenständigkeitsfaktor,im vergleicxh zum rest,der charts(1-5):5
atmosphäre:hoffnungsvoll und melancholisch

13.irvine
stilrichtung:blues/akustik
wild oder ruhig:sehr entspannt; aber nicht fröhlich
instrumentierung?akutikgitarre/keyboard
besonderheiten im lied:/sehr samtiger,weicher gesang
vergleichbar mit:muse(hodoo,blackout)
eigenständigkeitsfaktor,im vergleicxh zum rest,der charts(1-5):5
atmosphäre:sehr depressiv

13+(hiddentrack)chivas
stilrichtung:blues/akustik
wild oder ruhig:ruhig,entspannt
instrumentierung?akustikgitarre
besonderheiten im lied:/weicher,betörender gesang
vergleichbar mit:ruhige janis joplin lieder
atmosphäre:lockere bluesbar atmosphäre
eigenständigkeitsfaktor,im vergleicxh zum rest,der charts(1-5):5
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.12.2007 18:04:50 GMT+01:00
N. Seidel meint:
Eine der besten und hilfreichesten rezensionen die ich je gelesen habe
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.206.865